Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist von "Mooch" zu halten?
Don Max Offline
Sportdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 19
Beitrag #1
Sad Was ist von "Mooch" zu halten?
Dampfzeit 83502,37
...bin wieder mal über die Tabellen des hochgepriesenen "Mooch" gestolpert:
https://www.e-cigarette-forum.com/attach...pg.699709/

Was ist davon wirklich zu halten?
Ich mein, laut Credo im Forum darf man nur die "Sony vtc5a" und leicht eingeschränkt die "vtc4" für Hochleistungsdampfen empfehlen.

Laut Mooch erfüllen noch einig andere Akkus die Kriterien.
Ist das nur, weil "die Amis" es "etwas lockerer" sehen?
14.11.2017 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Steamfan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 33
Beitrag #2
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Das liegt daran, dass es hier egal ist, was die Akkus können, sondern was der Hersteller in sein Datenblatt schreibt, damit hier keiner haftbar gemacht werden kann, der Empfehlungen jenseits der Spezifikationen gegeben hat.
14.11.2017 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Don Max Offline
Sportdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 19
Beitrag #3
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Dampfzeit 83503,32
Gut, dass muss sich dann auf "unser" Forum beziehen, denn ich denke mal, das dass US-Haftungsrecht noch viel unerbittlicher ist als das deutsche...
15.11.2017 00:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Steamfan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 33
Beitrag #4
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Da das hier ein privates Forum ist, würde es primär Kirsten an den Kragen gehen, was eindeutig zu vermeiden ist.
Und bevor DeKoepi 'nen dicken Hals kriegt, weil die Gefahr besteht, dass die nächste Akku Diskussion vom Zaun bricht, verweise ich auf folgenden Thread, und geh ins Bett Wink
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-59857.html

Edit hat noch eine Floskel ersetzt.
15.11.2017 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bayernmichi Offline
Дaмпфендер Aлмоени
******


Globaler Moderator
Beiträge: 3.878
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 127
Beitrag #5
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Das Thema ist doch bis zum Erbrechen im ERF durchgekaut worden. Was soll das jetzt hier werden, Don Max? Die Forenregeln sind eindeutig und müssen hier nicht neu aufgerollt werden. Wink

Koschibaer ist der gleichen Meinung. :D


15.11.2017 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uli863 Offline
lernt noch
*****


Registered+
Beiträge: 1.053
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 15
Beitrag #6
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Ohne das weiter befeuern zu wollen... im Satz "Das liegt daran, dass es hier egal ist, was die Akkus können..."
von Steamfan kann man das "hier" schon falsch verstehen...
15.11.2017 00:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.642
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #7
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Mooch hat absolute Fachkenntnis. Seine Testergebnisse sind solide und nachvollziehbar.

Die hier geltenden Regeln beeinflussen diese Ergebnisse aber nicht.
15.11.2017 00:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Don Max Offline
Sportdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 19
Beitrag #8
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Dampfzeit 83503,50
(15.11.2017 00:15)Bayernmichi schrieb:  Das Thema ist doch bis zum Erbrechen im ERF durchgekaut worden. Was soll das jetzt hier werden, Don Max? Die Forenregeln sind eindeutig und müssen hier nicht neu aufgerollt werden. Wink

...grosses "Tschuldigung".
Hab heute nur vier Stunden in nicht deutsprachigen Foren rumdiskutiert, und dort wurde ich immer wieder auf "Mooch" hingewiesen, was ich eben, weil doch stark ERF-iziert, versuchte abzuwehren.

Aber eben: ich kann nicht alles wissen, was z.B. Du als Mod weisst, lese und diskutiere ich eben auch ausserhalb der Landes- und Sprachgrenzen.

Da kommen durchaus auch mal Hirnknoten zustande. Ja, soll vorkommen.

Deshalb titlte oder schrieb ich ja auch nicht etwas wie "Allet Unsinn hia!" sondern stellte eine, ja, "naiv" anmutend Frage. Weil eben: verschiedene Welten, die Frage bleibt.

Meine Frage war und bleibt: was ist von Mooch zu halten.
Meine Frage war nicht: machen die ERF-Regeln Sinn.

Aber wenns stört: löschen.
Mich hätts halt interessiert...

Ausnahmeedit:
Meine Frage, klar deutsch: ist Mooch irgendiwe "industrie-/handlsnah" oder geht das Empfinden eher in Richtung "der macht da sein Ding und das hat (zumeist) Hand und Fuss".

Klar, letztendlich wissen kann es keiner, aber es soll ja Leute mit mehr technoschen Verstand und Equipment geben, die solche Dinger besser Mutmassen können.
15.11.2017 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
A-C-E Offline
Schluchtendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.107
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 10
Beitrag #9
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
siehe Antwort von Pappnaas.
15.11.2017 00:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nrwskat1 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 205
Registriert seit: May 2017
Bewertung 2
Beitrag #10
RE: Was ist von "Mooch" zu halten?
Moch kenne ich nicht, aber habe 14 Akkus VTC5A bestellt und werde alle meine Akkus ersetzen. Sicher ist sicher.
15.11.2017 00:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne