Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
e-bert Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 492
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 3
Beitrag #1
eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
Hallo allerseits Smile

wie man den Händlerseiten entnehmen kann gibts ja nun endlich was neues
von Joeytech - die eCab Smile

Ist das nun die Variante eGo D ... oder wirklich mal was neues ??
Da ich mittlerweile völlig von der eGo-Serie weggekommen bin
(hat einfach nicht genug Dampf - verglichen mit den CE X+ -VD´s-und Consorten,
das rumgefrickel mit den eh zu kleinen Tanks nervt nur noch - Preise,
verglichen mit der Leistung der anderen Clearo´s-Carto´s und DCC´s,
viel zu hoch) frag ich mich ob DAS die Dampferwelt wirklich brauch(te) Rolleyes

Grundsätzlich finde ich ja "klein und schick" besser (und würd mir wohl nie gerne
solche Brummer vors Gesicht halten wie sie manche Dampfer stolz herzeigen)
aber 340 mAh scheint mir doch mittlerweile ein Anachronismus,
und dafür dann auch noch Accus einsetzen/wechseln, keine Angaben über die Füllmenge ...

.... hmmm ich weiss nicht recht Unsure

Was haltet Ihr davon ??

LG e-bert

Achtung Satire !
Politische Ämter können zu Machtmissbrauch
und schweren Fehlentscheidungen führen:
##Fangen Sie am besten gar nicht erst an!##



[Bild: vyditbhu.jpg][Bild: 5l5qb4wr.jpg]
10.07.2012 00:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
juergeli Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 583
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 9
Beitrag #2
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
aus der Sicht eines erfahrenen Dampfers stellt die eCab sicherlich nichts besonderes dar bzw. bringt keine neuen Features mit, die es nicht schon in anderer Form bereits gibt.
Aber wie Philgood in seinem Video bereits schon anmerkte, sind Einsteiger die Zielgruppe der eCab und da sehe ich schon ein gewisses Potential. Ein Einsteiger sucht was kleines und günstiges, womit er erst mal testen kann, ob ihm die Dampferei überhaupt zusagt - und wenn wir uns jetzt mal an unsere Anfänge erinnern, da war das bei vielen eine Ego-T und wir waren davon doch relativ begeistert, sonst wären wir ja nicht dabei geblieben. Heute würde die Ego-T für mich nicht mal mehr als "Backup" in Frage kommen.
Mit der eCab hat der Einsteiger die ausgereifte Technik der Ego-C (sowohl Elektronik als auch Verdampfer) und da der "Doppelset-Zwang" entfällt und die Preise nach der Einführung noch deutlich fallen werden, könnte sie für Anfänger interessant werden.
Langer Rede kurzer Sinn: Für mich ist die eCab absolut uninteressant - einem Einsteiger könnte man sie wohl guten Gewissens empfehlen.

[Bild: footer1326373991_454.png]
10.07.2012 01:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hafean Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 57
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 6
Beitrag #3
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
Ich habe die eCab heute erhalten und muss sagen, dass mir es die Kleine echt angetan hat. Prima Geschmack, super Dampf und angenehmer Flash.

An Hardware habe ich schon ziemlich viel durch, aber was wirklich kleines für unterwegs hatte ich noch gesucht und wurde mit der eCab fündig.

Klar sollte sein, dass man mit dem 360mAh Akku nicht literweise Liquid durchballern kann, aber zum gemütlichen "Essen gehen" mit Freunden (ohne auf den Kellner - mit Kayfun + Semovar schwingend - bedrohlich zu wirken) oder dem Sonntagsspaziergang, sollte sie schon ausreichen.

Für Einsteiger definitiv ein super Gerät aber auch für "alte Hasen" nicht unbedingt unbrauchbar.

[Bild: footer1325787529_291.png]

HWV im Endstadium...
Verdampfer: A2 classic, BT-V1, Talos, Clearome V2, Genisis chrom, Vivi Nova v1+v2, CE4+, Joyetech eCab, Joytech ECA
Akku: eGo 650mAh (schwarz, weiß, edelstahl), ProVari chrom, LT mini chrom, Joyetech eVic
Bestellt:
10.07.2012 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mudkip Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 428
Registriert seit: May 2011
Bewertung 9
Beitrag #4
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
Sehe ich so wie mein Vorposter Smile

Ich denke, ich werde mir auch eine zulegen, für unterwegs finde ich die Größe echt praktisch!

Dampfbetrieben aus eGoismus Happy
[Bild: rbcm.png]
Früher Sammlerin, jetzt vom HWV fast geläutert. :>
10.07.2012 20:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Moppes Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 69
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
Nix für mich persönlich aber finde die Entwicklung gut.
Hatte mich ehrlich gesagt schon etwas gewundert, dass Joytech mit dem Twist eher auf die Casual Dampfer abgezielt hat als auf die Neulinge.

Was der Markt braucht sind Neudampfer. Das Potential ist riesig aber irgeendwie läuft es dann doch über Mund-zu-Mundpropaganda.

Etwas Offtopic, aber ich frage mich doch, warum keine Werbeagentur mal an Joytech rantritt und mal ordentlich Werbung für Dampfen gemacht wird. Die meisten Raucher wissen doch gar nicht, was ihnen für eine grandiose Alternative entgeht.
10.07.2012 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moepmoep Offline
Church of ProVari
****


Registered+
Beiträge: 886
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 7
Beitrag #6
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
vom Ecab interressiert mich nur das ladegerät, das würde nämlich gut zu meinem Bulli Slim passen ^^

2 Jahre Rauchfrei! Dampfer
10.07.2012 21:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
smokie Offline
Schnatterinchen
*****


Registered+
Beiträge: 22.381
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 145
Beitrag #7
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
(10.07.2012 21:26)moepmoep schrieb:  vom Ecab interressiert mich nur das ladegerät, das würde nämlich gut zu meinem Bulli Slim passen ^^

Gibts ja einzeln, also los Big Grin

So ein Ladegerät hätte ich mir übrigens bereits vor 3 Jahren gewünscht, die Akkus wurden ja auch für E-Zigarren und Joye-Sticks verwendet.

Ich dampfe seit dem 13.11.2008 [Bild: smilie_happy_093.gif]
10.07.2012 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Freaky Offline
*** Just a user ***
*****


Registered+
Beiträge: 3.489
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 62
Beitrag #8
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
ähem, irgendwie möchte ich schon beim selberwickeln bleiben, suchte aber
damals schon, eine E-Zigarette die schön klein für die Hosentasche
ist, und trotzdem ordentlich Dampf produziert....die eGo-C
war seinerzeit ein ausgeklügeltes System, der SD-K schön klein,
und jetzt dieses schnukelige Teil......

Da ich mittlerweile ein Semi-Profi im selberwickeln bin, würde ich
sogar eine Nebenvariante dieser Version haben wollen, auch wenn die
Schrauben dann im Mikrokosmos zu finden wären Wub

Finde es zwar gut für Anfänger(!!) das es möglich bei diesem System ist,
schnell mal das VD-Töpfchen zu wechseln, aber als weitergehender Dampfer
möchte man irgendwie was in einer Selbstbau-/Wickelweise gerne sein eigen nennen Smile
Nicht nur wegen dem Geldaspekt (ich weiß, die Firma möchte was verdienen),
aber wenn selberwickeln möglich wäre, ziehe ich doch lieber diese
Möglichkeit in Betracht.

Würde auch die Glühbirnen selber erneuern mit Wolframdraht, wenn es
gehen würde.
Eine ganze Glühbirne immer zu kaufen, bloß weil der Draht kaputtgeht,
ist zwar sehr profitfördernd, aber nicht sehr sparsam und ökologisch.

Habe fertig ^^
10.07.2012 23:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Osberox Offline
Ironiker
****


Registered+
Beiträge: 537
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 7
Beitrag #9
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
(10.07.2012 23:18)Freaky schrieb:  ähem, irgendwie möchte ich schon beim selberwickeln bleiben...
...Da ich mittlerweile ein Semi-Profi im selberwickeln bin...
...möchte man irgendwie was in einer Selbstbau-/Wickelweise gerne sein eigen nennen Smile
...Würde auch die Glühbirnen selber erneuern mit Wolframdraht...

du Freaky, die kann man selber wickeln!
Da es das gleich Töpfchen wie die eGo-C ist, und das selbstwickelbar ist, geht das somit auch bei der eCab.

Ich hatte mal schlechte Clone von den eGo-C Verdampferköpfen. Da die so schlecht waren, hab ich mal die Dornplatte abgemacht, um zu sehen was da nicht funktioniert. Ich sah so eine schlechte Wicklung Nowink... Da dachte ich "das kann ich auch..." und hab angefangen zu zerlegen und wickeln.
Johhh... hat funktioniert... aber war genauso schlecht wie der schlechte Clone Happy

Edit: hier noch ein Link mit Bildern dazu: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-42663.html
10.07.2012 23:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Akke Offline
Banners Off
*****


Registered+
Beiträge: 4.556
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 46
Beitrag #10
RE: eCab - Vollendung oder nur eine neue Variante ??
Die Verdampfer sind wohl zur eGo C kompatibel. Von daher eine nette optische Variation für Liebhaber von Slims. Denen ist der eCab sicher um Längen überlegen.

ich denke das Teil wird seine Freunde finden. Passt für mich nicht unbedingt in mein Beuteschema Wink

Viele Grüße
Akke
10.07.2012 23:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste