Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CCell Verdampferkopf aus Keramik
Mogwai63 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 729
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 45
Beitrag #551
RE: CCell Verdampferkopf aus Keramik
(24.05.2017 23:01)schareng schrieb:  Gibt es inzwischen eigentlich weitere kompatible Tanks?

eHPro Morph mit Atl.-Adapter

Edit: fast vergessen..... der Keras Nano sollte auch gehen
25.05.2017 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saturia Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 199
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 2
Beitrag #552
RE: CCell Verdampferkopf aus Keramik
falls jemand Interesse an den Keramikköpfchen hat
Flashsale
http://www.gearbest.com/accessories/pp_437699.html
13.08.2017 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falkman Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 47
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 0
Beitrag #553
RE: CCell Verdampferkopf aus Keramik
Hallo,

nun bin ich langsam erleichtert...

Seit gestern habe ich die euc keramik 0,5 Ohm von Vaporesso...mittlerweile den 1. auseinander genommen und beim 2. mit etwas mehr Geduld und dem zwischenzeitlichen Lesen gefühlt hunderter Beiträge diverser Foren endlich das gewünschte Ergebnis...es schmeckt NICHT mehr nach Gummi (oder ähnlichem)...sondern intensivst nach meinen Liquids,so wie ich es von den vorherigen vaporesso ccell coils kenne...

Bei den teuren ccell coils dauerts meines Erachtens nach überhaupt keine Zeit...kein Eindampfen oder Durchsuppen nötig....

Bei den euc keramik coils muss man wirklich vorsichtiger sein. Erst vollsuppen und im Tank mit liquid ne Weile stehen lassen,sodass der innere Kern (von oben in den coil einsehbar) richtig schön feucht is...ganz wichtig...bitte nicht das Lieblingsliquid verwenden...das bringt anfangs nix,weils ja eh nach Gummi schmeckt Wink
Von niedriger Wattzahl_(Leistung) beginnend reinpustend befeuern befeuern befeuern und stetig die Wattzahl_(Leistung) erhöhen...nach guten 10-20 Minuten gewünschte Wattzahl_(Leistung) oder Temperatur einstellen und anfangen die ersten hoffentlich besseren Wolken in sich aufzusagen...schon ist es perfekt.

Ich hatte sowas noch nie,dass das Eindampfen sooo lange dauert...ich war echt verzweifelt...denn wie bereits erwähnt...kann man mit den teuren ccell coils sofort los dampfen...naja..man lernt nie aus...ich hoffe,ich konnte neben meinen Vorschreibern auch nomma a bissl helfen...

Beste Grüße

Falko
16.11.2017 02:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Udo_Sch Offline
Nautilus-Fan
****


Registered+
Beiträge: 928
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 16
Beitrag #554
RE: CCell Verdampferkopf aus Keramik
hmm.... also ich mach den EUC an den Öffnungen etwas nass, setze ihn rein, warte vielleicht noch 10 Minuten und dampfe dann los. Ich hab keinen Gummigeschmack und kann auch mein Lieblingsliquid direkt dampfen. Da fand ich eher die cCells schlimmer.
Aber so hat jeder seine eigenen Erfahrungen und Empfindungen Wink
16.11.2017 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurti03 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.905
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 52
Beitrag #555
RE: CCell Verdampferkopf aus Keramik
Udo, genau so mache ich es auch. Kann mich deiner Meinung da nur anschliessen, und wir dampfen die Dinger ja jetzt schon ne Weile.Smile
16.11.2017 09:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usha Offline
traurig bin
****


Registered+
Beiträge: 798
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 18
Beitrag #556
RE: CCell Verdampferkopf aus Keramik
Ich dampfe die 0,5 EUC Ceramic seit Monaten in verschiedenen Verdampfern und mache es wie Udo und Kurti. Wie mit den meisten Wattecoils auch, Liquid in die Öffnungen, einbauen, Tank füllen, 10 Minuten warten und mit 32 Watt los dampfen. Gummigeschmack hatte ich noch nie. In 2 Vaporesso Veco Verdampfern habe ich die Coils schon über 3 Monate, bisher ohne Geschmackseinbußen. Im Evo habe ich bisher nur gewechselt, wenn ich sehr verschieden schmeckende Liquids gedampft habe. Von Frucht auf Toffee oder Lakritze.
Einziger Wermutstropfen bisher, ich finde die günstigen 10er Packs nur noch bei einem Ebay Verkäufer (oder gleich in China). Im normalen Onlinehandel eigentlich nur noch die 5er für den gleichen Preis.Rolleyes
Wo kauft ihr denn so?
16.11.2017 12:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kurti03 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.905
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 52
Beitrag #557
RE: CCell Verdampferkopf aus Keramik
@usha

ich hatte mich Anfang des Jahres damit eingedeckt, gab es damals irgendwo in China das 10er Pack für 8$.Smile Da die Teile ja lange halten brauche ich die nächsten 10 Jahre keine mehr.Big Grin
16.11.2017 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne