Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
jaenno Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Hallo Zusammen,
um mir das Rauchen abzugewöhnen bin ich im Oktober 2016 auf einee Joyetech ego aio umgestiegen. Ich würde mic hwohl immer noch als absoluten Dampf-Neuling bezeichnen.
Nur zur Info: Ich dampfe über die Backe, hoffe das nennt man soWink..!

Mein Problem bei der ego aio ist, ich könnte den ganzen Tag in dem Ding nuckeln, irgendwie stellt sich keine wirkliche Befriedigung ein. "Eigentlich könnte man das Ding auch weglassen";), aber das will man ja dann auch nicht.
Daher suche ich nun etwas besserers als die Joyetech. Ein Kumpel war am Wochenende zu Besuch mit seiner neuen Pico und ist total begeistert. Auch mri gefiel sie gut.
Des Weiteren kenne ich durch einen anderen Freund die iJust 2. Welche ja wirklcih einen hammermäßigen Durchsatz hat. Wie verhält es sich mit dem Auslaufen, von dem viel berichtet wird?

Habt ihr Tipps wodrauf ich achten sollte, auch im Bezug auf das "Backen-Dampfen"?
Momentan habe ich ein cherry-Liquid mit 3mg Nikotin.

Vielen Dank vorab.

Gruß
jaenno
30.01.2017 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sternenhaendler Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.021
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 12
Beitrag #2
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Um mehr Befriedigung zu erreichen könntest du einen höheren Nikotingehalt versuchen, 3mg auf Backe als Umsteiger scheint mir zu wenig.

Die iJust2 (Tubemod+Verdampfer) ist auf direkten Lungenzug ausgelegt, ich dachte du willst weiter Backedampfen?

Du hast mit der AIO ja ein All-In-One Gerät, ein Pico ist nur ein Akkuträger, auf den dann ein Verdampfer aufgeschraubt wird. Was hatte dein Kumpel denn für einen Verdampfer drauf sitzen? Vielleicht einen Melo 3? Der ist nämlich ähnlich wie der iJust2 eher auf direkten Lungenzug ausgelegt.

Hast du die Geräte deiner Kumpels selbst probiert und entsprach es deinen Vorstellungen?
30.01.2017 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gschdört Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 299
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 12
Beitrag #3
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Vielleicht solltest du erstmal bei der Aio bleiben und das Nikotin hoch schrauben weil 3mg ist doch ziemlich wenig um umzusteigen.

Die Ijust 2 ist nicht zu empfehlen da die Feuertaste schnell kaputt geht, die Ijust S dagegen ist sehr gut. Allerdings sind das DTL Geräte und nicht für MTL (Backedampfen) geeignet.
30.01.2017 11:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
julicloud Offline
la vaperacha.
****


Registered+
Beiträge: 835
Registriert seit: May 2016
Bewertung 20
Beitrag #4
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Moin jaenno,

ich weiss ja nicht, wieviel du vorher geraucht hast, aber dass du bei 3mg Nikotin als Umsteiger keine Befriedigung verspürst ist normal.
Angefangen habe ich bei 12-18mg und bin dann erst nach und nach mit dem Nikotingehalt runtergegangen.
Mein erster Tip wäre daher, deine Aio mit was höherprozentigem zu befüllen.

Dennoch ist die Anschaffung eines Zweitgerätes sinnvoll.

Istick Pico ist die Bezeichnung eines Akkuträgers. Ich nehme an, es war ein Melo II/III-Tank darauf?
Mit dem Tank und den dazugehörigen Verdampferköpfen kenne ich mich nicht aus, aber wenn es dir gefallen hat, wäre dies doch durchaus eine Kaufoption?

Der Aspire Nautilus wird hier gerne als Tank zum Pico empfohlen. Vielleicht solltest du dir den auch mal anschauen?

Was genau meinst du mit "was besseres" und "hammermässigen Durchsatz"? Wonach suchst du? Mehr Dampf? Mehr Luft? Mehr Geschmack?

Willkommen hier im Forum Smile
30.01.2017 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
figino Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.154
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung 9
Beitrag #5
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Ich gehe auch davon aus, dass das Nikotin zu tief ist. Ich würde es mal mit 9er probieren, kannst es immer noch mit dem 3er auf 6 runtermischen.

Der Pico ist nur Akkuträger = Batterie + software. Da brauchst Du noch einen passenden Verdampfer. Die anderen Geräte kenne ich nicht.
30.01.2017 11:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jaenno Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Hallo Zusammen,
ich sag mal es ist ja nun auch schon was her seit Oktober. Seit dem habe ich keine einzige Zigarette geraucht. Konnte das Rauchen aber auch sehr gut steuern, sodass ich vor meiner Familie nicht rauchen musste/wollte. Kam dann mit einer Schachtel ca. 3 Tage. Anfangs hatte ich 6 mg Nikotin, hatte jedoch ein permanentes Kratzen im Hals, deshalb stieg ich relativ schnell um.

Genau, wenn hätte ich an den Melo III gedacht! Eignet es sich denn zum Backendampfen besser als die iJust S bzw. 2?

Es geht mir vor allem darum, dass ich nicht diesen Effekt habe bei der aio wenn ich den Dampf in den Kehlkopf ziehe. Dieses Gefühl, was ich probeweise bei der iJust 2 hatte, dass sich dort alles füllt habe ich dann nicht. Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll..Wink! Kann auch daran liegen, dass ich bewusst direkt in den Kehlkopf gezogen habe, als ich getestet habe.

Danke für eure zahlreichen Antworten!Smile
30.01.2017 12:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sternenhaendler Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.021
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 12
Beitrag #7
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Wenn du die iJust2 getestet hast und für dich für gut befunden hast, dann funktioniert sie ja für dich auch als Backendampfer. Also lass dich nicht verwirren, auch von mir nicht, denn jeder hat andere Vorlieben bzgl. Zugwiderstand und Dampfentwicklung, -temperatur und -struktur.

iJust2 und Melo2/3 sind sehr ähnlich und können auch die gleichen Coils verwenden. Die iJust2 hat den Nachteil in der Leistung nicht regelbar zu sein, da würde sich schon eher ein iStick Pico als Akkuträger plus iJust2-Verdampfer oder Melo3 (bessere Airflowcontrol) anbieten.
30.01.2017 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vapevagabund Offline
Emsdampfer
****


Registered+
Beiträge: 759
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 7
Beitrag #8
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Die iJust S ist zwar sehr gut für DtL, aber ist für Backendampfer mM nicht geeignet. Pico und Melo2 sind eine gute Kombi mit vielen Variationsmöglichkeiten. Der Melo2 ist günstig, leicht zu befüllen, die 1.8 Ohm Aspire Tritonköpfe passen meines Wissens für den Melo2 (korrigiert mich wenn ich falsch liege), dami kann man prima MtL dampfen. Man kann aber auch die neuen ECL 0.3 Ohm Köppe einbauen und tüchtig DtL dampfen. Durch die optionale RBA kann man auch selberwickeln. Wie gesagt, vielseitig. Smile

Obwohl die Spezialisten in ihren jeweiligen Disziplinen noch einen Ticken besser sein dürften ...
30.01.2017 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jaenno Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Ich denke ich werde den Pico mit Melo III bestellen. Die Kombination gibt es ja auch in einem Kit, für mich als Laien denke ich die beste Lösung. Sollte ich bei den Verdampferköpfen noch etwas beachten? Ich bin was ohm-Angaben angeht ein totaler LaieTongue!
30.01.2017 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
julicloud Offline
la vaperacha.
****


Registered+
Beiträge: 835
Registriert seit: May 2016
Bewertung 20
Beitrag #10
RE: iJust S, iJust 2 oder iStick Pico
Der Melo ist vorwiegend für das DTL-Dampfen gedacht. Aber wenn dir das gefällt, dann nur zu Smile
Wenn du beim Backedampfen bleiben möchtest, würde ich einen anderen Tank nehmen.
Nur weil es im Kit angeboten wird, ist es nicht die optimalste Lösung Smile

Tu dir selbst einen Gefallen und spare nicht bei der Akkuwahl. Die beste Empfehlung für den Pico ist derzeit der Sony Konion VTC5A.
Hier gibt es den günstig: https://www.nkon.nl/sony-us18650vtc5a-flat-top.html
30.01.2017 19:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne