Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Salat_one Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #1
Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Folgendes, bin Anfänger und hab nach einstiegsversuchen mit dem cubis pro (am besten gefallen hat mir der 1,0ohm kopf im tc modus, volle airflow) mir dann den kayfun v5 zugelegt. Nach ein paar wickelversuchen und rechnereien mit der steam engine bin ich jetzt bei ner sehr hübschen spaced coil mit 10 windungen, 3mm durchmesser aus v2a draht (1,3 ohm) gelandet. Anbei eoin foto. Hab die mitgelieferte watte vom cubis und seiner qcs verwendet. Dampfe das jetzt im tc modus bei 28,5watt und 180-200 grad bei voller airflow. Zugtechnisch ziehe ich d2l, jedoch gerne mit weniger output, dann ziehe ich immer nochmal luft nach um den throat hit zu steigern. Also ein bisschen ein zwitter aus d2l und mtl...

Jetzt fällt mir auf dass der dampf viel weicher und angenehmer ist, jedoch fehlt mir im Vergleich zum cubis die geschmacksintensität. Beides mit vv heisenberg 12mg. Das kann doch eig nich sein bei nem high class gerät, das für seinen guten geschmack bekannt ist, oder? Woran könnte es liegen: die coil, die watte? In welche Richtung sollte ich nochmal rumprobieren?

[Bild: WrxWWgv7KR.jpg]
06.11.2016 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.489
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #2
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Tippe mal auf einen Hauch zu viel Watte und die Wicklung zu hoch über dem Luftloch.
06.11.2016 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Monti1912 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 203
Registriert seit: May 2016
Bewertung 2
Beitrag #3
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Versuch mal die Wicklung noch etwas näher ans Luftloch zu bringen. Vielleicht kannste da noch mehr Geschmack rauskitzeln.
06.11.2016 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AliBrown79 Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -42
Registriert seit: Sep 2016
Beitrag #4
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Jep Wicklung 1-2mm weiter runter (sieht auch dem Foto so aus, als sei sie zu hoch) und geh mal mit der AFC auf 3 Punkte runter Smile sollte in Kombination den Geschmack spürbar Streifen.
06.11.2016 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Salat_one Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Krass, danke leute. Bisschen runtergedrückt die coil und af auf 3 punkte und es schmeckt schon deutlich besser. Wahnsinn das macht ja voll Spaß das ganze.

OT, voller Vorfreude den tank voll gemacht und vergessen die Liquidcontroll zu schließen,... arrrghh
06.11.2016 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AliBrown79 Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -42
Registriert seit: Sep 2016
Beitrag #6
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
(06.11.2016 23:16)Salat_one schrieb:  OT, voller Vorfreude den tank voll gemacht und vergessen die Liquidcontroll zu schließen,... arrrghh

Vorhin genau die gleiche Situation bei meinem GT3 gehabt - neues Liquid erste mal eingefüllt mit Vorfreude und zack LC offen gelassen, 2 von 5ml direkt durch die AFC wieder raus Big Grin

Ontopic: grundsätzlich kann man sagen...

Coil näher an Strömungskanal = mehr Geschmack
Coil weiter weg = größerer Flash/Throat Hit

AFC offener = mehr Dampf
AFC geschlossener = mehr Geschmack

... Ergo: viel Raum zum spielen und finden der eigenen Vorlieben Smile
06.11.2016 23:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Salat_one Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
(06.11.2016 23:40)AliBrown79 schrieb:  [quote='Salat_one' pid='2586990' dateline='1478466976']
AFC offener = mehr Dampf
AFC geschlossener = mehr Geschmack

Da hab ich ja nen spezielles problem, ich ziehe halt viel zu gern mit geringem luftwiederstand auf lunge, stehe aber garnicht auf so viel dampf. Aber mit der oben beschriebenen kombi funktioniert das grad ganz gut. Aber ich stehe auch noch ganz am anfang, frag mich in 3 tagen, 3 Wochen und 3 Monaten nochmal,... Wink
06.11.2016 23:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AliBrown79 Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -42
Registriert seit: Sep 2016
Beitrag #8
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Mir ging es zu Beginn so, dass ich voll auf offene AFC (quasi Open Draw) stand viel viiiiiiiel Dampf - Hrhr ich habe Dampf gemacht Big Grin

Mittlerweile bin ich zu 80% Backendampfer, bei gemütlichen 10-15 Watt, AFC eigentlich immer so weit zu wie möglich, zusätzlich MTL-Kits drin (Reduzierhülsen im Strömungskanal) und gaaaanz viel Geschmack Wink

...aber wie bei dir: Frag mich ob 3 Tagen, 3 Wochen und 3 Monaten nochmal Cool bin nach gut 3 Monaten auch noch ständig auf Entdeckungsreise und bin voll deiner Meinung... Macht extrem Spaß zu experimentieren. Drahtsorte, Drahtstärke, Art der Coil, Wattesorte, PG/VG Verhältnis, Aromenvielfalt, Wattzahl_(Leistung), doch lieber TC, welches Driptip, usw., usw...

Finde genau das ist das geile am Dampfen. Als Raucher war es immer das Gleiche an der Tanke: 1x American Spirit bitte mit OCB blau Blink Rolleyes
06.11.2016 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Salat_one Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Eine weitere Einsteigerfrage zum Wickeln (im kayfun v5)
Zitat:Mir ging es zu Beginn so, dass ich voll auf offene AFC (quasi Open Draw) stand viel viiiiiiiel Dampf - Hrhr ich habe Dampf gemacht Big Grin

Ne eben nicht viel dampf, hab keine lust ständig den rauchmelder zum ausrasten zu bringen oder die nebelmaschiene an der Bushaltestelle zu spielen Wink trotzdem dierekt auf lunge.

Hatte auch einen spalt am mund offen beim annser Kippe ziehen um den Rauch schneller in die Lunge zu bringen
07.11.2016 00:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne