Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VR4-XX
ichbines Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.268
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 30
Beitrag #1
VR4-XX
Ich möchte Euch nun zeigen wie ich aus einem VR4-Einwegverdampfer einen langlebigen VR4-XX-Verdampfer mit schnell zu betankendem Depot hergestellt habe.

Man benötigt:

-1 Edelstahlrohr 50 mm lang, Aussen 18 mm, Innen 15 mm
-1 VR4-Einwegverdampfer
-1 DSE901 Mundstück (oder 801)
-eine Verschlusskappe von einem Pfeifendepotbehälter oder für die Luxusversion einen O-Ring und ein Stück POM zum Drehen

Hier erstmal der einsatzfähige Zustand
   
   
   

Hier die VR4-XX-Einheit
   
   
   

Das ist die Verschlusskappe mit O-Ring und einem 8,6 mm-Loch für das Mundstück einer DSE901
   

Und hier die Light-Version
   

Ab jetzt ist das Auffüllen des Depots ein Kinderspiel. Das Gehäuse kann auch nicht mehr reißen und der Verdampfer selbst ist super einfach zum Reinigen herauszunehmen. Alles ist gesteckt..
02.07.2009 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sluma Offline
gewerblicher Händler


Anbieter 2
Beiträge: 492
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 22
Beitrag #2
RE: VR4-XX
60

TOP TEIL

greetz
sluma
02.07.2009 18:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ansisys Offline
Foren Inventar
*****


Registered+
Beiträge: 9.695
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 70
Beitrag #3
RE: VR4-XX
Das ist genial. Mich hat die Vr4 nie gereizt, wegen des dicken Mundstückes. So etwas gefällt mir gut. Das könnte man ja sicher auch für den Bulli machen?
02.07.2009 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
smokie Offline
Schnatterinchen
*****


Registered+
Beiträge: 22.375
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 155
Beitrag #4
RE: VR4-XX
Einfach klasse! Die VR4 werden immer reizvoller Wub
02.07.2009 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bulli Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 9.095
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 64
Beitrag #5
RE: VR4-XX
Die Ereignisse überschlagen sich,
ich sach jetzt nix mehr außer vielleicht
..... nee mir fehlen die Worte ......
Hat was von Bauhaus-Stil
einfach toll
72
02.07.2009 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kelemvor Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #6
RE: VR4-XX
gefällt mir sehr, vor allem das es so aussieht das ich das selbst hinbekomme ohne meinen dreher mit alkohol zu bezahlen.

der taster, der tuts mir schon wieder an. ich glaub den muss ich auch verbauen.
02.07.2009 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unterqualm Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 11.707
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 115
Beitrag #7
RE: VR4-XX
...und der nächste PaukenschlagBlink

Finde ich noch ein Zacken besser weil wohl einfacher zu drehen und außerdem etwas an Gesamtlänge gespart wird.

@ichbines
Die Variante mit dem Verschluss vom Pipendepotbehälter - in Kombi mit einem 901er Mundstück,
würde ich sofort für mich favorisieren.

Stimmt der Abstand zwischen dem Verdampferteil und dem eigentlichen Depot
automatisch bei der vorgegebenen Länge?
Wenn das nicht "passt" könnte es sonst Probleme mit dem Liquidfluss geben.

In jedem Fall super und sauber umgesetzt! Danke für die Veröffentlichung Shakehands
02.07.2009 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kelemvor Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #8
RE: VR4-XX
@ichbines, könntest du mal checken ob da theoretisch auch ein kronkorken passt ?Cool

musst ja nicht aufrücken, von wegen kratzer
02.07.2009 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Theo001 Offline
† 15.07.2017 - Wir sind sehr traurig!
*****


Registered+
Beiträge: 1.414
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 18
Beitrag #9
RE: VR4-XX
Hallo ichbines,

man habe ich ein Glück, dass Conrad die Kupplung und den Taster noch nicht liefern konnte Smile .
Hätte sonst nochmal bestellen müssen.

Einfach genial !!

Wollte Deine "Blue Box" für VR4 basteln. Jetzt geht es auf "VR4-XX".

Du hast hier auf den Schiebeschalter verzichtet. Ich nehme an, dass sich der Taster als "Hosentaschenfest" bestätigt hat?

Danke & schönen Abend

Theo
02.07.2009 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ichbines Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.268
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 30
Beitrag #10
RE: VR4-XX
Vielen Dank für die netten Worte an Alle. Jetz warten wir aber erstmal auf Unterqualms version von VR4-Mod. Da können wir ja auch noch was erwarten.

@unterqualm
An dem Teil brauchst Du eigentlich gar nichts zu drehen. Du kaufst Dir einfach bei Ebay ein Stück Rohr (gibts ab 20 cm Länge) mit den genannten Maßen für ca. 2,50€ und sägst es auf eine Länge von 50 mm. Diese Länge ist abgestimmt auf den Abstand zwischen Depot und Verdampfer. Den Verschluss kann man sicherlich mit allen möglichen Dingen bauen. Ich bevorzuge aber einen mit O-Ring-Dichtung. Der sitzt etwas besser. Wichtig ist eigentlich nur, dass das Rohr einen Innendurchmesser von 15 mm hat.

@Theo
Bau Dir einfach 2 Blue-Line-Boxes. Eine für VR4-XX und eine für DSE901. Der Taster ist übrigends hosentaschenausversehenauslösesicher.

@Kelemvor
Ein Kronkorken passt da sicher nicht. Das Rohr hat ja nur 18 mm Aussendurchmesser
02.07.2009 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne