Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Marcel0108 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 7
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Beitrag #1
Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Hey

Ich habe mir vor ca 4 Wochen den Griffin 25 gekauft, es ist mein erster Selbstwickler.
Im großen und ganzen gefällt er mir sehr gut und ich bin zufrieden.
Ich habe nur manchmal das Problem das er über dem Airflow Ring ssifft, nicht viel aber es sifft und das eigentlich auch nur nach dem befüllen. Weiß jemand woran das liegen kann?

Als nächstes hätte ich noch die frage welchen Draht ihr für Guten Geschmack empfehlen könnt.

Ich danke schon mal für eure Hilfe.
27.06.2016 20:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sanphoemo Offline
Katzenpersonal
*****


Registered+
Beiträge: 5.382
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 41
Beitrag #2
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Hier werden bestimmt alle Fragen beantwortet. Oder direkt da fragen. Smile
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-103...griffin+25
27.06.2016 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Womodampfensius Offline
TPD2 - Nein danke
*****


Registered+
Beiträge: 6.555
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 115
Beitrag #3
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Bei mir hat der Griffin immer dann etwas gesifft, wenn die Liquid Control nicht ganz geöffnet war. Leider verschiebt sie sich schnell einmal, wenn man ihn vom Akkuträger nimmt oder die Aircontrol verstellt.

Ich nehme normalen Kanthaldraht und damit schmeckt er mir auch sehr lecker. Smile
27.06.2016 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JackSmooth Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 63
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 2
Beitrag #4
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Den Griffin 25 hab ich zwar nicht aber soweit ich weiß sollte man beim Griffin auch ein bisschen Watte locker mit in die Liquidführung legen.

Ich benutze für meinen Genius und dem Subtank Mini meiner Frau 0,45er Kanthal Draht und finde das es absolut lecker schmeckt. Gerade bei höheren Leistungen greife ich lieber zu etwas dickeren Drähten.
27.06.2016 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marcel0108 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 7
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Nicht ganz geöffnet oder geschlossen?

Danke sanphoemo ich werde mich da mal durchlesen.

Auf wie viel ohm kommst du mit dem 0,45?
27.06.2016 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JackSmooth Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 63
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 2
Beitrag #6
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
In meinem Genius 5,5 Windungen auf einem 3mm Bohrer als Dualcoil komme ich auf 0,39 Ohm. Ich möchte nicht so extrem niederohmig werden und es schmeckt wirklich richtig gut. Auch bei 80W+ Big Grin

Normal dampfe ich den so bei 45W aber nach Lust und Laune auch mal mehr
27.06.2016 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Womodampfensius Offline
TPD2 - Nein danke
*****


Registered+
Beiträge: 6.555
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 115
Beitrag #7
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
(27.06.2016 21:06)Marcel0108 schrieb:  Nicht ganz geöffnet oder geschlossen?

Nicht ganz geöffnet. Hört sich zwar eher unlogisch an, ist aber so. Big Grin
27.06.2016 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marcel0108 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 7
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Okay danke an euch.
28.06.2016 13:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NixDa Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 447
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 3
Beitrag #9
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Joa, macht meiner auch. Liegt aber meiner meinung nach nicht an der watte, sondern, dass er durch die lfc etwas durchsickert. Das deck ist in der basis drehbar, für die liquid control, also müsste dort eine dichtung drin sein, ich vermute, dass die nicht ganz dicht ist. So siffts immer etwas an der afc. Mich stört es nicht so sehr, die 2 tropfen liquid die da am tag durch gehen sind nichts gegen die 15ml die bei mir durch den tank laufen.
28.06.2016 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sc[A]rY Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 688
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 35
Beitrag #10
RE: Griffin 25 Mein erster Selbstwickler
Wenn er über dem Airflowring sifft, liegt es meistens an folgender Sache:

Die Watte die du verlegt hast ragt ein wenig über dem Liquidring hinaus. Da liquid schafft sich dann über die Airflow nach Draußen.

Die andere Möglichkeit ist dass sich die Dichtungen bei dir so langsam verabschieden. Das Problem hatte ich mit dem Griffin 22 da ich ihn am Anfang doch etwas zu grob auf den AT raus und runter geschraubt habe bis sich der Ring gelockert hat.

Auf Anfrage bei Geekvape schickten Sie mir kostenlos die neue Base zu. Diese läuft ohne Probleme Smile
28.06.2016 23:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne