Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
Tresroto Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 15
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
Ich glaub ich bin noch zu neu unter den Dampfern, dass ich es einfach nicht Blicke Boing und wahrscheinlich ist es ne dumme Frage, aber irgendwie komm ich gerade nicht dahinter Unsure

Die Frage ist also, wie schon im Titel genannt, ist jeder SWVD für DTL und M2L geeignet?

Erzielt man den Unterschied nur durch die Wicklung - Sub Ohm Wicklung für DTL und M2L entsprechend mit ner Wicklung von 1 bis 2 Ohm?

Oder ist das Quatsch und über DTL und M2L entscheidet überwiegend die Airflow + entsprechende Wicklung?

Vielleicht noch einfacher heruntergebrochen - was macht einen Verdampfer zu einem DTL/M2L Verdampfer?

Wer kann Licht ins Dunkle bringen und bitte nicht zu hart ins Gericht gehen Wink

Hab einen schönen Tag und lass Bob Ross Dir jede Nacht kleine, schöne Träume malen.Super
12.09.2017 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daft Mechanic Offline
verrückter Mechaniker
*****


Registered+
Beiträge: 1.938
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 30
Beitrag #2
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
D2L und M2L hat erst mal gar nix mit Subohm oder Ohm an sich zu tun.

In erster Linie ist es die Airflow, die über das Zugverhalten entscheidet! Man kann zwar einen M2L Verdampfer auch D2L dampfen indem man mit dem Mund oder einem speziellen Driptip Fremdluft zieht; umgekehrt wird es aber schon schwieriger...

Grüße, Sascha

[Bild: footer1452604910_13737.png]
12.09.2017 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Starwalker Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 105
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
Grundsätzlich unterscheidet sich das Zugverhalten der Verdampfer aufgrund ihrer Konstruktion.

Wie beschrieben benötigt DTL ein offenes, leichtes Zugverhalten, um den Dampf direkt in die Lunge ziehen zu können. MTL benötigt einen eher strengen Zug, um den Dampf zunächst in die Mundhöhle zu ziehen.

Wofür der Verdampfer besser geeignet ist, hängt davon ab, wie groß das Luftloch in der Base ist und wie groß eine vorhandene Airflow ist.

Es gibt Verdampfer, die für beides geeignet sein sollen (formuliere ich mal bewusst so), indem sie z. B. verschiedene Hülsen für das Luftloch beiliegen haben, die je nach gewünschten Zugwiderstand verbaut werden können.

Wenn Du ausprobieren möchtest, was Dir eher liegt, wäre evtl. der Merlin Mini eine Alternative, weil er sehr variabel ist (bringt auch Single und Dual Coil Deck mit). Da kannst Du auch gleich mit verschiedenen Wicklungen experimentieren.

Wenn Du weißt, was eher Dein Stil ist, frag einfach nochmal nach einem geeigneten Verdampfer, dann können Dir die jeweiligen Experten Vorschläge machen.

[Bild: footer1496914976_17419.png]

AT: Aspire NX75-A, Aspire NX75-S, Dani Extreme v2+, Dani Box, Pipeline pro 9
VD: Aspire Nautilus, Kayfun Prime, MK Tank Ding, ESG Skyline, Kayfun 5
12.09.2017 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
*****


Registered+
Beiträge: 1.124
Registriert seit: May 2017
Bewertung 10
Beitrag #4
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
(12.09.2017 20:21)Starwalker schrieb:  Es gibt Verdampfer, die für beides geeignet sein sollen (formuliere ich mal bewusst so), indem sie z. B. verschiedene Hülsen für das Luftloch beiliegen haben, die je nach gewünschten Zugwiderstand verbaut werden können.

Wie z.b. der Coppervape Skyline.
https://www.wolke101.de/coppervape-skyline-test/

Gruß, Frank

Ich dampfe, also bin Ich

AT: eVic VTwo Mini , 2 Cuboid's, eVic Primo 200
VD: Ultimo, Lemo 3, 2 OBS Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO, Kayfun 5, 2 Moradin 25, Coppervape Skyline RTA, 2 Vanilla RTA, Aromamizer Supreme V2

[Bild: footer1496503529_17397.png]
13.09.2017 05:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Keisura Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 269
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
(12.09.2017 20:09)Daft Mechanic schrieb:  D2L und M2L hat erst mal gar nix mit Subohm oder Ohm an sich zu tun.
Genau... Der Widerstand der Wicklung hat mit dem Zugverhalten gar nichts zu tun!

Ich dampfe selbst ausschließlich D2L und grundsätzlich mit Wicklungen >1 Ohm.
Auch mag ich in der Regel keinen "zu" offenen Zug. Etwas Widerstand muss schon da sein.

Zitat:In erster Linie ist es die Airflow, die über das Zugverhalten entscheidet! Man kann zwar einen M2L Verdampfer auch D2L dampfen indem man mit dem Mund oder einem speziellen Driptip Fremdluft zieht; umgekehrt wird es aber schon schwieriger...
Das würde ich allerdings eher umgekehrt sehen... Ich hab hier einen Tröpfler, den ich
tatsächlich aufbohren musste, um ihn D2L dampfen zu können. Ich mag ihn aber vom Geschmack wirklich gerne.

Andersrum ist meistens einfacher, da wohl die meisten Verdampfer eine einstellbare AFC haben.
Das soll jetzt nicht heißen, daß jeder VD für M2L geeignet ist, aber imho ist es einfacher einen D2L als M2L zu "missbrauchen", als umgekehrt.

Gruß Kei
13.09.2017 06:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daft Mechanic Offline
verrückter Mechaniker
*****


Registered+
Beiträge: 1.938
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 30
Beitrag #6
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
Zitat:Das würde ich allerdings eher umgekehrt sehen... Ich hab hier einen Tröpfler, den ich
tatsächlich aufbohren musste, um ihn D2L dampfen zu können. Ich mag ihn aber vom Geschmack wirklich gerne.

Ich sagte ja:
Zitat:Man kann zwar einen M2L Verdampfer auch D2L dampfen indem man mit dem Mund oder einem speziellen Driptip Fremdluft zieht

Aufbohren ist natürlich AUCH eine Lösung Smile

Grüße, Sascha

[Bild: footer1452604910_13737.png]
13.09.2017 06:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Keisura Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 269
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 3
Beitrag #7
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
(13.09.2017 06:54)Daft Mechanic schrieb:  Aufbohren ist natürlich AUCH eine Lösung Smile

Aufbohren ist immer eine Lösung... CoolWinkBig Grin

Mit "Falschluft" "verdünne" ich den Dampf ja nur. Ich wollte schon mehr Luft direkt am Coil. Original war da eine ~1mm Bohrung, jetzt hat sie halt 3mm. Wink

Gruß Kei
13.09.2017 07:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tresroto Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 15
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
Ok, dann war ich ja ein wenig falsch davor, aber auf jeden Fall danke für die hilfreichen Antworten Smile

Ich werde mich mal an dem Merlin versuchen. Der kommt hier ja auch meistens ganz gut weg. Bin gespannt, da ich eigentlich bisher M2L bevorzugt habe, ob mir das Zugverhalten mit der Reduzierschraube (die ist doch immer dabei oder?) zusagt.

Hab einen schönen Tag und lass Bob Ross Dir jede Nacht kleine, schöne Träume malen.Super
14.09.2017 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Babbelnet Offline
Skeptiker
*****


Registered+
Beiträge: 2.851
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 54
Beitrag #9
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
(14.09.2017 20:11)Tresroto schrieb:  Bin gespannt, da ich eigentlich bisher M2L bevorzugt habe, ob mir das Zugverhalten mit der Reduzierschraube (die ist doch immer dabei oder?) zusagt.

Soviel ich weiß, ist die Reduzierschraube nur beim Merlin Mini dabei.
Mein normaler Merlin (Original) aus dem fernen Osten kam jedenfalls ohne.

[Bild: footer1487504335_16798.png]
Avatar: the force by Peter Trimming (CC BY-SA)
14.09.2017 23:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
---Tom--- Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 269
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 3
Beitrag #10
RE: Jeder Selbstwickler für DTL und M2L geeignet?
Reduzierschraube gibts bei WannaVapor

Gruß
Tom

Hier geht's zum Foren Chat --->>> [Bild: button_chat.png] und hier zum BEDANKOMAT
14.09.2017 23:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne