Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
gopi Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #1
Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
Hallo,
nachdem ich in das Thema Dampfen eingestiegen bin (siehe hier: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-114221.html und vielen Dank nochmal für die Tips!) habe ich eine Frage bzgl. der Drip Tips.

Mein Problem ist, dass ich das Gefühl habe, dass immer etwas Liquid in den Mund kommt. Ich weiß allerdings nicht, ob es wirklich Liquid ist, oder Kondenswasser oder ob es daran liegt, dass ich auch beim Rauchen schon eher der "nasse" Typ war...

Ich frage mich, ob es irgendeine Möglichkeit gibt die Drip Tips mit einem Filter zu versehen, oder einem Spritzschutz oder wie auch immer?! Gibt es da was funktionierendes bzw. hat jemand einen DIY-Tip für mich?
Ich nutze z.Zt. die Innokin T18.

Danke schon mal!
27.12.2016 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heinzelchen Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 553
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 38
Beitrag #2
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
Schau Dir dazu mal den http://www.e-rauchen-forum.de/thread-92325.html Thread an Wink
27.12.2016 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yette Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 181
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Beitrag #3
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
@gopi, ich hatte das Problem auch als ich neu und Anfänger mit der T18 war.
Habe mich aber schnell an sie gewöhnt /und sie an mich...Big Grin
Es ist halt so die Kennlernphase...

Wann tritt das Problem mit dem Liquid bzw Kondensat auf? Immer?
- die Endura mag es gar nicht wenn zu wenig Liquid im Tank ist; unbedingt auffüllen wenn der Stand am unteren (voll sichtbaren) Coil-Loch angekommen ist, da fängt sie auch bei mir an etwas zu spucken
- Tank auffüllen: aufpassen dass nichts oben in die Coil hineingelangt und nicht überfüllen. Ich tupfe kurz mit Zewa alles ab bevor ich wieder zuschraube.
- Zugtechnik: ziehst Du zu zaghaft und/oder zu lange? Fester Zug max 2-3 sec, genauso wie üblicherweise an Pyros gezogen wird
- nachziehen nach loslassen des Feuerknopfes: hatte ich anfangs auf anraten auch praktiziert (um Kondensatansammlung zu minimieren)---inzwischen tue ich das (bewußt) wohl gar nicht mehr, da keine Probleme.

Mehr fällt mir im Augenblick dazu nicht ein.

Edit: Ein Drip tip mit Spritzschutz halte ich nicht für nötig, hatte ich anfangs auch überlegt...aber ist Quatsch. Die Endura DT's find ich übrigens super.
Edit 2: Wenn es wieder aus DT nass wird : DT abnehmen mit gedrehtem Zewa säubern, Topcap ebenfalls und anschließend mal ordentlich feuern, dann müßte der nächste Zug wieder ok sein----probier mal, denke auch Du wirst die T18 kennenlernen...die Topcoil will will eben ordentlich Feuer, lol
27.12.2016 13:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Terri Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 959
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 20
Beitrag #4
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
Es gibt auch Drip Tips mit Spritzschutz, die sind dann innen "gedreht" - Kleiner Tpip: Diesen gedrehten Draht (Feder) aus einem Kugelschreiber rausnehmen, ein Stück mit dem Seitenschneider abknipsen - passt prima in die Drip Tips und wirkt genauso..oder ein bissel Mesh unten ins Drip Tip reinfummeln.

[Bild: footer1463512222_14787.png]
27.12.2016 13:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gopi Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
Danke für eure Tips. Werde das mit dem "mesh" mal testen und meine Erfahrung posten.
28.12.2016 07:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gopi Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
das mit dem mesh war irgendwie nix...
komm ganz gut mit dem spiral-drip-tip klar, aber insgesamt hat das eh abgenommen mit dem kondenswasser/geblubber. kann das sein, dass son coil erstmal ein paar tage laufen muss, bis er "richtig" läuft..?

insgesamt bin ich weiterhin sehr zufrieden. rauch ab und zu noch eine pyro aus meiner restschachtel, ansonsten wird gedampft. Big Grin

Jetzt fällt mir noch gerade was ein.
Wnn ich diverse Anleitungen und Posts lese und vergleiche komme ich leider immer auf verschiedene Aussagen:
Bei den BF Coils (für egrip oder t18)...wenn ich den coil wechsel, wo soll ich nun diese "2-5 tropfen" liquid rein-/draufmachen?!?!
oben, unten, links, rechts? bin mir da leider unsicher. :-/
06.01.2017 12:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yette Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 181
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Beitrag #7
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
paar Tage?Nowink
nö, denke eher dass ihr Euch aneinander gewöhnt.
Wirst das Problem bald vergessen haben, weil es einfach weg ist...

Natürlich kann man auch mal eine schlechte Coil erwischen.

edit: BF Coils??? was für Tropfen? Auf die Wicklung? Nein! Nicht bei den Enduras. Dann brauchst Du Dich über blubbern nicht zu wundern.
06.01.2017 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gopi Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
sorry, hab mich da falsch ausgedrückt.

t18 und egrip natürlich unterschiedliche verdampfer. bei bei den bf soll liquid reingetröpfelt werden (siehe anhang). lese aber hier und da von unterschiedlichen methoden?!


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
06.01.2017 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yette Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 181
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Beitrag #9
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
@Gopi, wir reden doch hier über die Endura T18? Hmmm, bin ich jetzt verkehrt oder Du??? Unsure

Die Endura Coils sind völlig andere als Deine beschriebenen bf coils.
Da muß auch nichts mit Tropfen rein...
Tank füllen von oben (nicht in die Coil auf die Wendel!) und etwas warten, bis sich die Watte im Innern der vertical coil vollgesogen hat...dann losdampfen.
06.01.2017 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gopi Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Drip tip (Kondensat / Liquid) => Filter o.ä.??
:-) ok, da war ich wieder n schritt zu weit.


rede jetzt gerade tatsächlich nicht von der t18, sondern von den bf coils!
06.01.2017 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne