Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
vaporfirst Online
Time will tell
*****


Registered+
Beiträge: 4.081
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 57
Beitrag #21
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Meiner ist im Zulauf...mit viel Glück kommt er Morgen pünktlich zum Fest.
Bin schon gespannt auf den Pharaoh ob er hält, was die meisten Reviews versprechen.
Auf jeden Fall werde ich im Punkte Coils nachlegen müssen, da er wohl nicht für meine Einfachdraht oder Gezwirbelten gedacht ist.

MfG,Vaporfirst

Zu 100% mit dem Handy online...

Free yourself from mental slavery

seit 30.08.2014 rauchfrei
23.12.2016 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Windelweich Offline
Denkpausen Fan
****


Registered+
Beiträge: 644
Registriert seit: May 2016
Bewertung 14
Beitrag #22
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
(23.12.2016 12:46)vaporfirst schrieb:  ...Auf jeden Fall werde ich im Punkte Coils nachlegen müssen, da er wohl nicht für meine Einfachdraht oder Gezwirbelten gedacht ist.

Würde ich so gar nicht behaupten wollen.

Ist mehr wie bei einem Supersportwagen.

Du "kannst" 300+ km/h fahren - wenn Du willst... Du musst es nicht.

Eine normale twisted Wire kommt eigentlich ganz gut... auch wenn ich statt meinen üblichen 0,3 einfach mal 0,5er SS Draht genommen hab. Platzprobleme hat man hier ja eher nicht und kann ein paar Windungen mehr geben.

Hab inzwischen 2 von den Dingern und die bleiben auch - der Spieltrieb siegt über das letzte Quäntchen Geschmack das hier fehlt.

But nobody is perfekt Nowink

Glücklich, wer sich zuerst erzieht, ehe er sich anmaßt, andere zu bessern.
"Die Zeit zerstört alles"
"jedem sein leben, jedem seine Moral"

23.12.2016 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
vaporfirst Online
Time will tell
*****


Registered+
Beiträge: 4.081
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 57
Beitrag #23
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Der ägyptische König hat es tatsächlich rechtzeitig zum Fest geschafft Smile
läuft gerade mit einer vierfachen twisted 0,25er A1 bei um die 1,4 Ohm und liefert tatsächlich Geschmack ab Tongue2
Das er bei 55W Leistung und zwei offenen Airflowlöchern auch anständig nebelt, versteht sich von selbst.

Frohes Fest, Vaporfirst

Zu 100% mit dem Handy online...

Free yourself from mental slavery

seit 30.08.2014 rauchfrei
24.12.2016 15:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 96
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #24
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Habe meinen gestern auch bekommen, und leider kokelt er bei mir mit 0,6mm V2A Draht mit 6 Windungen, bin bei 0,54Ohm...liegt wahrscheinlich an zuviel Watte oder? Hab die Watte nur leicht unten in die Wanne reingelegt und von der Menge her sollte es auch nicht zuviel sein...hatte letztens im Ammit schon immer ein kokeln mit dem V2A Draht. Dürfen die Windungen beim V2A schon komplett zusammen sein oder muss da ein Abstand bestehen zwischen den Windungen? Hab mir gestern noch fertige Coils für den Pharao bestellt, denke die sind für den Tröpfler besser geeignet als die V2A.

Trotzdem dürfte das Nachflussproblem nicht am V2A liegen, hat da jemand Tipps für mich bzw. hatte jemand Anfangs die selben Probleme? Kaum zieht man 3-4x hintereinander kokelt es schon leicht, und das gerade mal bei 35-40 Watt...die hier hab ich mir bestellt, sollte passen oder?

Staple Kanthal Coil 0,4/1,0mm Thunderhead

[Bild: footer1481120604_16294.png]
02.02.2017 08:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
vaporfirst Online
Time will tell
*****


Registered+
Beiträge: 4.081
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 57
Beitrag #25
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Eventuell hast Du die Watte zu sehr an den Enden der Coil geknickt....mit sanftem Bogen darf da eigentlich nix kokeln.

Zu 100% mit dem Handy online...

Free yourself from mental slavery

seit 30.08.2014 rauchfrei
02.02.2017 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 96
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #26
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Hmm ja das kann sein, habe die schon nach unten gezogen weil die Watte fast ein wenig kurz war, also einfach nen lockeren Bogen machen an den Enden vom Coil, ist das allgemein ein Tipp beim Watte verlegen?

Habe das wie gesagt beim Ammit auch. Danke schon mal. Smile

[Bild: footer1481120604_16294.png]
02.02.2017 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
vaporfirst Online
Time will tell
*****


Registered+
Beiträge: 4.081
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 57
Beitrag #27
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Definitiv, das Abknicken der Watte führt zwingend zum Nachflussabriss.....Watte länger lassen, mit Bogen in Wanne legen, dann noch mal raus und aufvrichtiges Maß einkürzen.
Watte darf an den Bögen gerne danach etway gelockert werden....nach zwei - drei erfolgreichen Bewattungen geht dir das in Fleisch und Blut über!

Zu 100% mit dem Handy online...

Free yourself from mental slavery

seit 30.08.2014 rauchfrei
02.02.2017 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 96
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #28
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Alles klar, hatte ich noch nicht gewusst, dann brauche ich wohl ein wenig Übung und dann wird das hoffentlich klappen, warte jetzt aber noch auf meine Coils, denke mein V2A ist da auch nicht optimal für den Tröpfler...

Ist das schon richtig das die 5-6 Windungen bei einem V2A Draht komplett zusammen sind ohne Luft dazwischen? Oder zieht man den ein wenig auseinander?

[Bild: footer1481120604_16294.png]
02.02.2017 09:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
vaporfirst Online
Time will tell
*****


Registered+
Beiträge: 4.081
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 57
Beitrag #29
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Ob spaced oder micro ist eine Glaubensfrage....man sagt, das spaced einen besseren Geschmack transportiert, ich mache trotzdem oft ne MC.

Warum sollte der V2A nicht taugen? Welche Drahtstärke nimmst Du denn?

Edit....setz doch mal ein Foto von der Wicklung inkl. Watte hier rein....
Edit 2....0,6er nimmst, gerade gesehen und per se absolut tauglich

Zu 100% mit dem Handy online...

Free yourself from mental slavery

seit 30.08.2014 rauchfrei
02.02.2017 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
iVeDAkiLLa Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 96
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 2
Beitrag #30
RE: DigiFlavor feat. Rip Trippers Pharao
Was heisst spaced oder micro? Ist spaced mit Luft zwischen den Windungen und micro zusammengedrückt wie die nach dem wickeln rauskommt bei V2A Draht?

Ja ist ein 0,6er, weiss nicht warum der nicht gehen sollte, hab ich mir gedacht, weil ich erst seid kurzem V2A habe und der im Ammit auch schon gekokelt hat...hatte davor immer Dual Claptons die fertig waren mit 0,85 Ohm. Mein Clapton auf der Rolle ist leider zu dünn, da komme ich immer bei 0,8-1,0 Ohm in dem Bereich raus bei Single Coil. Könnt Ihr mir da einen passenden Clapton empfehlen das ich bei Single Coil bei ca 0,3-0,4 Ohm rauskomme?

Werde heute Abend ein Foto von der jetzigen Wicklung reinstellen die kokelt, danke schon mal.

[Bild: footer1481120604_16294.png]
02.02.2017 09:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne