Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Advken Manta RTA
Sm0key Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 435
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 2
Beitrag #1
Advken Manta RTA
Gestern kam mein Manta an.
Ich hatte bei den ersten Wickelversuchen enormen Probleme und musste den viermal neu wickeln und bewatten, bis er denn man sifffrei war.
Und selbst jetzt hab ich kurz nach dem befüllen meist das Problem, dass so 1-2 Tropfen Liquid durch die AFC kommen, wenn ich auftanke.

Ansonsten super Tank! War erstaunt, wie gut und intensiv der Geschmack ist.
Und Wolken kann er auch werfen O_O

Was ich am meisten liebe ist die AF und das Drip Tip...ich weiß nicht, ob ich nach dem 810er nochmal auf 510er runter möchte :-D
Zum Glück kommt bald der Pyro 24. Der sollte weder siffen noch schwer zu wickeln sein und nen 810er haben.

Abgesplittet aus dem Wartesaal: Smile http://www.e-rauchen-forum.de/thread-122357.html

Den Testbericht zum Verdampfer von Delirium8994 findet ihr hier: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-121772.html

[Bild: attachment.php?aid=88543]

AT: Wismec RX Gen3, Eleaf iPOWER 80W
VD: Serpent SMM, Uwell Crown 3, Pyro 24 RDTA, Kylin RTA
15.10.2017 08:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Sm0key Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 435
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 2
Beitrag #2
RE: Wartesaal Advken Manta RTA, ziemlich gut!
Ich habe gestern den Grund, weshalb er sifft, gefunden:

selbst wenn die AFC geschlossen ist, lässt sich relativ gut und einfach an dem Verdampfer ziehen. Das Zugverhalten ist ungefähr mit einem Serpent SMM bei komplett offener AF zu vergleichen ^^
Das ganze dann mal vorm befüllen abgeschraubt und ein Vape-Gummi um die AF gefriemelt und siehe da, kein Siffen. O-Ringe austauschen etc. hat ebenfalls nichts gebracht, der Spielraum rund um die AFC ist einfach zu groß und luftdurchlässig.

Ich war ja noch so begeistert von der AF :-D jetzt ist sie der Grund, warum das Ding wieder zurück geht.

Könnte jemand von euch mal bitte an dem Teil ziehen bei komplett geschlossener AF? Wie ist der Zug bei euch?

AT: Wismec RX Gen3, Eleaf iPOWER 80W
VD: Serpent SMM, Uwell Crown 3, Pyro 24 RDTA, Kylin RTA
16.10.2017 08:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.712
Registriert seit: May 2014
Bewertung 92
Beitrag #3
RE: Wartesaal Advken Manta RTA, ziemlich gut!
(16.10.2017 08:27)Sm0key schrieb:  Könnte jemand von euch mal bitte an dem Teil ziehen bei komplett geschlossener AF? Wie ist der Zug bei euch?

Vakuum. Ist völlig zu.
Geschmacklich zur Zeit mein bester DC Verdampfer!!!
16.10.2017 08:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Sm0key Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 435
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 2
Beitrag #4
RE: Wartesaal Advken Manta RTA, ziemlich gut!
*Vollzitat des Vorposters entfernt* (Bayernmichi)

Ja, muss ich gestehen...Geschmacklich wahrlich bombe!
Vielleicht bestell ich ihn mir irgendwann nochmal.

AT: Wismec RX Gen3, Eleaf iPOWER 80W
VD: Serpent SMM, Uwell Crown 3, Pyro 24 RDTA, Kylin RTA
16.10.2017 09:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
anzip Offline
Boddendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.712
Registriert seit: May 2014
Bewertung 92
Beitrag #5
RE: Wartesaal Advken Manta RTA, ziemlich gut!
Es scheint eine fehlerhafte Charge im Umlauf zu sein.
Von dem Fehler sind wohl einige betroffen. Ärgerlich sowas
16.10.2017 10:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DeJonny Offline
Newbie
*


Leser
Beiträge: 1
Registriert seit: Oct 2017
Beitrag #6
RE: Wartesaal Advken Manta RTA, ziemlich gut!
Hallo an alle,

also ich habe auch das Problem mit dem auslaufen und das nervt wirklich sehr. Ich versuche jetzt auch den Verdampfer umzutauschen.
18.10.2017 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Delirium8994 Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 347
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 15
Beitrag #7
RE: Wartesaal Advken Manta RTA, ziemlich gut!
was habt ihr euch denn für Wicklungen reingebaut? will ihn bald mal neu bestücken und könnte Anregungen gebrauchen!

"If voting did anything, if it had any effect; they wouldn't let us do it."
18.10.2017 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
C.M.Burns Offline
Dampfplauderer No.1
****


Registered+
Beiträge: 530
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 13
Beitrag #8
RE: [Review] Advken Manta RTA, ziemlich gut!
Sehe den Beitrag erst jetzt - ich oute mich auch mal als absoluter Manta-Fan!

Das was Du schreibst, von wegen kleine Coils und wenig Leistung stimmt zwar, aber der Verdampfer funktioniert auch prächtig mit 2 Stück 3mm Claptons a' 0,22 Ohm, befeuert mit 100 + X Watt!

Da ich auch immer a bisserl ängstlich was das Siffen angeht bin, stopf ich immer recht ordentlich Watte in meine Coils - lieber noch ein wenig mehr Wink. Selbst mit kräftig reingepresster Watte konnte ich keinerlei Nachflußprobleme beobachten - auch nicht mit High- oder Max VG Liquids.

Mein Fazit lautet deswegen ähnlich wie das des TE: Wenn man einen einfachen, problemlosen, gut verarbeiteten und vor allem schon fast unverschämt gut schmeckenden Verdampfer sucht: Die Suche hat ein Ende! Smile

Viele Grüße
Charlie

Dampf der Titanen!
Was ist das wichtigste? Verstehst, dass nicht ich am Ende der Depp bin, sondern die anderen! (Monaco Franze)

[Bild: footer1502818761_17704.png]
18.10.2017 16:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
C.M.Burns Offline
Dampfplauderer No.1
****


Registered+
Beiträge: 530
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 13
Beitrag #9
RE: Advken Manta RTA
Ich hab aktuell 2x7 Windungen, 3mm Durchmesser, mit einem Clapton Draht (2x0.3mm NiChrome, 1x0.2mm Kanthal A1 als Mantel) und einem Gesamtwiderstand von rund 0,22 Ohm drin.

Das Ganze wird mit 75 Watt befeuert und funktioniert hervorragend!

Achja, bezüglich dem Siffproblem: Probiert doch mal mehr Watte. Ich hab mittlerweile 3 Mantas, und egal ob Airflow offen oder zu - da sifft nicht das geringste!

Viele Grüße
Charlie

Dampf der Titanen!
Was ist das wichtigste? Verstehst, dass nicht ich am Ende der Depp bin, sondern die anderen! (Monaco Franze)

[Bild: footer1502818761_17704.png]
18.10.2017 19:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Toefken Offline
* VORDAMPF *
*****


Registered+
Beiträge: 3.942
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 69
Beitrag #10
RE: Advken Manta RTA
(16.10.2017 10:18)anzip schrieb:  Es scheint eine fehlerhafte Charge im Umlauf zu sein.
Von dem Fehler sind wohl einige betroffen. Ärgerlich sowas

Das kann ja eigentlich nur an falschen O-Ringen liegen...

[Bild: footer1490519436_17033.png]
18.10.2017 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne