Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Megaheinz Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 57
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Hallo,
Bin unentschlossen. Der HWV ist in meinem innersten aktiv und der Alien 220w macht mich irgendwie nicht glücklich. Die Leistung rufe ich eigentlich nie ab (Dampfe zwischen 60w-100w)

Die TC Regelung vom Alien ist Mist, 1sek top, dann nix und dann wieder gut. Regelt mir zu hart ab.
Deswegen bin ich auf der Suche nach dem Akku Träger für mich. Als Backup behalte ich meinen Pico, aber den Alien will ich eigentlich loswerden.

Hab den Therion von lost Vape im Auge, entweder die DNA 75 oder 75 c Version. Gibt es eigentlich noch nen anderen Unterschied als das Farbdisplay zwischen den beiden? Ich bestelle nicht gerne (Fan des Einzelhandels, tausche gerne Geld gegen Ware).

Mein Offliner bietet den DNA 75 für 129 und den 75c für 150€ an. Die ip67 Box von geekvape finde ich auch ganz nett, will aber eigentlich nicht auf ein anderes Akku Format umsteigen. (zu viele 18650 Akkus die alle noch top sind).

Habt ihr noch andere Vorschläge? Bluetooth wäre nett (ich stehe auf Elektronischen Mist den keiner braucht)

Befeuert werden soll mein Ammit 22 (0,5 Ohm ca) mein OBS Engine (0,250 ohm) und mein Pilgrim(auch 0,250 Ohm).
Akku Laufzeit, Robustheit und Update Fähigkeiten wären mir wichtig. Der Alien ist nett, aber alleine dem Display kann man beim verkratzen zugucken.


Dann noch ein zweites Anliegen, würde meinem Patienten (arbeite in der Pflege als Assistent und Pflegehelfer) gerne vom rauchen abbringen. Das Problem ist nur, das er eine Querschnittslähmung hat und die Arme bewegen kann, aber nicht die Finger. Also bräuchte ich für ihn was günstiges, was automatisch dampft, ohne das er nen Knopf drücken muss. Und darf auch nicht so schwer sein, denke also was in Richtung zig-a-like.
Aber das ist ein Bereich, wo ich mich nie mit beschäftigt habe.

Danke schonmal an euch!
13.08.2017 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
manzana Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 4
Beitrag #2
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Generell eine gute Entscheidung nach einem DNA Mod zu suchen, leider schreibst du nicht, was du ausgeben willst und
ob du eine Box oder eine Tube suchst. Soll es eher so ein Modell von der Stange sein oder doch eher was
aussergewöhnliches so ab 200€+?

Zu deinem letzten Anliegen kann ich von den zig-a-like Dingern nur abraten, die taugen alle nix, zumal der Akku so
winzig ist, dass du mehrmals am Tag den Akku wechseln müsstest und dazu braucht es auch wieder die Finger …

Minion V2 und Kayfive haben meinen HWV kuriert! Cool
13.08.2017 13:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Megaheinz Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 57
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Achso, sorry. Eigentlich den Hausfrieden zu erhalten will ich so max 150€ ausgeben. Also lieber 120€, aber denke das ich für den alien noch 30€ bekomme.ne, lieber ne Box mit 2x 18650.
Das mit dem Akku Wechsel wäre kein Problem, der Mann wird 24h am Tag von uns betreut. Er müsste es also nicht selber machen. Und ist auch nicht so viel unterwegs, das man jetzt 1000 Akkus bräuchte. Das wichtigste ist halb eine zugautomatik
13.08.2017 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
manzana Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 4
Beitrag #4
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
In dem Fall gibt es deiner Entscheidung eigentlich nicht wirklich was hinzuzufügen.
Da hast du dir in dem Segment schon das m.E. Beste rausgepickt.

Minion V2 und Kayfive haben meinen HWV kuriert! Cool
13.08.2017 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.038
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 101
Beitrag #5
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Für dich selber: schau Dir mal die Asmodus Minikin V2 an...

Für den Patienten: schau mal, was Philgood zu diesen Cigalikes sagt: Cigalikes
Wie raucht denn der Patient? Kriegt die angesteckte Fluppe in den Mund gesteckt? Ist da echt kein Knöpfchendrücken drin? Weil sonst fiele mir da die AIO von Joyetech ein, hat halt ein Knöpfchen...
PS: oder eben Innokin Endura T18...aber auch Knöpfchen.

Petition gegen spanisches Onlineverbot, siehe Thread ...danke im voraus! Smile
13.08.2017 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mogwai63 Online
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 659
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 24
Beitrag #6
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
(13.08.2017 13:59)Megaheinz schrieb:  Das wichtigste ist halb eine zugautomatik

Bei Zugautomatik fällt mir spontan nur die icare-Reihe ein.
Habe ich selbst und funktioniert eigentlich ganz gut.

Oder eben die von Phil getesteten Cigalikes.

Aber die icare kann man wenigstens mit eigenem Liquid befüllen.
13.08.2017 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xerye Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 173
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 3
Beitrag #7
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Für dein Patienten die i-care hat unterdruck also kein knopf zum drücken und wiegt nicht viel und sehr günstig ca 15 euro und fünf coils ca 5 euro und schmeckt ok.

Die einen kennen mich die anderen können mich (Konrad Adenauer)
13.08.2017 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Megaheinz Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 57
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Das Video von phillgood hab ich schon gesehen. Hab gestern noch was über die my von Erl gesehen, die verdampfer Depots kann man wohl auch gut nachfüllen. Ja dann wird es bei mir wohl die Therion. Jetzt noch Mal die Frage :
Lohnt es nur für das Farbdisplay 30€ mehr auszugeben oder gibt es da noch andere Unterschiede? Mit den 75 Watt müsste ich auskommen, da laut Steam shots die 75 Watt des DNA auch 75 Watt sind und beim Alien 200 Watt eher so 130-140
13.08.2017 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.038
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 101
Beitrag #9
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
sicher, dass Du nen Therion willst und keinen Paranormal? 63

Der Unterschied zwischen 75 und 75C ist, dass das C für Color steht, also sich damit ein Farbdisplay individuel gestalten lässt, wenn man da Lust zu hat. Leistungsmässig sind aber beide DNAs 75. Ist halt die Frage, ob man Bock auf ein schickeres Display hat...

Petition gegen spanisches Onlineverbot, siehe Thread ...danke im voraus! Smile
13.08.2017 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Megaheinz Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 57
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Ich bin unentschlossen, helft mir Mal!
Natürlich hätte ich Bock auf ein schicker es Display, die Frage ist nur ob es mir 30€ Aufpreis wert ist. Da kann ich mir auch schon 1-2 schicke neue verdampfer für die Sammlung holen

Ich muss eh noch zwei Nächte drüber schlafen, da ich auf der Maloche bin. Aber ich glaube ich nehme den Therion 75c für 150€ bei meinem Offliner. Ich werde berichten
13.08.2017 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne