Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Volkermike Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Hallo,
Gerade im ORF.at gelesen, die FPÖ
macht sich wieder stark für die Raucher, aber auch für uns Dampfer.

=> wien.orf.at/news/stories/2871321/

Bitte keine Phantasietitel verwenden, sondern die tatsächliche Überschrift in dem Bericht. Ich habe das entsprechend verändert. Und verschoben nach "News", weil ORF.at zu den offiziellen Medien gehört. Smile
[Bild: attachment.php?aid=88543]

[Bild: volkermikefzkpf.jpg]
Liebe Grüße
Volker
"The only easy day was yesterday" Navy SEALs
10.10.2017 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam S.Tag Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 452
Registriert seit: May 2016
Bewertung 12
Beitrag #2
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Eigentlich hatte es mich schon gewundert, das die Blauen da so lange so ruhig waren.

HC raucht
N. Hofer dampft
R. Lugar dampft auch

und das sind nur 3 von den Top 5 bei denen...

[Bild: footer1464454829_14876.png]
10.10.2017 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeKoepi Offline
Akkuboard-Chef
*****


Registered+
Beiträge: 5.624
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 137
Beitrag #3
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Das österreicher AfD-Pendant (Rechtspopulisten) macht eine Woche vor der Wahl Wahlkampf? Fast unerwartet Wink Macht das Völkchen aber nicht wählbarer - zudem können die sich gegen EU-Harmonisierung gar nicht wehren, das Rauchverbot kommt also. Dampfer nun als Zielgruppe anzusprechen, ist halt einfach nur der Versuch, noch paar mehr Stimmen gegen die Demokratie zu sammeln.
10.10.2017 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bayernmichi Offline
Дaмпфендер Aлмоени
******


Globaler Moderator
Beiträge: 3.745
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 124
Beitrag #4
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Koepi, mich hatte es auch in den Fingern gejuckt und ich bin froh, dass du nicht so faul wie ich warst. Big Grin Kurzum: Danke Smile

Koschibaer ist der gleichen Meinung. Big Grin
10.10.2017 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bönpo Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.675
Registriert seit: May 2014
Bewertung 16
Beitrag #5
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
(10.10.2017 19:47)DeKoepi schrieb:  Das österreicher AfD-Pendant (Rechtspopulisten) macht eine Woche vor der Wahl Wahlkampf? Fast unerwartet Wink Macht das Völkchen aber nicht wählbarer - zudem können die sich gegen EU-Harmonisierung gar nicht wehren, das Rauchverbot kommt also. Dampfer nun als Zielgruppe anzusprechen, ist halt einfach nur der Versuch, noch paar mehr Stimmen gegen die Demokratie zu sammeln.
Du sprichst mir aus der SeeleSmile

[Bild: footer1406471099_8576.png]

Nur noch Squonker Dampfer
Gruss Erwin
10.10.2017 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bmladek Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 19
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Da die Entrüstung ja seitens der Forenleitung kommt mach ich hier mal abseits vom Thema weiter
Doch, das Völkchen ist wählbar, weil es sich um eine zugelassene demokratische Partei handelt.
Alles andere ist purer Populismus.

"Kauft nicht bei der FPÖ"

[Bild: footer1482092423_16368.png]
10.10.2017 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.658
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 149
Beitrag #7
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Och...es kam zwar von Mods, was aber nicht bedeutet, dass es andere nicht so sehen. Aber eines stimmt: Jedes Volk wählt, was es verdient oder verdient, was es wählt.

Bayernmichi ist der gleichen Meinung.Big Grin
Ich bin der gleichen Meinung wie sukram.

Misanthrop aus Leidenschaft.
10.10.2017 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
raist10 Online
dampft was gut ist
*****


Registered+
Beiträge: 2.011
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 47
Beitrag #8
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
(10.10.2017 19:47)DeKoepi schrieb:  Das österreicher AfD-Pendant (Rechtspopulisten) macht eine Woche vor der Wahl Wahlkampf? Fast unerwartet Wink Macht das Völkchen aber nicht wählbarer - zudem können die sich gegen EU-Harmonisierung gar nicht wehren, ...

Das mit dem wählbar sehen die Österreicher atm allerdings deutlich anders. Nachdem die SPÖ sich selber mit der mìßglückten Schmutzkampagne gegen den derzeit wohl beliebtesten Politiker Österreichs (Sebastian Kurz) ins Knie geschossen hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Blauen als zweitstärkste Partei - nach der ÖVP/schwarz - aus der Nationalrats-Wahl hervor gehen, sehr hoch. Was dann ein schwarz-blaues Bündnis bedeuten könnte ... ob man das gut oder schlecht findet ist dann die andere Sache.

Das kann dann aber tatsächlich einiges an der Situation der Raucher und Dampfer in Österreich ändern. Klar kann die EU-Harmonisierung nicht umgangen werden, aber die Umsetzung in nationales Recht könnte sich möglicherweise Dampfer-freundlicher gestalten, da der Nationalrat in AT für die Einbringung von Gesetzesentwürfe und -änderungen verantwortlich ist.

[Bild: footer1408295555_8789.png] [Bild: footer1408295839_8790.png]
10.10.2017 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anneli Offline
DampfPsycho
*****


Registered+
Beiträge: 8.322
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 152
Beitrag #9
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
(10.10.2017 21:16)Bmladek schrieb:  Da die Entrüstung ja seitens der Forenleitung kommt

Nee Du, die beiden haben als User geschrieben - kein Stempel drunter.
Von daher sind ihre Posts keine Meinungsleitlinien und auch nicht als solche gemeint.
<anders als oft bei den Rechtspopulisten>

Pyrofrei seit 8.4.09
Nach der TPD2 = vor der TPD3. Wach bleiben!
Münchner Stammi: 3. Freitag, NEPTUN, Lüderitzstr. 1
Brunch: 1. Samstag, SCHEIDEGGER, Bauerstr. 16

IG-ED Infos
10.10.2017 23:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rotstern Offline
Haveldampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.314
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 12
Beitrag #10
RE: 10.10.2017 ORF.at: FPÖ: Aus von „Shisha-Kultur“ befürchtet
Das ist es. Die Rechten fangen Stimmen, wo es nur geht.
Nuja, zugelassene Partei, der Rest ist bereits gesagt.

Früher war alles besser.
Der Vogel flog in der Luft, der Fisch schwamm im Wasser und der Mensch saß auf seinem Hintern.

100% Dampfer seit dem 4.7.2015 10:14 Uhr Dampfer

Dauernuckelndes, HwV-resistentes, schriftgelehrtes Mitglied der Kirche der dampfenden Hühnerschüttler

---> Fertigkopfnachwickler <---
10.10.2017 23:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne