Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
vivace_99 Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 1.880
Registriert seit: May 2015
Beitrag #1
Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
https://m.youtube.com/watch?v=2R4_Mz1Hvfs

Wieder mal was Neues. Meines Erachtens sehr gut gemachtes Video!

Immerhin scheint das Gerät einen austauschbaren Glastank zu haben. Für die Nebox hatte ich mich nämlich nur kurz interessiert, aber fehlende AFC und Kunstofftank waren für mich dann doch das k.O. Kriterium.

Werde mal am Ball bleiben! Mir würde aber so ein "evrip Nachfolger" mit Wechselakku und Rba Option reichen.
06.06.2016 06:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michinator Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 148
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Beitrag #2
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
Haben will Rolleyes

Was sind das für Köpfe? Die Position des Feuerknopfes sieht aber arg hoch aus!?
06.06.2016 07:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gipsy68 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
(06.06.2016 07:20)Michinator schrieb:  Was sind das für Köpfe?

Sieht mir so aus als seien da CLOCC drauf (oder eher unten dran)
06.06.2016 07:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.518
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 79
Beitrag #4
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
Das werden die Köpfe aus der CL Tank Serie sein. Analog gebaut zu Cubis Köpfen.

Ich bin von dieser Art der Köpfe und der Luftführung nicht wirklich überzeugt, daher denke ich nicht an einen Kauf. Dann lieber eine Drip Box.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
06.06.2016 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vivace_99 Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 1.880
Registriert seit: May 2015
Beitrag #5
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
Darf das Gerät wegen TPD2 überhaupt in Deutschland verkauft werden?

Aber so wie ich die Übergangsregelung verstanden habe, dürfte ein Verkauf von Geräten, die vor dem 20.11.2016 produziert werden, bis 20.05.2017 evtl. möglich sein.

Oder täusche ich mich da?
06.06.2016 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.518
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 79
Beitrag #6
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
Da wird sich Kanger schon drum kümmern. Und falls nicht, auch egal. Habe dennoch genug Möglichkeiten zu dampfen und muss nicht rauchen.

Das zählt für mich. Ist mir viel wichtiger, als alle 3 Wochen jemanden reicher zu machen für im Grunde unnötiges Zeug.

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius

selbadenken ™ pwns all
06.06.2016 09:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sound67 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 818
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 5
Beitrag #7
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
Leider nur noch 5ml statt 10 Füllmenge. Alles andere sieht gut aus (Glastank, leak-free, 75W, etc). Will haben ....

"Vegetarians are the enemy of everything good and decent in the human spirit, an affront to all I stand for, the pure enjoyment of food. Vegetarians, and their Hezbollah-like splinter-faction, the vegans, are a persistent irritant to any chef worth a damn. To me, life without veal stock, pork fat, sausage, organ meat, demi-glace, or even stinky cheese is a life not worth living." [Anthony Bourdain]
06.06.2016 10:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Baseman Offline
|@5 23FD65
*****


Registered+
Beiträge: 2.067
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 41
Beitrag #8
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
Ein Blick auf die CLRBA.

beste Grüße,
ben


seitdem 28.02.2015 clean
gespart: vermutlich nichts, dafür ein neues Hobby hinzugewonnen
06.06.2016 11:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.050
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 148
Beitrag #9
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
(06.06.2016 09:37)vivace_99 schrieb:  Darf das Gerät wegen TPD2 überhaupt in Deutschland verkauft werden?

Aber so wie ich die Übergangsregelung verstanden habe, dürfte ein Verkauf von Geräten, die vor dem 20.11.2016 produziert werden, bis 20.05.2017 evtl. möglich sein.

Oder täusche ich mich da?

Ja, du täuschst dich da. Das gilt nur für Produkte, die bereits vor dem 20.05.2016 in Verkehr gewesen sind.

Bayernmichi ist der gleichen Meinung.Big Grin
Ich bin der gleichen Meinung wie sukram.

Damit fachspezifische Threads nicht zugemüllt werden, gibt es diesen Bereich.
06.06.2016 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vivace_99 Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 1.880
Registriert seit: May 2015
Beitrag #10
RE: Kangertech Cupti, der Nebox Nachfolger?
@koschibaer

Danke für die Info, jetzt ist es klar. Denke aber dennoch, dass das Gerät in D verkauft wird. Bin gespannt!

Edit:

So klar ist es mir leider doch noch nicht.....:-(

(2) Elektronische Zigaretten oder Nachfüllbehälter, die
1. vor dem 20. November 2016
a) hergestellt oder
b) in den freien Verkehr gebracht und gekennzeichnet wurden und
2. den bis dahin geltenden Vorschriften entsprechen,
dürfen noch bis zum 20. Mai 2017 in den Verkehr gebracht werden oder im Verkehr verbleiben.
06.06.2016 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne