Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akkuladegerät Für verschiedene akkus
tschakka Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Wink Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Hi
Ich möchte mir ein Akkuladegerät kaufen das sowohl lithium Ionen aber auch normale haushaltsakkus wie zb aa aaa lädt ! Für das normale laden von bisherigen e-dampfakkus hab ich ein lade gerät!
Kennt sich da jemand von euch aus vor allem wie das mit der
Entladefunktion zur Vermeidung des Memory-Effekts
und dem Speziellem Pflegeprogramm für Akkus, zur Aktivierung
vorgeschädigter Akkus (durch Lade- / Entladezyklen) funktioniert!
ich besitze 18650vtc5 und 6er akkus.
Bei einem Ladegerät steht bis 3000 mAh leistung grenze da würden die vtc6 schon wegfallen aber die 5 er müssten evtl funktionieren.
Wäre es dann eventuell sogar möglich geschiedene Akkus wieder zur eheberatung zu schicken und die liebe neu erblühen zu lassen Knuddel4

Lg tschakka
07.11.2017 12:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.541
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 87
Beitrag #2
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Willkommen.

Nein. Geschiedene Akkus dürfen niemals wieder im Duo betrieben werden. Davon ab haben deine VTC6 nur 15A Belastbarkeit und dürfen daher nur in Mods mit max. 35W Höchstleistung eingesetzt werden.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
07.11.2017 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tschakka Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #3
Wink RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Hey :-)

Schild_hm ich nutze die vtc5 und 6 schon länger im vw modus bei werten bis zu 120 watt ??

Lg

Meine dampfe Reuleaux 2/3 mit tfv8 cloud beast
07.11.2017 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uli863 Offline
lernt noch
****


Registered+
Beiträge: 548
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 10
Beitrag #4
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Hey,

dann lies mal das hier. Dann überlegst Du Dir das vielleicht.

Gabba. Gabba. Hey... Tongue2
07.11.2017 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
C@tm@n Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 262
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Pappnaas hat Dir oben doch schon etwas dazu geschrieben:
Und falls es sich um single-18650-AT handelt, dann mach das auch mit Sony VTC5a mit den über 75/87,5 Watt am besten, wenn keine anderen Menschen in der Nähe sind, die Du gefährden kannst. Huh

Es gibt zu der Thematik schon eine Menge hier im Forum zu lesen, z.B. hier:
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-59857.html

LG

[Bild: footer1501402015_17644.png]
Meine liebsten Dampfmacher
• Kit: VapeOnly Arcus • AT: Innokin CoolFire Mini
• Fertigcoiler: Vika Fantasy • RTA: Digiflavor Siren 2
• RDA: FT Hadaly
07.11.2017 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Night Online
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
mag jetzt eine dumme frage sein !?
aber was sind Geschiedene Akkus ?
also was soll ich mir darunter vorstellen?

mfg Stefan

[Bild: footer1509489229_18008.png]
07.11.2017 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falko Offline
Mango Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 3.134
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 78
Beitrag #7
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Wenn Akkus verheiratet sind, siehe hier, können sie auch anschließend wieder geschieden werden Smile

Edith hat noch den Link repariert

Viele Grüße aus Berlin Dampf03
Falko
07.11.2017 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uli863 Offline
lernt noch
****


Registered+
Beiträge: 548
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 10
Beitrag #8
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Guckst Du hier. Wink

Edith meint, Falko war schneller.

Gabba. Gabba. Hey... Tongue2
07.11.2017 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Night Online
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
danke euch beiden =)

hab mir zwar sowas in der richtung schon gedacht, aber lieber nachfragen bevor man sich etwas falsches darunter vorstellt.

mfg Stefan

[Bild: footer1509489229_18008.png]
07.11.2017 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tschakka Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Akkuladegerät Für verschiedene akkus
Hm welche akkus wären denn dann ideal für die reuleaux 2/3 ich bin bis jetzt einfach nur froh das ich damit mit dem rauchen aufhören konnte hab aber keinen blassen schimmer von physik weswegen ich wohl einen guten grund habe mit dem dampfen komplett abzuschließen Smile .
aber im moment versuche ich noch von 2 mg auf 1 und dann auf null und dann raus und solange wäre es mir lieber zumindestens sicher zu dampfen ohne schwarzpulver endlösung( BlinkPh34r )

Wäre zumindestens cool wenn mir da jemand weiterhelfen könnte
09.11.2017 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne