Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo aus der Schweiz
Maierisli Offline
Junior Member
**


Newbie F
Beiträge: 21
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Hallo aus der Schweiz
Hoi zäme Cool

Am Dienstag hab ich ziemlich spontan den Entschluss gefasst, auf E-Zigaretten umzusteigen. Der Grund? Wir fahren morgen in den Europapark und Töchterchen darf eine Freundin mitnehmen. Und was kommt dem Raucherhirn dazu als erstes in den Sinn? Oh Gott, dann kann ich im Auto ja nicht rauchen Blink (ja, shame over me, ich habe mit Kind im Auto geraucht). Also musste eine Lösung her.

Kurz zu mir: ich bin 37, alleinerziehend, meine Tochter ist 10. Ich arbeite als Polygrafin (Mediengestalter heisst das glaube ich in D). Gelernt hab ich ursprünglich Uhrmacherin (--> das Faible für knifflige, feine Arbeiten sind also vorhanden, falls ich mal selber wickeln möchte :happySmile.

Nun aber weiter in meiner Dampf-Geschichte. Ich bin also direkt am Dienstag nach der Arbeit in einen Dampfershop und hab mir ein Starterset gekauft. Eine aspire K2, dazu zwei Liquids mit 6mg/ml (gibts offiziell in der Schweiz ja nur ohne Nikotin :coolSmile. Da ich diese Woche nur am Dienstag gearbeitet habe, musste es ja schnell gehen Wub

Am Mittwoch noch vorwiegend Pyros geraucht und festgestellt, dass die 6mg zu schwach für mich sind (hab vorher zwei Schachteln am Tag geraucht). Zudem hat es die ganze Zeit schrecklich geblubbert. Also hab ich mich ein bisschen informiert und da ich ja sowieso ein Zweitgerät brauche, hab ich mir eine Innokin Endura T18 bestellt. Okay, wirklich ausschlaggebend für dieses Modell war eigentlich die hübsche Farbe Blushing
Am Donnerstag hab ich schon ungeduldig auf den Paketboten gewartet. Stattdessen kam ein Anruf: War ein Fehler im Shop, wir haben nur noch die schwarzen da. Sollen wir diese schicken? Böh, nein. Ich will die hübsch türkise. Also mindestens zwei Wochen warten. Was nun?

Extra in die Stadt fahren? Ah, halt, im Nachbardorf gibts doch auch einen Shop. Und da dort schon Deutschland ist, auch nikotinhaltige Liquids kein Problem.

Dort einen ziemlich beratungsunwilligen Verkäufer angetroffen, der mir ein eGo AIO-Starterkit und verschiedene Liquids verkauft hat. Wie hoch der Nikotinanteil ist, hat er mir erst auf Nachfrage gesagt. Als ich meinte, ich hätte jetzt schon ein 6er und das sei mir zu schwach, hat er mir eher wiederwillig eins davon in ein 18er getauscht. Das war wirklich zu stark. Aber damit kann ich all die anderen pimpen.

Heute hab ich dann mal gemerkt, dass ich für mich Backenhörnchen die falschen Coils habe. Und natürlich sind auch die gekauften Ersatzcoils "falsch", also 0.5 Ohm. Mal schauen, ob ich die nächste Woche umtauschen kann.

Ich rauch immer noch einige Pyros. Deutlich weniger als vorher, aber das ist in meinem Fall halt immer noch eine Schachtel… Ab Montag wirds hoffentlich besser, wenn ich wieder arbeite. Aber es ist nur schon eine tolle Erkenntnis, dass ich nicht panisch werde, wenn ich am Abend merke, dass ich keine Kippen mehr habe.

Und nun überlege ich tatsächlich, ob ich nicht noch ein Drittgerät brauche? (wobei Nr. 3 ja schon bestellt ist, nur gerade nicht lieferbar)
Im Moment tendiere ich zur Nautilus Mini bzw. dem Premium Kit. Und ich frag mich, ob es Sinn macht, gleich einen zweiten Verdampfer zu kaufen, damit ich verschiedene Liquids gleichzeitig in Gebrauch haben kann?

Aber ich glaube, ich warte und belohne mich dann damit, wenn ich meinen ersten pyro-freien Tag geschafft habe.

So, ist ein bisschen länger geworden… Aber hier sind gerade alle im Süden und meine Tochter interessiert sich nicht wirklich dafür. Und irgendwo muss ich mich ja darüber unterhalten Big Grin

Liebe Grüsse
Maierisli (das ist übrigens schweizerisch für Maiglöckchen)
12.08.2017 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Sjömannen Offline
Seemann unter Dampf
****


Registered+
Beiträge: 930
Registriert seit: May 2017
Bewertung 24
Beitrag #2
RE: Hallo aus der Schweiz
Dann mal herzlich willkommen im Forum und beim Dampfen.

Es werden sich noch einige Backenhörnchen melden, aber wenn du noch etwas Hardware suchst, dann versuch es doch mal mit einem Pico als Akkuträger und einen Nautilus als Verdampfer. Warum nicht mehrere VD? Ich habe auch für jeden Geschmack mind. 1 VD :-)

Weiter so, wenn du dein Setup zusammen hast, werden Pyros Vergangenheit sein.

Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Meine Meinung steht fest, verwirr mich nicht mit Tatsachen.
Det enda jag vet är att jag inte vet någonting
Nowink
12.08.2017 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
SmokeyJoe Offline
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 11.080
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 114
Beitrag #3
RE: Hallo aus der Schweiz
Moin Maierisli,

herzlich willkommen im Forum. Viel Spaß hier und beim Dampf03

Du wirst dir sicher im Laufe der Zeit eine nette Grundausstattung zulegen. Das bringt die Anwesenheit hier im Forum meist so mit sich. Big Grin

Viel Erfolg beim Umstieg wünsch ich dir.

Neblige Grüße von der Lübecker Bucht, Joachim
Bei Stromausfall dampf ich mechanisch
.2090 Tage bis zur Rente
Klick hier und du findest Dampf-Paten die dir helfen können
[Bild: smokeyjoel8yyx.jpg] [Bild: IGED_Icon.png]
12.08.2017 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
SueLaGrande Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 565
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 13
Beitrag #4
RE: Hallo aus der Schweiz
Maierisli - wie hübsch - Big Grin
Herzlich willkommen bei uns.
Den Nautilus kann ich dir eigentlich nur empfehlen, da kannst du dann das 18er Liquid reinleeren.
Wohnst du in Basel?

Gruss Sue

[Bild: footer1461339841_14558.png]

Tarot nano, iStick TC40W, iStick Pico; Target Mini, Evictwo mini; Kayfun 5, FeV 4, Nautilus mini und groß, Innokin iSub Apex 5ml, Vaporesso Guardian, Joyetech Delta II, Joyetech Melo II, III, III mini, Plato, Zazo Subtank mini + nano, AIO, iJuststart+
12.08.2017 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Maierisli Offline
Junior Member
**


Newbie F
Beiträge: 21
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Hallo aus der Schweiz
(12.08.2017 17:18)SmokeyJoe schrieb:  Du wirst dir sicher im Laufe der Zeit eine nette Grundausstattung zulegen.

Das befürchte ich auch Laugh Ich hab bei (für mich) neuen Dingen die Tendenz, immer gleich total begeistert zu sein und mir gaaanz viel nützliches und unnötiges dazu anzuschaffen.

@Sue: Nö, andere Seite. In der Nähe von Schaffhausen
12.08.2017 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bassist Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 190
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 1
Beitrag #6
RE: Hallo aus der Schweiz
Hi, als ehemals straker Raucher kann ich wie meine Vorredner ebefalls den Nautilus empfehlen (habe selbst den Nautilus Mini und der passt optisch Top auf den Akku der Endura) Habe ich selbst so ne ganze Zeit benutzt bis der erste Pico ins Haus gezogen ist. Selbst jetzt wenn ich abends weggehe und net viel zum Dampfen komme, schraube ich mir den Nauti auf den T18 Akku und hab was handliches dabei :-)

[Bild: footer1501419016_17645.png]
12.08.2017 17:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Manfred1954 Offline
Selbstwickler
*****


Registered+
Beiträge: 5.525
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 49
Beitrag #7
RE: Hallo aus der Schweiz
Moin moin Maierisli, Grüße von der Ostsee in die Schweiz und 88

Verdampfer und Akkuträger kann man nie genug haben. Also kauf Dir den Nautilus jetzt und dazu den iStick Pico als Akkuträger. Dann hast Du eine feine Kombi.

Zum Belohnen gibt es noch genug andere Nette Dampfutensilien. Du wirst es mit der Zeit schon merken. Dieses Forum steckt Dich nämlich mit dem HWV (Haben-Wollen-Virus) an. Folge dieser Erkrankung ist, dass die Anzahl der Geräte ganz schnell größer wird. Big Grin

Viel Spaß weiterhin beim Dampf03

Grüße Manfred

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.


[Bild: footer1435256049_12111.png]
12.08.2017 17:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Maierisli Offline
Junior Member
**


Newbie F
Beiträge: 21
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Hallo aus der Schweiz
Na, ihr macht mir ja Hoffnung. Ich wollte eigentlich auch Geld damit sparen, indem ich umsteige...

Edit: Aber ich bin natürlich schon brav am schauen, ob mein Shop die Picos hat :-)

Edit 2: Den meint ihr, oder: "Eleaf iStick Pico 25 Akkuträger"?
https://www.dampfi.ch/catalogsearch/result/?q=pico
gibts aber gerade nur noch in schwarz (ja, ich weiss, spielt keine Rolle. Aber ich bin eine Frau. Farben sind wichtig :laughSmile
12.08.2017 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Sjömannen Offline
Seemann unter Dampf
****


Registered+
Beiträge: 930
Registriert seit: May 2017
Bewertung 24
Beitrag #9
RE: Hallo aus der Schweiz
du sparst ja auch durch den Umstieg, nur wenn du all die Ideen hier auch umsetzt oder wie ich gleich mehrfach, dann könnte die Ersparnis geringer sein.

Davon abgesehen, schau dir mal den Rest deiner Kippen an und das, was jetzt an Dampfen da ist. Was magst du lieber anschauen und was kannst du im Zweifel wieder verkaufen? :-)

Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Meine Meinung steht fest, verwirr mich nicht mit Tatsachen.
Det enda jag vet är att jag inte vet någonting
Nowink
12.08.2017 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Manfred1954 Offline
Selbstwickler
*****


Registered+
Beiträge: 5.525
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 49
Beitrag #10
RE: Hallo aus der Schweiz
Außerdem; Das für Zigaretten ausgegebene Geld ist weg (verraucht). Für das für Dampfzubehör ausgegebene Geld hast Du einen Gegenwert im Schrank an dem Du Dich immer wieder freuen kannst. Wink

Grüße Manfred

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.


[Bild: footer1435256049_12111.png]
12.08.2017 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne