Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
grauer Dampfer Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 103
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 13
Beitrag #1
Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
EU Konsultation zur Anwendung von Steuern auf Tabakwaren - Fragen zur E-Zigarette und eine Anleitung nun auch in Deutsch.

http://ig-ed.org/2017/01/ein-europa-24-sprachen-teil2/
18.01.2017 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schluuch Offline
DampfFreiheit
*****


Registered+
Beiträge: 2.561
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 38
Beitrag #2
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
Jetzt hat jeder die Chance seine Meinung zu diesem Thema der EU mitzuteilen!
18.01.2017 19:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marzipan Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 101
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
Verstehe ich nicht Dampf03
Das gibt es nur in englischer Sprache???
Dann gilt es wohl auch nur für Englisch sprechende, oder?
pfeif
18.01.2017 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.775
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 104
Beitrag #4
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
hä? Eine Umfrage zum Thema Besteuerung? Was isn dat fürn Quatsch? Glaubt irgendwer tatsächlich, dass irgendein Dampfer freudig einträgt "Na klar, gerne, genug Steuern kann man nie zahlen, juhuu, auch gerne völlig an den Haaren herbeigezogene!" ?!

Farce goes on and on... da komm ich mir doch aufn Arm genommen vor...

Oder hab ich's nun auf Anhieb falsch verstanden? Nee, oder?
18.01.2017 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
julicloud Offline
la vaperacha.
****


Registered+
Beiträge: 819
Registriert seit: May 2016
Bewertung 20
Beitrag #5
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
Ne yoman...ich stimme dir zu. Das is wirklich Mumpitz vom allerfeinsten.
Und als ob die dann sagen würden "Ok, also wenn die Dampfer keine Steuern zahlen wollen, dann machen wir das auch nicht".

Man bekommt den Eindruck, dass manche Fragen extra so verkompliziert gestellt werden, dass man die gar nicht verstehen kann oder man bewusst in die Irre geleitet wird.

Ich ärgere mich jetzt schon über die 10 Minuten meines Lebens, die ich nie wieder bekomme.
18.01.2017 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
N8Eule Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 694
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 47
Beitrag #6
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
@julicloud und @Yoman - hier haben wir die Möglichkeit uns zu äußern.

Tun die Dampfer es nicht, beteiligen sich großenteils die Tabak- und Nikotingegner ( oder von ihnen indoktrinierte Personen) und dann erscheint es so, als sei es in der europäischen Bevölkerung hocherwünscht, Steuern auf die Dampfe zu erheben.

Auch wenn die 10 Minuten aufgrund der Fragen an sich vielleicht ärgerlich erscheinen, je mehr Wind von den Dampfern gegen die Steuer kommt, desto besser Smile

edit: kleines r nachgeworfen
18.01.2017 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bayernmichi Offline
Дaмпфендер Aлмоени
******


Globaler Moderator
Beiträge: 3.690
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 127
Beitrag #7
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
Das würde aber voraussetzen, dass sich tatsächlich jemand für die Meinungsäusserungen interessieren würde. Wub

Ich hatte mir diese Sache schon bei der ersten Verlinkung der IG-ED angeschaut und da hatte ich schon bei der ersten Unterteilung - ob man "wichtig" ist oder nicht - gedacht, irgendwie klar, wie danach die "Sichtungseinstufung" gegliedert ist. Die Sache erinnert mich an die Petitionsanhörung, bei der ziemlich schnell klar wurde, dass niemand aus den Reihen der Politik, sich Beiträge aus dem anhängenden Petitionsforum angeschaut hat. Wink

Ich bewundere die Arbeit der IG-ED und auch, dass sie sich in diesem Fall wieder so viel Mühe mit dem Thema Übersetzung gemacht haben. Sich an dieser Umfrage zu beteiligen, ist eine der wenigen Möglichkeiten, die die Dampfer zur Zeit haben. Ob das sinnvoll ist, kann nur jeder für sich selber entscheiden. Smile

Koschibaer ist der gleichen Meinung. :D


18.01.2017 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
julicloud Offline
la vaperacha.
****


Registered+
Beiträge: 819
Registriert seit: May 2016
Bewertung 20
Beitrag #8
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
@N8Eule

Wir haben die Möglichkeit, uns zu äußern? Naja, solange kein Dialog stattfindet, bezweifle ich trotzdem den Sinn und Zweck dieses Fragebogens, denn aus meinen Kreuzchen wird kein Statistiker rauslesen können, warum ich denke, dass mit Steuern und Überregulierungen es nicht nur den jetzigen Dampfern sondern allen potentiellen Umsteigern das Leben unnötig schwer gemacht wird.

Dieser Fragebogen zielt zu einem Großteil darauf ab, die Akzeptanz einer Steuererhebung (bzw. Steuererhöhung für Tabakkonsumenten) auszuloten.
Und wer sich mal ein wenig mit empirischer Sozialforschung beschäftigt hat wird wissen, das die Ergebnisse eines Fragebogens mit vager multiple Choice Auswahl immer eine (subjektive) Interpretation benötigen. Wenn man das Ergebnis nicht mag, wird die Frage eben anders gestellt.

So oder so denke ich nicht, dass das Ergebnis in irgendeiner Form Einfluss auf die Gesetzgebung haben wird. Deshalb ist und bleibt das Ganze für mich Mumpitz Smile
18.01.2017 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.489
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #9
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
Aber man kann sich wenigstens beteiligen. Motzen und Meckern ist das eine, aber wer sich hier nicht äußert, hat imho auch nachher kein Anrecht darauf, unzufrieden zu sein. Analog dazu, nicht wählen zu gehen, aber sich das Maul über das Ergebnis zu zerreissen.
19.01.2017 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.775
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 104
Beitrag #10
RE: Fragebogen zu Steuern nun auch in Deutsch
Akzeptanz ausloten beim Thema Steuern? Paradox!
Kann ich auch ohne ausloten sagen, dass keiner die Steuer, also die Dampfsteuer, will... man sollte Ohrfeigen verteilen für so eine bodenlose Unverschämtheit!

Äusserst Du Dich nun, kommt ne Steuer, äusserst Du Dich nicht, kommt ne Steuer eh... also, was soll der Quatsch? Hinterher heisst es dann "Hast ja Deine Meinung nicht geäussert, darfste Dich jetzt nicht darüber ärgern!" oder "Hast Deine Meinung geäussert, Steuer muss aber wegen blablaihrseiddasvölkchenwirdiemelker, kannst Dich ärgern, aber na und?!"

Weiss grad nicht... Doch, weiss ich! Ich ärgere mich über die, die politische Augenwischerei praktizieren genauso, wie über die, die es nicht als Augenwischerei erkennen und mir dann vorhalten, dass ich mir nicht meine Augen genauso treudoof wischen lasse. Eigentlich ärgere ich mich über letztere mehr. Gut, könnte man sich jetzt ja fetzen, aber ob ich jetzt treudoof oder sehenden Auges gemolken werde, macht für mich ne Fetzerei unter Artgenossen total sinnlos Smile Ok, innerlich bin ich vielleicht ein klein bisschen wütender, aber das mach ich mit mir aus, oder evtl mit dem, der mir den Spruch an den Kopf knallt "hast ja nit mitgemacht, darfste auch nix sagen!" Diejenigen, die mitmachen ändern ja auch nicht viel, das dicke Ende kommt ja immer irgendwie. Auch wenn ich mich ärgere über TPD&Co, sehe ich ja auch, dass dieser ganze Zirkus anscheinend mehr Werbung für's Dampfen macht...allerdings auch mehr, als mir lieb ist. Aber, nä, anderes Thema...

Keine Bange, ich werd den Bogen mal ausfüllen, aus Solidarität, wie immer, aber nicht weil ich glaube, dass ich ein reales "Mitspracherecht" hätte. Das haben wir nicht! Dafür simma nicht gemacht Nowink Solidarisch bin ich gerne, selbst wenn es, und das wird es sein, sinnlos ist Smile
19.01.2017 00:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne