Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
T-Juice Aromen/ Konzentrate
spuukie Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Beitrag #1
Cool T-Juice Aromen/ Konzentrate
Hallihallo,

Ich wollte mal etwas zu der englischen Firma T-Juice sagen.
Und zwar, dass das erstmal Wahnsinns-Liquids sind, die man wunderbar als "All-day" rauchen kann. Mein lieblings Tabakaroma ist "virgin leaf" das sind "jungfräuliche" Tabakblätter mit einem ganz ganz leichten Kokosgeschmack. Bzw. das berühmte "red astaire" das ist Waldfrucht mit Eukalyptus, Anis, sehr erfrischend.
Im Internet gibt's da auch haufenweise Tests, zu den Liquids.
Man kann die Liquids auch in Deutschland wunderbar bestellen.
Was ich aber noch viel besser und praktisch finde, ist dass man die Liquids als Konzentrate zum Selbermischen bestellen kann
u.A. bei
http://www.t-juice.com

das ist sooo einfach, man mischt die mit 15% in der Basis an , und hat ein super Liquid. Ich habe mich viel im DIY versucht, aber bin da relativ untalentiert, habe nie irgendwas vergleichbares hinbekommen, wie das, was ich mit den T-juice Konzentraten hinkriege. Und das spart viel Geld und ich hab ein super Liquid und keinen Stress.

Ich weiss jetzt nicht, welche Firmen da noch quasi die Rezepte als Konzentrate zum Selbermischen anbieten, aber das ist ne super Idee, für Leute, die jetzt nicht ewig rumprobieren wollen, aber was solides und Gutes wollen, ohne viel Geld auszugeben.
Vielleicht kennt ihr da was? Ich hab damit jetzt jedenfalls "mein Ding" gefunden

Viele Grüße

Spuukie
10.09.2014 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
berlingo Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 366
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 4
Beitrag #2
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Seit meine Kurzvisite in London bei "The Vape Lab" auch mein persönlicher (privater) Favorit. Lieferung 7-10 Tage, meine Auswahl hat mich mal wieder knapp an meine Grenzen gebracht ( alle Flavours mit Ausnahme der "kühlen" Aromen Kombinationen ). Aber die vier Tabak-Proben aus London haben mich voll überzeugt. Ich freu mich schon darauf, zb Prima Verde, von dem ich schon zu begin meiner Dampfzeit etwas laß. War es damalig von PartyNebula??
11.09.2014 20:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spuukie Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Mensch, "Prima-Verde" müsste ich auch nochmal probieren, als Tabakliquid rauche ich "TY-4" immer zum Kaffe/Frühstück, wunderbar mit ein bisschen Karamell im Unterton. und "Virgin Leaf" als "all day", Virgin Leaf passt wunderbar zu Coctails und Longdrinks, Ich LIEBE es mit nem Gin Tonic..
Selbst die Tabakaromen sind ja nach 3-5 Tagen schon gut "gesteppt" und rauchbar, find ich sehr schön, da nicht wochenlang warten zu müssen...

nach mal was zum Kundenservice,
ich habe dort vor Kurzen meine schon fast "Jahresration" an Aromakonzentraten bestellt, und nach 2 Wochen war das Päckchen noch nicht da. Habe dann den Kundenservice angerufen, und eine sehr nette Mitarbeiterin sagte mir, dass die Pakete nicht länger als eine Woche nach Deutschland bräuchten und die "Royal Mail" es wahrscheinlich verschlampt hat. Sie hat sich tausendmal entschuldigt, und sofort die Bestellung nochmal abgeschickt, hat auch sehr gut verständliches Englisch geredet...
Also war alles total easy, für das verlorenen Paket konnten sie ja an sich nichts, aber sofort super geregelt... vertrauenswürdig!
12.09.2014 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vaaarg Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 776
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 37
Beitrag #4
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Gibts bei Flaywer. Werd das wohl auch mal testen
15.11.2014 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Sky Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 1
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Hallo,
die T-Juice Aromen (bzw. Concentrates wie sie in Frankreich bzw. UK ) genannt werden mag ich auch sehr. Vor allem: Die Mischung funktioniert zuverlässig!
Meine Frage: Gibt es in DE einen Händler, der Forenrabatt gewährt?
Danke im Vorraus.

LG

Blue Sky
19.04.2015 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kairo777 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 129
Registriert seit: May 2011
Bewertung 1
Beitrag #6
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Hallihallo Smile

Da Ihr alle ja schon Erfahrungen mit den T-Juice
Aromen, gesammelt habt, könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen... Hab mir das TR-4 Aroma besorgt,
da ich dachte, das es gut schmeckt. Hab's im empfohlenen zweistelligen Bereich mit 50/50 Avoria Base amgemischt, aber leider schmeckt das Liquid auch nach 5 Tagen nur bitter nach Seife. Keine Spur von Tabak oder Nussgeschmack.
Mein Kumpel meint, das der Dampf nach Popcorn riecht ?
Hab's jetzt nochmal um die Hälfte verdünnt, immer noch ein penetranter Seifen Geschmack, richtig bitter. Bin irgendwie etwas enttäuscht, würde es am liebsten in die Tonne treten. Sad
Vielleicht habt Ihr ja ein Tip für mich ...

LG

VAPE SAFE !!! 099 DER WEG IST DAS ZIEL !!!
26.05.2015 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FunkyElliot Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 145
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Aktuell hat intaste die T-Juice Aromen auch am Start (glaube seit 1 oder 2 tagen)....
http://www.intaste.de/mischen/aromen/t-j...=72&filter[0]=0&specialsOnly=0&minimumPrice=4&maximumPrice=5
Mal 4 Stück zum testen bestellt...
Red Astaire, Colonel Custard, High Voltage und Pomme Pom...
4.95 a 10 ml... 15 % Mischungsverhältnis wird dort angegeben... Ganz schön viel, aber wenn die gut schmecken egal :-D
30.09.2015 13:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Suchtie Offline
♪♫ Wiener Blut ♪♫
*****


Registered+
Beiträge: 6.216
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 61
Beitrag #8
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Flaywer und inTaste wurden ja schon genannt ... bei Meisterfids-Paff gibts die Aromen ebenfalls - mag sie auch gern -
vor allem eben RedAstaire - gibt auch ein neues von T-Juice heisst "Clara-T" ... is ähnlich wie RA nur bissi frischer
und weniger Anis und wie der Name sagt - clara ... ohne Farbstoff - das stört ja einige obwohl eben gerade der rote
Farbton typisch für's RA is. Smile

[Bild: squonk-09-20176zsjy.jpg]
30.09.2015 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaya Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 149
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Ich habe mir das Colonel Custard letztens mitbestellt.

Angemischt mit der 15%-Herstellerempfehlung in 65/35 Avoria-Base (3mg).
Nach nun über 2 Wochen Reifezeit finde ich es ganz lecker nach Pudding, aber mir kommt der Vanille-Geschmack zu dünn durch.
Da schmecken mir persönlich die Aromen von Capella besser, ich mags aber auch intensiv.
30.10.2015 11:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yelworCer Offline
Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.272
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 65
Beitrag #10
RE: T-Juice Aromen/ Konzentrate
Eigentlich schade, dass den Aromen von T-Juice so wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Shy

Neugierig geworden bin ich durch das vielgelobte "Red Astaire" und habe gleich mal drei verschiedene T-Juice Aromen bei Flaywer bestellt.
Zum Red Astaire gesellten sich noch Black'n'Blue und Colonel Custard mit in den Einkaufskorb. An die Mischvorgaben bei Flaywer habe ich mich aber nicht gehalten, sondern sämtliche Beurteilungen und prozentuale Anmischtipps von Nutzern auf diversen Shopseiten verglichen.
_______

Colonel Custard

Angemischt im mittleren, zweistelligen Bereich. Die Zitate stammen jeweils von der Flaywer Shop-HP:

Zitat:"Beim "Colonel Custard" geizt T-Juice wahrlich nicht mit Superlativen und bezeichnet es als "König der Puddinge"."

Im Gegensatz zu meinem Lieblingsvanillearoma (Vanilla Custard von Twisted) spielt beim Colonel Custard von T-Juice eine merklich intensive Karamellnote mit ein und macht es für mich zu einem ziemlich schweren Aroma. Ich habe mich ziemlich schnell daran sattgedampft, was beim VC von Twisted Flavors nicht der Fall ist.
_______

Black'n'Blue

Zitat:"T-Juice beschreibt dieses Aroma als eine teuflische Mischung aus Heidelbeeren und Trauben, umschmeichelt von süßem Anis und erfrischendem Menthol."

Angemischt im untersten, zweistelligen Bereich.
Es schmeckt wirklich lecker fruchtig nach wilden, dunklen Beeren. Der Anisanteil gibt dem Ganzen noch einen kleinen Geschmackskick oben drauf.
Menthol hält sich eher im Hintergrund. Das Liquid an sich ist klar und durchsichtig. Ich find's sehr lecker, wird eventuell wiederbestellt.
_______

Red Astaire

Das sagenumwobene, allseits beliebte Red Astaire. Blink

Zitat:"Red Astaire ist ganz klar DAS Aushängeschild von T-Juice und eines der beliebtesten Aromen überhaupt. Es ist eine komplexe Fruchtmischung aus verschiedensten Noten, die perfekt zu einem harmonischen Gesamtbild verschmelzen. Eine fruchtig-süße Mischung aus roten Beeren und schwarzen Trauben, vereint mit süßem Eukalyptus, Anis und Menthol zu einem Aroma, das laut T-Juice "noch lange nach dem Ausatmen tanzend auf der Zunge bleiben wird"."

Was soll ich sagen, es ist wirklich saulecker und ist echt der Knaller! [Bild: smilie_frech_109.gif]
Angemischt habe ich es ebenfalls im untersten, zweistelligen Bereich. Es schmeckt sehr intensiv nach roten Beeren. Ein Hauch von Eukalyptus ist wahrnehmbar, aber auch wieder nur ganz dezent, um das Fruchtaroma nicht zu verfälschen. Der Mentholanteil hält sich ebenfalls eher im Hintergrund, sorgt aber durchaus für den gewissen Kick, der den Geschmack vom Red Astaire nicht langweilig werden lässt. Red Astaire empfinde ich als durchaus allday-dampfgeeignet und es wird definitiv wiederbestellt.

Die Farbe des gemischten Liquids ist, wie einige wohl wissen, eine Mischung aus Pink und Rot. Das ist mein einziger, persönlicher und kleiner Kritikpunkt.
Ich könnte gut ohne diesen Farbzusatz, der dem Aroma wohl seinen Namen gibt, leben.

Summa Summarum werde ich wohl noch weitere T-Juice Aromen testen, als nächstes dann Clara T. und Forest Affair. Forest Affair vielleicht deswegen, weil mich der Name irgendwie an einen wunderschönen Song aus unvergessenen Zeiten erinnert ("Deine Lakaien - Forest"). Happy


VG.,
yel

* 20.07.1964; † 17.05.2017 - RIP Chris Cornell
28.11.2015 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne