Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos Heat Sticks)
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.342
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 152
Beitrag #211
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
Träum weiter! Laugh
22.06.2017 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beli Offline
glaubt nix
*****


Registered+
Beiträge: 4.825
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 242
Beitrag #212
13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
(22.06.2017 13:18)koschibaer schrieb:  
(22.06.2017 13:16)robinchen schrieb:  Und jetzt stelle man sich mal vor, dieses Investment ginge in E-Dampfen... was damit möglich wäre!

Was sollte denn möglich sein bzw. was fehlt dir? Es gibt doch mittlerweile für jeden Geschmack genug auf dem Markt.

Mit dem Geld könnte man eine hübsche Aktion mit Gratisverteilung von Dampfen an Bedürftige finanzieren. Und würde man die staatlichen Subventionen für diverse (weitgehend nutzlose) Raucherentwöhnprogramme und einschlägige Institutionen entsprechend umlenken, wäre sogar für unsereins ein Freiexemplar drinnen.

Man könnte auch Werbekampagnen für Ecigs zur abendlichen Hauptsendezeit im öffentlich rechtlichen Fernsehen finanzieren. Und - wenn was übrig bleiben sollte - Wissenschaftler dafür bezahlen, dass sie in diesen Werbesendungen sagen wie super easy und vorteilhaft der Rauchstopp mit Ecigs ist.

Keine Sorge Koschi, ich träum ja eh schon weiter. Laugh
22.06.2017 15:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sukram Offline
Klon-Frühstücker
*****


Registered+
Beiträge: 6.925
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 91
Beitrag #213
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
Könnte man...

Nur was würde die TPD2 dazu sagen?
22.06.2017 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beli Offline
glaubt nix
*****


Registered+
Beiträge: 4.825
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 242
Beitrag #214
13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
(Eigenzitat zwecks Herstellung des Zusammenhangs)

(19.06.2017 16:49)Beli schrieb:  Habe den Fall per Email mit Frank Lüdicke von PMI besprochen.
......
Wie Shahab zu den hohen COHb-Spiegeln gelangt ist, weiß er auch nicht. Er kannte diese Daten zuvor nicht, wird nun aber Robert West diesbezüglich kontaktieren.

Die Diskrepanz zwischen Lüdicke und Shahab (AG West) ist mittlerweile geklärt. Shahab hat methodische Fehler gemacht (sowohl bei der Messung als auch bei der Auswertung der Rohdaten) und in seinem Vortrag am GFN seine CO-Werte mit den Werten aus unterschiedlichen Studien verglichen. Hätte er dazu die Daten aus ein und derselben Studie herangezogen, würden seine Ergebnisse implizieren, dass Abstinenz höhere COHb-Spiegel zur Folge hat als das Rauchen von Tabakzigaretten, was offensichtlich widersinnig ist. Lüdicke hat mir alles haarklein und gut nachvollziehbar vorgerechnet, die Details spare ich mir hier.

Fakt ist, dass der Hausverstand gewinnt und bei den COHb-Spiegeln kein Unterschied zwischen iQOS und Abstinenz zu sehen ist. Es erübrigt sich anzumerken, dass Lüdicke einigermaßen angepisst ist, dass "ein Psychologe aus London" versucht PMI einer Lüge zu überführen ohne sich ernsthaft mit der Materie zu beschäftigen.

Vor einigen Jahrzehnten war die Tabakindustrie tatsächlich ein lügnerischer Bösewicht. Das hat dazu geführt hat, dass man noch heute umgehend seinen guten Ruf verliert, wenn man an denen anstreift, Big-T an den COP-Meetings der WHO und einschlägigen Kongressen nicht teilnehmen darf, und die Herausgeber mancher Fachzeitschriften sich explizit weigern, von der Tabakindustrie finanzierte Studien zu publizieren. Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. Big-T macht exzellente Studien und geht zunehmend in Richtung tobacco harm reduction, während die "Gutmenschen" in public health (WHO, CDC, DKFZ u.v.a.) die Bevölkerung in die Irre führen und notfalls auch ungeniert anlügen.
07.07.2017 09:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eblubber Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.407
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 40
Beitrag #215
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung
(22.06.2017 16:15)Sukram schrieb:  Könnte man...

Nur was würde die TPD2 dazu sagen?

Da wäre wohl auch genug Kohle da, um die relevanten Lobbyisten zu schmier informieren, dass die TPD2 dann auch Geschichte würde ... Laugh
08.07.2017 06:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ligui Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 5.283
Registriert seit: Aug 2013
Beitrag #216
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
Ich konnte heute so ein Teil mal testen. Ein Tabakladen hatte nen Stand auf der Strasse aufgebaut. Erst mal war ich am rätseln wie man das Teil in Betrieb setzt. Also das Case öffen, Tabakverdampfer entnehmen und oben so nen Stick rein stecken. Dann auf nen Taster drücken und warten bis das Teil aufhört zu blinken. Jetzt konnte ich ziehen.

Ich weis nicht genau was ich erwartet habe, aber was DA rauskam war absolut lächerlichBig Grin. Wenn es nur DIESE Alternative zur Pyro geben würde und die Ecig nicht erfunden worden wäre, ich wäre bei der Pyro geblieben. Kaum Geschmack nach Tabak, kaum Rauch und kein Flash. Dafür aber nicht gerade geringe Anschaffungskosten für das Gerät und die Sticks sind so teuer wie Pyros.Laugh

Mit DEM Teil wird PM wohl kaum nen Raucher überzeugen.
18.07.2017 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
seifenchef Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Beitrag #217
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
Hi,

Gibts auch Leute hier, die die iQos mit positivem Geschmackserlebnis in Verbindung bringen?

Sind die von P.M. angegeben 350 Grad nun Fahrenheit oder Celsius?


gruß seifenchef
24.08.2017 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
raist10 Offline
dampft was gut ist
*****


Registered+
Beiträge: 1.990
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 47
Beitrag #218
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
@Seifenchef

Ich vermute nicht. Konnte so ein Teil auch mal testen ... ka was das soll, aber der blanke Hohn. Schmeckt weder nach Pyro noch nach E-Zig und Dampf wird weniger erzeugt als Atemluft bei kaltem Wetter kondensiert. Hab es einige Minuten getestet und musste im Anschluß erstmal ein paar ordentliche Züge aus meiner Dampfe nehmen um den Nikotinschmacht zu befriedigen.
24.08.2017 14:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
seifenchef Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Beitrag #219
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-Zigarette wird zur Tabakheizung (iQos - Marlboro Heat Sticks)
@ raist,

Danke für Dein Statement. Smile


gruß seifenchef
24.08.2017 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GuidoF Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.193
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 33
Beitrag #220
RE: 13.06.2016 Bild: Die E-ZigarettMarlboro Heat Sticks)
(28.08.2016 10:29)GuidoF schrieb:  Nun aber zu der unerfreulichen Seite der IQOS bzw. der Tabaksticks. So ein Stick besteht aus 4 Komponeten (PM gibt 3 Komponenten an, auf meinem Bild unten sind aber ganz klar 4 zu erkennen): vorne an der Spitze befindet sich komprimierter Tabak, der lt. Philip Morris aus Tabak, Wasser und Glyzerin besteht. Dann folgt ein watteartiger Filter mit einem Loch in der Mitte. Danach kommt ein Hohlzylinder aus Kunststoff, welcher den Rauchstrom kanalisieren soll. Das Mundteil besteht aus einem "biologisch abbaubaren Polymer-Filter, welcher aus Zuckerrohr oder Stärke gewonnen wird und speziell für die Tobacco Sticks entwickelt wurde, um den Tabakdampf auf eine angemessene Temperatur abzukühlen."

Tobacco Stick, gebraucht:

[Bild: a89025-1472370340.jpg]



Problematisch aus meiner Sicht ist das Mittelteil, der Hohlzylinder aus Kunststoff: er schmort an bzw. er schmilzt an der tabakzugewandten Seite. Blink

Hohlzylinder, gebraucht:

[Bild: 60306e-1472371222.jpg]


Ich bin nicht kundig genug um sagen zu können, ob angeschmorter bzw. angeschmolzener Kunststoff auch zu Ausgasungen führt.
Vom gesundheitlichen Aspekt ist schmorender Kunststoff im Strömungskanal aber völlig inakzeptabel.

Philip Morris habe ich bereits kontaktiert. Mal sehen, was sie dazu sagen.

Aber mich interessiert natürlich in erster Linie, was ihr dazu sagt. Wink



Meine Beobachtung, dass das innenliegende Filterelement aus Plastik während des Erhitzungsvorgangs anschmilzt, wird nun auch von anderen Konsumenten festgestellt.

Hier ein Video dazu.
04.09.2017 11:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne