Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einstellung für TC dampfen
Shusui Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 103
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Einstellung für TC dampfen
Hallo ihr Dampfer

Ich bin ja seit einiger Zeit mit dem TC Dampfen am experementieren, komme aber so richtig nicht weiter.
Ich habe 2 Hcigar VT 75 DNA und 2 Kayfuun V5.
Kayfun 1 mit SS316L auf 1,15 Ohm gewickelt. 25 Watt und 205 °C eingestellt.
Kayfun 2 mit Dicodesrestisterm auf 0,855 Ohm gewickelt. 30 Watt und 210°C eingestellt.
Zu meinem Problem.
Bei beiden ist der Geschmack und die Dampftemperatur OK für mich.
Aber bei beiden regelt sich die Leistung nicht herunter sondern nur die Temperatur so um die 100 bis 110 °C.
Beide habe Ich über Escribe eingestellt. Die Koeffizienten sind wie der Draht richtig eingestellt.
Wenn Ich die Leistung höher stelle, schmeckt es leicht verkokkelt.
Kann mir mal jemand sagen was da schief läuft?

[Bild: footer1491742163_17113.png]
11.09.2017 16:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Steamfan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 696
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 31
Beitrag #2
RE: Einstellung für TC dampfen
Mal die Gewinde von den VTs sauber gemacht? Die neigen zum Korrodieren, und dann haut die TC nicht hin. Werden die VTs am Akkudeckel, oder am 510' er warm?

[Bild: footer1467178514_15127.png]
11.09.2017 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
werz99 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 12.370
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 220
Beitrag #3
RE: Einstellung für TC dampfen
Hast du die beiden profile auf temperaturdominant konfiguriert?

Es wundert mich, dass du die leistung siehst. Da sollte nämlich die temperatur angezeigt werden (sonst hab ich noch den widerstand, die tatsächlich erreichte temperatur und das material/profilnamen stehen.

lg
werz99

44. Salzburger Dampferstammtisch - Sa., 14.10.2017, 18 Uhr HIER ANMELDEN
11.09.2017 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shusui Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 103
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Einstellung für TC dampfen
Hallo

die Gewinde habe Ich mit Isopropanol gesäubert. Mache Ich regelmäßig.
Also das etwas warm wird habe Ich bis jetzt noch nicht bemerkt.
Der Widerstand ist gelockt und bei kaltem Vardampfer eingelesen worden.
Das kann es nicht sein, denke Ich.
Mich wundert es nur das die Temperatur nicht erreicht wird.
Nee es ändert sich nicht die Leistung sondern die Temperatur.
Und das soll ja nicht so sein.

Edit:
Über Escribe kann Ich angeben was auf dem Verdampfer angezeigt werden soll.
Ich habe die Temperatur in "Groß" angezeigt.
Links dengelockten Ohmwert. Darunter die Leistung die Ich eingestellt habe.
Und unten die Akkuanzeige in %.

Hallo Werz

die Temperatur kann Ich über Escribe nicht auf dominat einstellen.
Sehe da auch keine Einstellmöglichkeit.
Die Pico geht über Arctic Fox so einzustellen.

Ja da fehlt mir in den Einstellungen.

[Bild: footer1491742163_17113.png]
11.09.2017 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
werz99 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 12.370
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 220
Beitrag #5
RE: Einstellung für TC dampfen
Das ist per haken im profil zu aktivieren:
   

lg
werz99

44. Salzburger Dampferstammtisch - Sa., 14.10.2017, 18 Uhr HIER ANMELDEN
11.09.2017 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
****


Registered+
Beiträge: 692
Registriert seit: May 2017
Bewertung 5
Beitrag #6
RE: Einstellung für TC dampfen
Wie dick ist dein Edelstahldraht?

Wenn die Temperatur nicht erreicht wird, dann ist die Leistung zu niedrig.

Gruß, Frank

Ich dampfe, also bin Ich

AT: eVic VTwo Mini , 2 Cuboid's und eVic Primo 200. Alles mit ArcticFox Firmware
VD: Ultimo, Lemo 3, 2 OBS Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO,
Pharaoh RTA, Kayfun 5, 2 Moradin 25, Coppervape Skyline RTA, Aromamizer

[Bild: footer1496503529_17397.png]
11.09.2017 17:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shusui Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 103
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Einstellung für TC dampfen
Hallo
bei mir sieht das so aus.

@ TC Fanboy
Wenn Ich die Leistung steigere, dann kokkelt es leicht.
Wattetest hatte Ich bei beiden Drähten gemacht.
Da war nur ein Unterschied von 10 °C.
Und da liege Ich weit drunter.

Hallo

kann es sein das es eine andere Version von Escribe ist.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

[Bild: footer1491742163_17113.png]
11.09.2017 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
****


Registered+
Beiträge: 692
Registriert seit: May 2017
Bewertung 5
Beitrag #8
RE: Einstellung für TC dampfen
Dann stimmt der Widerstand nicht oder du hast Übergangswiderstände im Verdampfer. Welche Temperaturkoeffizienten benutzt du für deine Drähte? Ich benutze 0.4er "Imkerdraht, SS304" mit einem TC von 105 und das funktioniert perfekt. Die Temperatur habe ich meistens zwischen 220 und 240°C.
Eventuell musst du etwas mit dem Widerstand und/oder TC "spielen"

Gruß, Frank

Ich dampfe, also bin Ich

AT: eVic VTwo Mini , 2 Cuboid's und eVic Primo 200. Alles mit ArcticFox Firmware
VD: Ultimo, Lemo 3, 2 OBS Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO,
Pharaoh RTA, Kayfun 5, 2 Moradin 25, Coppervape Skyline RTA, Aromamizer

[Bild: footer1496503529_17397.png]
11.09.2017 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shusui Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 103
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Einstellung für TC dampfen
Das ist die Version 2 SP6. Ist die neueste Version.
Temperatur dominant habe Ich bei Escribe bisher noch nicht gesehen.

Der Dicodesdraht hat 320 und der SS316 L (V4A) hat 100. Steht so drauf.
Es funktioniert ja, warum auch immer.
Aber ja Temperatur sollte dominant sein. Das hatte Ich irgendwie nicht mehr auf dem Schirm.
Jetzt ist nur die Frage, wie bekomme Ich da die Richtige Escribe Version.

[Bild: footer1491742163_17113.png]
11.09.2017 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
werz99 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 12.370
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 220
Beitrag #10
RE: Einstellung für TC dampfen
Das heißt bei dir in der übersetzung "Grad in groß anzeigen" :-)

Ansonsten kann ich mich auch nur meinem vorposter anschließen.

Lg
Werz99

44. Salzburger Dampferstammtisch - Sa., 14.10.2017, 18 Uhr HIER ANMELDEN
11.09.2017 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne