Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
lilo Offline
- master of disaster -
*****


Registered+
Beiträge: 1.274
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 52
Beitrag #171
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
(11.01.2017 21:22)Rico88 schrieb:  Das will ich eigentlich vermeiden,..........Und warum extra einen Akku zukaufen,da ist doch einer oder taugen die nichts,denn diese Akkus von Nox sind fast überall nicht erhältlich.

Der Rat war für Codi.Happy

Wer sparen will und seinen Geschmack haben will, fängt an selbst zu mischen. Muss man aber nicht.

Woll_040 Lilo



Beliebte Einstiegsfehler, Tipps und andere Geschichten mit Humor betrachtet. Hardware aus Teil 1 und 2 ist allerdings veraltet und somit absolut keine Empfehlung mehr.
Start 1.12.2013/Herbst 2014 straucheln, aufstehen, weitermachen 21.1.15/21.01.2017 Das 2. vollständige Jahr rauchfrei geschafft
11.01.2017 23:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Codi Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 244
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 4
Beitrag #172
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
Hallo,

also erst nochmal recht vielen Dank an alle die mir hier geholfen haben, für die super Kaufberatung. Ich bin super zufrieden mit meiner "Erstausstattung".
Heute kam mir der Gedanke, daß ich mir eventuell noch einen Tröpfler zulegen möchte und habe dazu ein extra Thread aufgemacht, da das Thema hier wohl nicht so ganz rein passt. Falls also jemand von euch mir dazu ein paar Ratschläge geben kann, hier geht's weiter: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-114896.html
13.01.2017 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smokefish Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 59
Registriert seit: Jan 2017
Beitrag #173
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
Hab mir jetzt erstmal nen Istick Pico (75watt) von Riccardo komplett in gebürsteten Stahl bestellt. Damit sich die Pulverbeschichtung erst gar nicht abnutzen kann. Und noch nen Nautilus Mini mit 2 Stück 1,8 Ohm Verdampfern UND nen GS Air M (2ml).
Übrigens, ich fahr auch total auf den Lynden Fruit Ninja Liquid ab. Mega süß und saftig im Geschmack. Die Lemon und Grape ist aber auch nicht schlecht. Verdampfe im Schnitt 1,4ml mit 12mg/Nicotin am Tag.
Ja und natürlich 2 Stück LG 18650HG2 Akkus mit 3000mAh und 20A sind auch in der Tüte.. Ich berichte nächste Woche und erfreu mit jetzt noch ne runde an meiner DIPSE 10€ Ego.. die ist echt gut für den Preis und ich hab bis jetzt immer noch keine einzige echte Zigarette angefasst Wink
EDIT: Bin Backendampfer .. hab beim Arbeitskollegen einen Melo3 getestet, leider ist dieses Subohm gedampfe wohl nix für mich...
14.01.2017 00:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporius Offline
Do You Even Vape?
*****


Registered+
Beiträge: 2.711
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 61
Beitrag #174
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
(14.01.2017 00:51)Smokefish schrieb:  Hab mir jetzt erstmal nen Istick Pico (75watt) [...] bestellt. [...] und natürlich 2 Stück LG 18650HG2 Akkus mit 3000mAh und 20A [...]

Die HG2 sind mit ihren 20A aber nicht für bis zu 75W geeignet - siehe hier.
14.01.2017 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smokefish Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 59
Registriert seit: Jan 2017
Beitrag #175
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
(14.01.2017 00:55)Vaporius schrieb:  
(14.01.2017 00:51)Smokefish schrieb:  Hab mir jetzt erstmal nen Istick Pico (75watt) [...] bestellt. [...] und natürlich 2 Stück LG 18650HG2 Akkus mit 3000mAh und 20A [...]

Die HG2 sind mit ihren 20A aber nicht für bis zu 75W geeignet - siehe hier.

Korrekt.. Aber ein Nautilus oder GS Air M braucht nicht mal 20 Watt ;)
Hab die Akkus eigentlich mehr wegen der 3000mAh gekauft. Subohm ist nix für mich. Hab ich jetzt schon 2 mal probiert. Ich Rauche über die Backen/Mundhöle.
Trotzdem vielen Dank für den gut gemeinten Warnhinweis :)
16.01.2017 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Codi Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 244
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 4
Beitrag #176
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
Hallo,

eigentlich war mein Thread hier bereits erledigt, aber ich habe nochmal eine Frage zu den Akkus.
Empfohlen wurde mir hier ja der Sony VTC5a, aber bei der ganzen Bestellerei habe ich wohl das "a" übersehen.
Aufmerksam bin ich über diesen Thread darauf geworden:
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-115802-page-4.html

Ich nutze also nicht die VTC5a, sondern die VTC5. Ist das nun ein Problem oder nicht? Meine Picos nutze ich mit Nautilus und FEV4 Verdampfer, in den nächsten Tagen kommt noch ein Kayfun mini v3 hinzu. Der von mir genutzte Wattbereich liegt zwischen 8 und 15 Watt. Daher denke ich, daß ich auch mit den VTC5 auf der sicheren Seite liegen sollte, oder seht ihr das anders? Falls es dennoch durch irgendwelche Defekte zum Ausgasen des Akkus kommen würde, haben die Picos ja Luftlöcher an der Gehäuseunterseite, sodass eine Explosion auszuschließen wäre.
Wie ist eure Meinung dazu?
11.02.2017 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
N0nPh0rine Offline
Wattlusche
*****


Registered+
Beiträge: 1.554
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 14
Beitrag #177
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
Das hilft Dir vermutlich nicht weiter, dennoch:
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-40-...pid2455755
11.02.2017 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Codi Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 244
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 4
Beitrag #178
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
Dann stelle ich die Frage mal anders? Nutzt ihr alle nur VTC5a Akkus, oder betreibt ihr eure AT auch mit Akkus von max. 30A?
11.02.2017 12:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lesart Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.996
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 32
Beitrag #179
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
Auf Akkuteile werden die vtc5 mit 30A maximalem Entladestrom angegeben.
Bei Dampfakkus ist zu lesen, daß der max. Entladestrom bei 27A liegt.
Im Belastungstest mit 30A kamen die vtc5 wohl über eine Temp. von 80°.
Für den Pico formuliert Eleaf etwas schwammig >25A.
Die 2 vtc5 die ich noch im Bestand habe verwende ich auch im Pico.

Glaub nicht alles was Du denkst Wink
11.02.2017 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporius Offline
Do You Even Vape?
*****


Registered+
Beiträge: 2.711
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 61
Beitrag #180
RE: Totaler Anfänger sucht Kaufberatung
Ich nutze die nicht empfehlenswerten VTC5 Akkus, da die VTC5A bei der Anschaffung noch gar nicht erhältlich waren. Hab aber auch nur 4 Akkus, bin Kleindampfer. Wird mal Zeit für Nachschub Blushing
11.02.2017 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne