Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dampfen ohne Dampf
eulenauge123 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 1
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Dampfen ohne Dampf
Hallo,
ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe:

Ich muss für ein paar Tage ins Krankenhaus und habe keine Lust ständig nach draussen zu gehen !
Also möchte ich mir eine e-Zigarette zulegen. Ich brauche auf jeden Fall eine ohne sichtbaren Dampfausstoss ! Gibt es so etwas überhaupt ?
Mit welcher Nikotinstärke muß ich denn anfangen ? Also ich rauch so um die 30 Zigaretten ( nicht so starke ) am Tag.
Wäre toll viele Tipps zu bekommen.
Danke
09.01.2017 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
321bla Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 287
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 4
Beitrag #2
RE: Dampfen ohne Dampf
Willkommen im Forum.
Die E-Zigarette stößt nicht den Dampf aus sondern Du.
Wenn Du nach der Inhalation des Dampfes lange genug mit dem Ausstoßen desselbigen wartest kommt nichts mehr heraus als warme Luft.

Vape on
Uwe

[Bild: footer1469446161_15308.png]
Evolution eines E-Dampfers
Joyetech Ego-T --> Joyetech Ego AIO --> Joyetech Evic VTwo Mini
Mutation V4 Clone --> Cubis Pro --> Vapor Giant V3 mini
09.01.2017 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Tuxmuck Offline
10W Backendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.523
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 16
Beitrag #3
RE: Dampfen ohne Dampf
Eine kleine Kanger EVOD.
18mg Nikotinliquid. Damit ist der Nik-Bedarf schnell gedeckt.
Dampf inhalieren und dann 5 - 10 Sek. die Luft anhalten.
Wenn du dann ausatmest ist so gut wie nichts mehr zu sehen.
09.01.2017 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thoki Offline
Traditioneller Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.863
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 38
Beitrag #4
RE: Dampfen ohne Dampf
Herzlich 83 im Forum.

Und nur PG-Liquid verwenden. VG macht zuviel Dampf.

LG

Thoki

[Bild: 304i-3c-eb16.jpg][Bild: footer1331293311_1491.png]
09.01.2017 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Terri Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.014
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 20
Beitrag #5
RE: Dampfen ohne Dampf
und besorg dir ein paar leckere Liquids - dann musst du künftig vielleicht NIE mehr nach draußen und wirst glücklicher Dampfer..viel Erfolg !!

[Bild: footer1463512222_14787.png]
09.01.2017 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Holledauerin Abwesend
Zulu, Queen of Pygmies
*****


Registered+
Beiträge: 4.918
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 76
Beitrag #6
RE: Dampfen ohne Dampf
wie schon geschrieben pg lastiges liquid, ezigarette mit relativ geringer leistung (backendampfe <20 watt) und relativ hoch nik zb 18er - dann funktioniert das mit kurz luft anhalten und nix kommt raus.
bloss das das so klappt wie du dir das vorstellst bezweifle ich.
als raucher hustest du dich a) kaputt und b) ist das ganze als notlösung, ohne vorher schon auf den geschmack gekommen zu sein so befriedigend wie ein nikotinkaugummi.
geh mal in einen offlineladen und probier erstmal aus, ob dir der dampf samt geschmack und inhalationsgefühl überhaupt zusagt.
ezigaretten und zigaretten sind nicht wirklich austauschbar, im sinne von beides gleich - auch wenns die medien gern so suggerieren.
09.01.2017 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Petrr Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 100
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Dampfen ohne Dampf
Ganz einfach die Luft anhalten bis kein Dampf mehr rauskommt!

So dampfe ich z.B. in Restaurants etc... wenn ich denn unbedingt mal nen "Flash" brauche.

Keiner kann sagen ob du dampfst oder nicht- bzw. ob du nur "trocken ziehst" um die Sucht zu überlisten...
09.01.2017 14:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
sanphoemo Offline
Katzenpersonal
*****


Registered+
Beiträge: 5.644
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 41
Beitrag #8
RE: Dampfen ohne Dampf
Ich hatte vor einigen Wochen für meinen Mann eine Dampfe mit PG pur plus etwas Nikotin vorbereitet fürs Krankenhaus.Riecht nicht, da kein Aroma und hat quasi ohne Dampf gedampft. Hat super geklappt Smile

[Bild: footer1415819377_9696.png]
[Bild: footer1416417347_9754.png]
09.01.2017 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Natascha Offline
Dampfzwerg
*****


Registered+
Beiträge: 1.696
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 37
Beitrag #9
RE: Dampfen ohne Dampf
Der IStick Basic ist für diese Zwecke gut geeignet. Kompakt und mit 12-18mg Liquid macht er auch genügend Flash.
https://www.besserdampfen.de/eleaf-istic...tarter-kit

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

Bertolt Brecht
09.01.2017 15:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Faschma Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.955
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 24
Beitrag #10
RE: Dampfen ohne Dampf
Herzlich Willkommen im Forum Smile

Ich war voriges Jahr auf Grund meiner Fußverletzung bereits 3x im Krankenhaus und durfte im Zimmer dampfen. Voraussetzung: Keiner der Patienten fühlt sich belästigt.

Wie bereits geschrieben, würde ich kein VG-lastiges Liquid benutzen.
Empfehlen würde ich für den Aufenthalt im Krankenhaus eine (bzw. mehrere) iCare von Eleaf, Farbe weiss. Die fällt auf Grund ihrer Formgebung und Farbe kaum auf und könnte durchaus für einen medizinischen Inhalator gehalten werden Smile
Zusätzlich neben Liquid und Reservecoils empfehle ich noch die Mitnahme einer Powerbank und einen 230V-Verteiler mit Kabel. Die Steckdosen sind nicht immer in unmittelbarer Nähe der Betten.
Falls Dir das Dampfen nicht erlaubt wird, würde ich noch ausreichend Nikotinkaugummis einpacken.

Ich wünsche Dir gesundheitlich alles Gute und einen angenehmen Aufenthalt im Krankenhaus Smile

LG
Falk

seit dem 20.10.2012 keine Kippe mehr angefasst ...
Bekennendes Backenhörnchen.

[Bild: footer1393004182_7182.png]
09.01.2017 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne