Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktien von Dampf-Unternehmen
KaiDegen Offline
Aromastatistikforscher
*****


Registered+
Beiträge: 2.484
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 45
Beitrag #1
Aktien von Dampf-Unternehmen
Moin,

kennt ihr irgendwelche Aktien an börsengängigen Unternehmen, die Dampfzeugs produzieren? Ich würde gerne mein Depot um ein paar zukunftsträchtigen Dampferaktien aufstocken. Meine Suche auf der "Contact"-Sparte der einschlägigen gängigen Verdächtigen wie Kangertech, Joytech oder Eleaf gingen leider ins Leere.

Und die Branche "E-Zigaretten" ist auf den mir bekannten Aktiensuchportalen/Aktienscreenern nicht vorhanden.

Klar, man könnte in Big T investieren, aber das ist eher nicht meine Zielgruppe. Wink

LG, Kai

Stell dir vor, es ist TPD2 und keiner macht mit.
Lust auf ein Dampfertreffen in Bad Neuenahr-Ahrweiler?
Rauchfreiticker deaktiviert. Ich denke, dass ich weniger Geld in Dampfzeugs investiert habe, als ich durch Pyros gespart habe, dennoch bleiben mir in der Hardware echte materielle Gegenwerte zusätzlich erhalten, während Pyros ins NICHTS verpuffen.
05.11.2017 22:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uli863 Offline
lernt noch
****


Registered+
Beiträge: 556
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 12
Beitrag #2
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Falls Du anders suchen möchtest: Kursliste chinesischer Aktien.
Viel Klickerei, aber vielleicht erkennst Du ja ein Unternehmen am Namen... Wink

Gabba. Gabba. Hey... Tongue2
05.11.2017 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bayernmichi Offline
Дaмпфендер Aлмоени
******


Globaler Moderator
Beiträge: 3.780
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 124
Beitrag #3
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
(05.11.2017 22:06)KaiDegen schrieb:  Ich würde gerne mein Depot um ein paar zukunftsträchtigen Dampferaktien aufstocken.
.
.
Klar, man könnte in Big T investieren, aber das ist eher nicht meine Zielgruppe.

Da stellt sich dann aber die Frage, möchtest du Geld verdienen, oder geht es dir eher um eine Liebhaberei. Beides geht vielleicht nicht unbedingt. Big Grin

Koschibaer ist der gleichen Meinung. Big Grin
05.11.2017 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Terri Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.001
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 20
Beitrag #4
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Vapor corp
WKN: A2ALB4 / ISIN: US9220997004

Aber selbst wenn ich Geld übrig hätte, ich würd mich nicht trauen Smile Analyse hab ich da keine gefunden.Oder
Vape Holdings, fallen...

[Bild: footer1463512222_14787.png]
05.11.2017 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aoristos Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 59
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Neben Big Tobacco (empfohlen von Cramer und Konsorten) und einem Halb-Cigy-Halb-Dampf-Unternehmen bleiben als reine Dampfaktien eigentlich nur amerikanische Penny Stocks über:

* Vector Group, NYSE:VGR (Zoom E-Cigs, die produzieren aber auch Tabakprodukte)
* mCig Inc, OTC:MCIG
* Electronic Cigarettes Intl Group, OTC:ECIG
* Vape Holdings Inc., OTC:VAPE

Der US-Markt ist, wie man sieht, in desolatem Zustand. Von OTC-Werten würde ich grundsätzlich die Finger lassen.

Chinesische Unternehmen, die sich wegen des globalen Marktanteils eigentlich anbieten würden, habe ich keine gefunden. Entweder sind die in privater Hand oder zu stark zersplittert. Ebenso keine europäischen. Es ist auch kaum anzunehmen, das Leute wie Artur jemals eine rechenschaftspflichtige Kapitalgesellschaft gründen werden.

Also besser, woanders sein Geld anlegen.
05.11.2017 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Don Max Offline
Sportdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.546
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 19
Beitrag #6
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Dampfzeit 82604,37
...und ich fürchte: Geld in Dampfaktien wäre auch eher eine andere Form von "Internetblase" oder "Bankenkrise".

Die Gesetzgebung weltweit läuft gegen den Dampf. Da gäbs nur kurzzeitig und eben hochriskant Gewinn. Mittel- bis langfristig Totalverlust.

"Edits" gibts bei mir immer! Deshalb kein weiterer Vermerk!
iStick Basic mit wiederbelebten Coils um 1.3 Ohm
Melo3 mit RBA, eGo V2 mit RBA, Supreme RDTA V2, Goblin V2, TankDingens
In ewiger Dankbarkeit der vPipe2 welche mir den Umstieg ermöglichte

Geschrieben auf meinem C64
[Bild: 5xic]
06.11.2017 00:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KaiDegen Offline
Aromastatistikforscher
*****


Registered+
Beiträge: 2.484
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 45
Beitrag #7
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Also von den chinesischen Aktien habe ich einige auf meiner Watchlist, aber das sind halt andere Branchen.

OCT kommen nicht in Betracht. Vector Group. Hm. Der Chart und die Kennzahlen sehen jetzt nicht so übel aus, Gewinnentwicklung ist ordentlich, Dividendenrendite absolut ok, nur das KGV ist recht hoch. Machen alles mögliche, auch Immobiliengeschäfte, aber aus dem ECig-Bereich sind da nur "Zoom Ecigs" enthalten, und die sagen mir so erst mal gar nichts.

Vapor Corp nennt sich jetzt "HEALTHIER CHOICE MGMT" und sieht ziemlich pleite aus.

Echt unglaublich das die großen Player wie Kanger, Joytech, eLeaf, Smok, Sigelei oder Wismec alle nicht börsennotiert sind.

Edit: Zu Vector Group noch. Ich habe die Zoom ECigs gefunden. Und nein, sowas kommt mir nicht in's Portefolio Wink https://csnews.com/zoom-premium-e-cigarettes

Stell dir vor, es ist TPD2 und keiner macht mit.
Lust auf ein Dampfertreffen in Bad Neuenahr-Ahrweiler?
Rauchfreiticker deaktiviert. Ich denke, dass ich weniger Geld in Dampfzeugs investiert habe, als ich durch Pyros gespart habe, dennoch bleiben mir in der Hardware echte materielle Gegenwerte zusätzlich erhalten, während Pyros ins NICHTS verpuffen.
06.11.2017 02:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eblubber Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.533
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 40
Beitrag #8
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Vielleicht doch besser direkt investieren über den Erwerb von Produkten? Die Rendite ginge doch so oder so in Dampf auf ...

Ich dampfe auf dem letzten Loch (... bei meinen Genitanks Tongue2 )!
06.11.2017 02:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uli863 Offline
lernt noch
****


Registered+
Beiträge: 556
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 12
Beitrag #9
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Kai, kauf die Aktien und sichere die Investition durch den Kauf von Unmengen von Dampf-Hardware ab. Sollte es der Branche schlecht gehen,
weil Regulierung und Verbote den Unternehmen die Luft abschnüren, wird die Hardware preislich durch die Decke schießen... "eBay-Hedging".

Zusätzlicher Vorteil: Endlich wie blöde einkaufen können ohne schlechtes Gewissen. Laugh

Edith meint noch, solange der private Verkauf von HW nicht verboten wird, geht das bestimmt gut... Blink

Gabba. Gabba. Hey... Tongue2
06.11.2017 08:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CmYk Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 225
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Aktien von Dampf-Unternehmen
Empfehle dir lieber Crypto Währungen. Damit finanziere ich mir das dampfen.
06.11.2017 08:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne