Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist mit dem Akku passiert?
Heyco Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 291
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 2
Beitrag #1
Was ist mit dem Akku passiert?
Ich habe im September 4 Sony VTC5A gekauft die ich seitdem im Rotationsverfahren einsetze. Bei einem der Akkus verfärbte sich vor einiger Zeit der Schrumpfschlauch bis kurz unter den Pluspol ohne das etwas Besonderes vorgefallen wäre. Ich hatte mir dabei noch nichts gedacht, nun kommen aber punktuell dunkle Stellen unter dem Schrumpfschlauch zum Vorschein und ich frage mich was da gerade mit dem Akku passiert?

[Bild: 30928615jg.jpg]

[Bild: 30928614xd.jpg]
12.11.2017 15:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toefken Online
* VORDAMPF *
*****


Registered+
Beiträge: 3.862
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 68
Beitrag #2
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
Hm, knibbel doch mal den Schrumpflauch ab. Wenn nichts weiter an der metallischen Hülle zu sehen ist, würde ich ihn neu einschrumpfen, wenn der metallische Mantel auch Verfärbungen hat (evtl. durch Hitze), entsorgen Rolleyes

Edit:
Sieht fast aus, als würde darunter irgendetwas schimmeln Blink

[Bild: footer1490519436_17033.png]
12.11.2017 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falkman Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 47
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
Hallo,

etwas detailiertere Beschreibung deiner Anwendungform wäre schon hilfreich...bei wieviel Watt womit in welchem Zeitraum verbraucht etc...

So wie der aussieht, wird der mit großer Sicherheit an seiner eigenen Kotzgrenze arbeiten. Man kanns halt besser nachvollziehen, wenn du uns mehr Angaben machst.

MfG

Falkman

[Bild: footer1487605242_16816.png]

--------------------------------------------------------------------------

Vaporesso Target Pro VTC 75W + Keramik cCELL Pro Verdampfer
12.11.2017 15:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rs2000mk6 Online
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 684
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 8
Beitrag #4
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
Kann Toefken da nur beipflichten und sieht wirklich aus als ob da was schimmelt.
12.11.2017 15:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heyco Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 291
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 2
Beitrag #5
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
(12.11.2017 15:25)Falkman schrieb:  etwas detailiertere Beschreibung deiner Anwendungform wäre schon hilfreich...bei wieviel Watt womit in welchem Zeitraum verbraucht etc...

So wie die anderen Drei aus diesem Batch wurde er als Einzelakku, sowohl in geregelten Akkuträgern bei 50 - 60W betrieben, wie auch in diversen MechMods bei 0,25 - 0,3 Ohm.


Unter dem Schrumpfschlauch sind die dunklen Punkte noch ganz schwach zu erkennen und lassen sich mit dem Fingernagel entfernen. Ich habe eher die Vermutung, dass er an den dunklen Stellen überhitzt ist, vielleicht aufgrund einer chemischen Reaktion?
12.11.2017 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ServusMachsGut Offline
Vapologist
*****


Registered+
Beiträge: 2.785
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 31
Beitrag #6
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
Kann es sein das da mal Liquid reingekommen ist? Bei MechMods passiert sowas mal ganz gerne.

Die beste Dampfe der Welt ist die, die Dir schmeckt. rauchfrei seit 2009 Dampfer
12.11.2017 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.567
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 52
Beitrag #7
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
Servus.

Die Flecken sehen schon merkwürdig aus, zumal sie "rundlich" sind und in der Mitte nicht dunkel sind.

Was mir an den Bildern aber noch auffällt:
Links müsste Plus sein? Dann wäre der gesamte Schrumpfschlauch im Bereich des Bechers/der Hülse dunkler verfärbt als an der oberen "Kappe".

Kann ich mir zwar nicht erklären, fällt aber auf.

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
12.11.2017 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heyco Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 291
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 2
Beitrag #8
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
(12.11.2017 16:09)ServusMachsGut schrieb:  Kann es sein das da mal Liquid reingekommen ist? Bei MechMods passiert sowas mal ganz gerne.

Die Mech's sind zwar überwiegend Squonker, ich hatte aber nicht den Fall das Liquid ausgelaufen ist.


(12.11.2017 16:23)Vaping Trudero schrieb:  Was mir an den Bildern aber noch auffällt:
Links müsste Plus sein? Dann wäre der gesamte Schrumpfschlauch im Bereich des Bechers/der Hülse dunkler verfärbt als an der oberen "Kappe".

Richtig, und zwar exakt bis zur ersten Sicke. Meine Erklärung wäre, dass an der Kappe stärkeres Material verbaut ist und die Hitze deshalb nicht so gut durchgekommen ist.
12.11.2017 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaping Trudero Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.567
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 52
Beitrag #9
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
Zumindest ist an der Kappe ein Übergang, ist ja ein extra Teil und darunter ist auch der Isolator zum Pluspol. Ist schon vorstellbar das dort Wärme besser abgeleitet wird und/oder erst gar nicht so entsteht.

Nun sind wohl die absoluten Akkuexperten gefragt, ich kann da ebenfalls nur vermuten.

Gruß Tom

Etwas nicht zu Können oder zu Wissen ist keine Schande.
Das aber auch zuzugeben zeugt von wahrer Größe!
12.11.2017 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Felix1220 Offline
 
*****


Registered+
Beiträge: 10.012
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 82
Beitrag #10
RE: Was ist mit dem Akku passiert?
Bei mir schauen die ähnlich aus, allerdings nicht so punktuelle Flecken. (Wieder) bei mir ist das von Kriechöl (WD40) gekommen mit dem ich den Taster ab und zu schmiere, also in meinem Fall eher ein kosmetisches Problem.
Ich würd den auch mal ausziehen und nachschauen, schon aus Neugier, neuer schrumpfschlauch am Lager vorausgesetzt.
12.11.2017 17:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne