Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufempfehlung Selbstwickler
Stefan0875 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Kaufempfehlung Selbstwickler
Hallo

ich weiß, es gibt schon einige Threads zum Thema, aber jeder hat ja andere Anforderungen an seinen Selbstwickler.

Ich dampfe zur Zeit das Smok Baby Beast und das Big Baby mit den Q2 oder T6 Coils.
Als Akkuträger nutze ich aktuell fast ausschließlich den Pico, aber auch den SMOK Alien, den ich aber gegen den pico 25 tauschen möchte. Ich steh mehr auf handliche Geräte.

Die RBA Einheit des Big Baby treibt mich in den Wahnsinn, sie funktioniert einfach nicht (schwankende Ohm Werte, Kurzschlus etc...)

Ich würde mir jetzt gerne für den Alien bzw. den späteren Pico 25 einen ordentlichen Selbstwicker zulegen.

Folgende Wünsche habe ich:

- Top Geschmack
- DL Subohm Dampfen mit ordentlichem Luftdurchzug und gut Dampf
- Top- oder Sidefill, Verdampfer muss ohne Demontage vom AT leicht zu füllen sein
- Relativ unfummelig zu wickeln
- Bloss nicht siffen, ich hasse es wenn heißes Liquid in den Mund spritzt (wer mag das schon) oder mir das Liquid über die Finger läuft
- Angestrebter Leistungsbereich so um die 40-50W
- Große Liquid Öffnungen um auch dickflüssigeres 80/20 VG/PG Liquid sauber transportieren zu können
- Preislich im Rahmen bleiben, über 100€ zahle ich nicht für nen Verdampfer
- Verwendung von fertig gewickelten Coils wäre zumindest am Anfang wünschenswert
- Nicht zu groß, sollte mit dem Pico 25 "hosentschentauglich" sein
- Evtl., kein Muss, auf den kleinen Pico passen (23mm)

Ich hoffe mit meinen Anforderungen und Wünschen die Auswahl und eure Vorschläge schon ein wenig eingrenzen zu können.
12.11.2017 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Keisura Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 260
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 3
Beitrag #2
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
Würde mal wieder den GeekVape Eagle ins Rennen schicken.

Entspricht imho fast allen deinen Anforderungen, lässt sich gut SC und DC bestücken und du bekommst fertig gewickelte Decks für, die du aber auch selbst neu wickeln kannst.
"Gesifft" bzw. ausgelaufen ist er, bei mir zumindest, noch nie.

Passt halt nicht auf den kleinen Pico und ist nicht unbedingt der kleinste VD. Dafü bekommst du ihn in D. und für ~die Hälfte deines Budgets...

Gruß Kei
12.11.2017 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sjömannen Offline
Seemann unter Dampf
****


Registered+
Beiträge: 911
Registriert seit: May 2017
Bewertung 24
Beitrag #3
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
wie in deinem anderen Thread schon geschrieben Merlin RTA

- Top Geschmack
- Subohm, nicht siffen, Leistung und Nachfluss hängen von dir, bzw. vom wickeln und bewatten ab
- Dampfen mit ordentlichem Luftdurchzug ohne Reduzierschraube
- Topfill, Verdampfer ist ohne Demontage vom AT leicht zu füllen (LC vorher schließen)
- einfach zu wickeln
- Preislich: bei Fasttech ca. 13$
- Verwendung von fertig gewickelten Coils möglich (geht bei allen)
- passt auf den kleinen Pico passen (23mm)

Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Meine Meinung steht fest, verwirr mich nicht mit Tatsachen.
Det enda jag vet är att jag inte vet någonting
Nowink
12.11.2017 15:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel_dampft Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 589
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 8
Beitrag #4
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
Der Eagle ist ein klasse Verdampfer aber imho eben kein Selbstwickler, die fertigen Decks lassen sich leicht neu bewatten, aber zum selbst wickeln sind sie eher nicht gemacht, ich behaupte Mal das machen sie auch nicht allzulange mit. Den Eagle gibt es in China schon für ca. € 15 die fertigen Decks im 2er Pack für € 1,70.(everzon)
Meine Empfehlung für einen einfachen Selbstwickler wäre aktuell der Vandy Vape Govad, er hat alles was du suchst und baut auch nicht so hoch.
Vorgefertigte Wicklungen kannst du eigentlich überall einbauen, im Govad dürfen sie auch ein wenig größer sein☺.
12.11.2017 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Keisura Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 260
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
(12.11.2017 15:56)Daniel_dampft schrieb:  Der Eagle ist ein klasse Verdampfer aber imho eben kein Selbstwickler, die fertigen Decks lassen sich leicht neu bewatten, aber zum selbst wickeln sind sie eher nicht gemacht, ich behaupte Mal das machen sie auch nicht allzulange mit.

Also ich habe alle meine Decks schon mehrmals neu gewickelt und bis jetzt haben sie das jedesmal problemlos mitgemacht... Wüsste auch nicht, wieso sie dafür nicht geeignet/gemacht sein sollten..? Huh

Gruß Kei
12.11.2017 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel_dampft Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 589
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 8
Beitrag #6
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
@Keisura
Ich habe früher auch die Kanger Köpfchen neu gewickelt... Spaß war das keiner. ? Aus heutiger Sicht noch weniger.
Ich finde es beim Eagle einfach fummeliger als bei einem "richtigen" Selbstwickler und die Bauart der Decks scheint mir nicht dafür gemacht.

Das war auch kein Angriff auf Dich sondern nur meine Meinung.
12.11.2017 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dieter55 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 567
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 7
Beitrag #7
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
(12.11.2017 16:27)Keisura schrieb:  
(12.11.2017 15:56)Daniel_dampft schrieb:  Der Eagle ist ein klasse Verdampfer aber imho eben kein Selbstwickler, die fertigen Decks lassen sich leicht neu bewatten, aber zum selbst wickeln sind sie eher nicht gemacht, ich behaupte Mal das machen sie auch nicht allzulange mit.

Also ich habe alle meine Decks schon mehrmals neu gewickelt und bis jetzt haben sie das jedesmal problemlos mitgemacht... Wüsste auch nicht, wieso sie dafür nicht geeignet/gemacht sein sollten..? Huh

Gruß Kei

Für den Eagle habe ich mich auch entschieden und ist aktuell im Zulauf. Bin mal gespannt wie ich damit klar komme.

Dieter wünscht Euch einen entspannten Dampfertag

2 eVic Primo Mini mit ProCore Aries+Big Baby Best-2 iStick Pico mit Baby Beast+Captain SubOhm mini-Aspire K4
iJoy Captain PD270+iJoy Capo 100 mit Capitain SubOhm


[Bild: footer1499749576_17568.png]
12.11.2017 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teeyop Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 67
Registriert seit: May 2017
Bewertung 6
Beitrag #8
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
Unkomplizierter Wickler ohne Siff : ijoy rdta5 erfüllt deine Anforderungen

Gruss Tee
12.11.2017 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Clapton Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 47
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
OBS Engine - als Dual Coil oder OBS Engine nano wenn es Single Coil sein soll.

Beide sind dank top Airflow siff-frei, leicht zu wickeln und günstig zu bekommen.

Ich habe 3 Geekvape Ammit Kamine, die alle soweit gut sind aber leider sind das auch Zicken, was Siffen angeht. Die Threads hier im Forum sind zwar voll von begeisterten, aber auch von leidenden ;-)

Für den Anfang würde ich daher den Engine nano empfehlen.

[Bild: footer1507037015_17893.png]
12.11.2017 16:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurti03 Online
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.748
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 51
Beitrag #10
RE: Kaufempfehlung Selbstwickler
(12.11.2017 16:27)Keisura schrieb:  Also ich habe alle meine Decks schon mehrmals neu gewickelt und bis jetzt haben sie das jedesmal problemlos mitgemacht... Wüsste auch nicht, wieso sie dafür nicht geeignet/gemacht sein sollten..? Huh

Gruß Kei

da hast du aber absolut recht, weiß gar nicht wie oft ich meine schon gewickelt habe, null Problem damit.Smile

Grüße Dieter

[Bild: footer1459762480_14389.png]
12.11.2017 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne