Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Ende des HWV
rubberduck Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 328
Registriert seit: May 2014
Bewertung 5
Beitrag #21
RE: Das Ende des HWV
(03.02.2016 09:09)thunder_trms schrieb:  
(03.02.2016 08:49)rubberduck schrieb:  ... Subohmmultimegawattdirektzug Hype ...

Ich mag diese Äußerungen nicht.

Sagt ja auch keiner "KinderLeistungMäusearschlochzugwiderstandsdampfer"

Lasst doch jedem die Leistung, die ihm schmeckt Huh

Bleibt natùrlichjedem überlassen was er mag und was nicht. Lasse ich jedoch das vergangene Jahr Revuepassieren, fällt mir kein passenderer Begriff dazu ein.
Und ICH mag den Begriff. Störe mich allerdings auch nicht an Deiner Bezeichnung für Zugwiderstand. Leben und leben lassen...Tongue
03.02.2016 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manfred1954 Offline
Selbstwickler
*****


Registered+
Beiträge: 5.536
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 49
Beitrag #22
RE: Das Ende des HWV
Ich denke, mein HWV wird sich bald zur Ruhe legen:

1. Die Hardware-Bunkerkiste ist voll
2. Die Software-Bunkerkiste (eher Schrank) ist auch voll mit Bunkerbase
3. Ich habe meine Lieblinge gefunden und muss nicht mehr experimentieren.

Einzig ein paar Aromen müssen noch gebunkert werden.

Kann allerdings auch sein, dass ich hier nur meine guten Vorsätze schreibe und ich eventuell RolleyesNowink
03.02.2016 09:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stone63 Offline
Niederrheindampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.274
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 28
Beitrag #23
RE: Das Ende des HWV
Mein HWV wird sich wohl bis zum Ausbruch der TPD standhaft halten.Ist doch jede Woche dasselbe...man denkt,man ist fertig und dann "läuft" einem z.B. wieder so eine Treebox und in der nächsten Woche ne Presa über den Weg und das war's dann auch schon wieder.

Will heißen (wie es Hotix so schön formulierte)...solange Partnerin/Bankkonto "grünes Licht" geben gehts weiter pfeif53
03.02.2016 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andario Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 453
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 4
Beitrag #24
RE: Das Ende des HWV
Hatte letztes Jahr einen sehr ausgeprägten Virus. Jeden monat 2 neue Kombis alles getestet von Mechanisch über geregelt über TC geregelt, Subohm Backe alles dabei.
In den letzen Monaten des Jahres 2015 habe ich mich immer mehr über fehlkäufe siffende Verdampfer beispiel Crown und nicht richtig regelnde Akkuträger geärgert.
Meine Traumkombi stand schon einige Zeit bei mir. Evic VTC Mini mit Subtank Mini.
Nun habe ich nahezu alles verkauft was nur ansatzweise sifft und eigentlich nur noch Subtank minis und Tron Verdampfer. Dazu alle Farben der Evic VTC Minis fertig. Mich juckt auch kein Cuboid, komme suber mit der VTC Mini klar klar.
Auch neue Verdampfer reizen mich nicht habe so viel getestet und geschmacklich und Dampfleistungstechnisch machen die Subtanks einen hervorragenden Job.

Im Auto habe ich noch eine Kangxin Mini VF + Lemo 2. Leicht zu befüllen und mit NI 200er Draht hält die Wicklung recht lange perfekt fürs Auto.

Und wenn ich mal Dampf Brauche kommt der Aromamizer RDTA zum Einsatz. Fertig

Jetzt konzentriere ich mich auf Aromen und Basis dieses Jahr.
03.02.2016 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tropfen Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 225
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 3
Beitrag #25
RE: Das Ende des HWV
Hwv hat bei mir leider sehr stark zugeschlagen aber mich persönlich stört es nicht aber mein Umfeld hat schon Angst das ich Kaufsüchtig werde. Naja viele können es nicht nach vollziehen aber der Bunker wird so weit gefüllt wie es nur geht. Möchte mich einfach nicht einschränken lassen wer weiß wie es wirklich kommt, da muss ich einfach auf Nummer sicher gehen Wub ..
03.02.2016 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Holzwurm1 Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 412
Registriert seit: May 2015
Bewertung 9
Beitrag #26
RE: Das Ende des HWV
Ich hatte noch nie dieses HWV, liegt bei mir aber auch am IHKG ( Ich hab kein Geld Big Grin) Habe mit ner eGrip angefangen, bin dann zum Subtank mini gewechselt und habe mir dann noch einen TFV4 gegönnt. Als AT habe ich zwei iSticks.
Mir reicht das auch, mehr als zwei Dampfen passen eh nicht in meinen Mund.
Das einzige was ich gebunkert habe bzw. noch bunkern werde ist Liquid bzw. Base.
04.02.2016 09:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rainer Zufall Offline
nicht zufällig hier...
*****


Registered+
Beiträge: 3.660
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 24
Beitrag #27
RE: Das Ende des HWV
Ganz weg geht der HVW vermutlich nie.
Ich hatte sehr lange Zeit Ruhe davor und war zufrieden, dann kam der Reauleaux raus und ich habe lange gezögert und dann doch zuschlagen müssen. Tongue2 Aber seitdem ist wieder Ruhe eingekehrt. Früher wollte ich dieses und jenes und war nahezu im Sammelrausch, heute ist es einfach entspannter, dennoch freue ich mich oft wenn ich etwas schönes oder neues sehe.
Als Selbstmischer geht der HWV dann irgendwann von der Hardware zu Aromen über. Laugh
04.02.2016 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Epic03 Offline
Erleuchtet
****


Registered+
Beiträge: 821
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 27
Beitrag #28
RE: Das Ende des HWV
HWV habe ich glaube ich noch gar nicht so richtig gehabt. Klar habe ich auch einiges gekauft, aber der HWV zeichnet sich für mich doch eher dadurch aus, dass man sich ziemlich schnell von neuen Geräten begeistern lässt und sie direkt haben will. Das ist bei mir längst nicht so. Ich lasse mir Zeit, warte viele Meinungen ab und kaufe erst dann wenn ich mir tatsächlich auch eine Art Mehrgewinn verspreche wie zb. zuletzt bei den Keramikcoils oder davor von der TC.

Ich bin sehr Happy mit den Geräten die ich nutze und damit ist es dann auch gut. HWV setzt bei mir eher bei der Vorsorge zur TPD2 ein. Genug Ersatzteile vorhanden? genug Vorrat an Base? Big Grin

Lg
Sven
04.02.2016 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Virgh Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 931
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 4
Beitrag #29
RE: Das Ende des HWV
Ja Rainer Zufall, ich befürchte auch das dass HWV nicht komplett verschwindet.
Aber man kann es immerhin bändigen und dann für lange Zeit schlafen legen wenn man genau weiß was man gerne hätte und es vielleicht sogar schon hat.
Smile
04.02.2016 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PAOLA Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 859
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 11
Beitrag #30
RE: Das Ende des HWV
Ich hab nur so ein bisschen herumprobiert, im Sommer z.B. Squonker, einmal TC und drauf gekommen daß mich das alles nicht mehr interessiert. Ich mag`s einfach oldschool, moderate Watt, MC mit Watte auf 1.8, ein Kay Lite / FEV und mein Lieblingsliquid. That´s it! So simpel ist das Dampfen.

Seitdem vermehren sich halt die beiden Verdampfer und geregelte Boxen.
Aber ich find es extrem schade, daß uns die Möglichkeit zum Spielen genommen wird. Wer weiß - einmal im Jahr hätte ich bestimmt aus Neugierde wieder irgendeinen neuen Trand ausprobiert. Aber ich erwarte nicht, daß mir ab Mai irgendetwas fehlen wird.
04.02.2016 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne