Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eleaf ijust2
Zipfiklatscher Offline
Dünndüsenzutzler
****


Registered+
Beiträge: 904
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 25
Beitrag #21
RE: Eleaf ijust 2 Akku
Ich habe auch 4 iJust 2 Akkus mit dem GS Tank und hatte das gleiche Problem damit.
Hab mir jetzt die 1,5 Ohm Köpfe drin und die funzen prima.
https://www.fasttech.com/products/3007/10012393/2096700
Dadurch ist der iJust2 mit dem GS Tank ne prima kleine Taschendampfe.
Nutze gern auch die iJust 2 Akkus mit meinen Nautis, wenns mal was Kleines fürs leichte Gepäck sein soll.

VDs: VG V4 6x 23mm,1x32,5mm, SM Kay 3&4&5, Taifun GT3, Augvape Merlin, FeV 4 dD
ATs: Pipeline Pro3, Skarabäus Pro, Vireo Maxi, HCigar VT75nano, VG Mini v2.5 & 32,5, Cigreen Titan
[Bild: footer1454340366_13899.png]
***Dünndüsenzutzler, Mitglied im Nautilus Fanclub & bekennender Tai- & Kayfunist***
25.04.2016 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wassermeggi Offline
e-Zigaretten-Chef
*****


Registered
Beiträge: 4.215
Registriert seit: May 2010
Bewertung 58
Beitrag #22
RE: Eleaf ijust2
@56zugspitze,
mehrere Threads zur iJust2 von dir wurden nun zusammengefügt.
Eröffne bitte nicht wegen jeder Frage zum gleichen Gerät einen neuen Thread.
Bei neuerlichen Fragen zur iJust kannst du hier weitermachen.
Danke.
[Bild: wassermeggi.png]

Nächster Vollmond- Mittwoch, 14. Dezember 2016, 01:05:36 Uhr
25.04.2016 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
56zugspitze Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 84
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #23
RE: Eleaf ijust2
Hi

Anscheinend habe ich ein großes Problem mit meiner ijust2. Denn benutze ich auf einem regelbaren AT wo ich die Wattstärke selber bestimme. Seit ein paar Tagen beobachte ich bei ihr einen folgenden Problem. Wenn ich zwei oder drei Züge hintereinander mache dampft die normal. nach den driten Zug höre ich statt das knistern nur noch so ein zischen und es kommt kaum noch Dampf heraus. Habe auch den Coil gewechselt, sowie den Tank regelmäßig nachgefüllt leider ohne Erfolg. Und vor allen Dingen geht der Liquidverbrauch um das doppelte flöten und das Mundstück wird extrem heiß. Ich dampfe das ganze schon seit einer graumer Zeit zwischen 30 - 40 Watt mit 0.3 ohm.
Kann sein dass der Verdampfer an irgend einer Stelle den Geist schon aufgegeben hat?


Gruß

56zugspitze
09.01.2017 17:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne