Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reinigung Vaporesso Estoc Mega
jailman Offline
Mr. Brog-Pipe-Modder
*****


Registered+
Beiträge: 2.278
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 33
Beitrag #1
Reinigung Vaporesso Estoc Mega
Hallo,

nach fast 6 Jahren Selbstwicklern hab ich mir mal einen Fertigcoil-Verdampfer geholt, nämlich den Vaporesso Estoc. Geiles Teil, macht richtig Laune. Jetzt steht in der Bedienungsanleitung, er darf nicht mit Wasser in Berührung kommen. Wie reinigt man
den denn zB. für einen Liquidwechsel? Coil wechseln ist klar, und der Rest? Ich habe da momentan Heisenberg drin, und das ist ja schon mal von Haus aus sehr penetrant. Meine Selbstwickler zerlege ich und lege sie ins Ultraschallbad. Würde mich über ein paar Tipps freuen.

Gruß vom Jailman Smile

Gruß vom Jailman
[Bild: 11541683rn.jpg]
10.08.2017 17:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ilwhyrin Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 167
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 2
Beitrag #2
RE: Reinigung Vaporesso Estoc Mega
Hi Jailmen.
Habe den VD ebenfalls.
Reinigung kein Problem: Auseinanderbauen, Coil raus und ab ins US.
Danach sorgfältig trocknen, Coil rein, alles tutti Wink

Das ist nun mal im Leben so.
Andern geht es ebenso.
Was man möcht so gern,
das liegt oft so fern.
Doch mit der Zeit, da sieht man ein,
man muss hübsch bescheiden sein.
Sei folgsam drum und füge Dich,
bescheiden und begnüge Dich.
denn der allerschönste Traum,der ist oft nur: Schaum.
10.08.2017 17:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mogwai63 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 757
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 45
Beitrag #3
RE: Reinigung Vaporesso Estoc Mega
Meiner kommt immer mal wieder mit Wasser in Berührung und er nimmt es mir bisher nicht übel Wink

USB nutze ich nicht, aber warmes Wasser.
Frage mich ehrlich gesagt was da Schaden nehmen soll.
Einzig wenn sie auf die Keramik-Coils anspielen, die nehmen das Wasser auf wie ein Schwamm und es dauert einige Zeit bis man sie mit vorsichtigen Feuerstößen bei kleiner Leistung wieder trocken bekommt bzw. das neue Liquid durchkommt.
10.08.2017 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bernd67Kerben Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 244
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 2
Beitrag #4
RE: Reinigung Vaporesso Estoc Mega
Ich lege meine Coils schon seit längerer Zeit, eine Nacht in Wodka ein. Alkohol verflüchtigt sich schneller, als Wasser. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
LG: Bernd67Kerben

TC40W + TC60W, EGrip OLED, Evod Mega, Dicodes 2380T, Nemesis, Russian Mod, iStick Pico, Dicodes Box, VG BSM, 4Nine, Tarot Pro, Sentinel M16
Quad Flex, ITaste VF Tröpfler, Melo 2, GS Air TC + M, Epoch D1, Kaifun V4+5, Troll, Russian 3 V2, VG Mini V3, 2xBillow V3, Melo3 Mini, GT3, Avocados 22, GS Air2 14mm, Lyche, Bonefrog-Cloudz, Squape XDream, Belzebub Satyr, Lemo3,Big Buddha Mini, Cerabis, Aero Mini
10.08.2017 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
jailman Offline
Mr. Brog-Pipe-Modder
*****


Registered+
Beiträge: 2.278
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 33
Beitrag #5
RE: Reinigung Vaporesso Estoc Mega
Danke für die Info Smile

Gruß vom Jailman
[Bild: 11541683rn.jpg]
11.08.2017 13:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne