Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
Faschma Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.811
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 24
Beitrag #21
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
ja, hat einen 510er Anschluss, und Adapter liegt ja bei Smile
Aber bitte nicht höher als ca.14W dampfen, ist nur für M2L.
18.02.2017 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Womodampfensius Offline
TPD2 - Nein danke
*****


Registered+
Beiträge: 6.553
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 115
Beitrag #22
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
18.02.2017 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Faschma Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.811
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 24
Beitrag #23
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
@ Womodampfensius:
Die Vamo als handlich bezeichnen? Bin etwas irritiert Rolleyes
Habe selbst noch 2 Vamos rumzuliegen, würde sie eher als sehr effektiven Schlagstock bezeichnen, da sehr robust und lang Wink

OT-Modus aus.
18.02.2017 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
paul4711 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 133
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 3
Beitrag #24
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
Hi,

Nautilus z. B. auf ner Pico oder Vtwo mini kann ich auch sehr empfehlen.
Vor allem wg. der Wechselakkus und der einstellbaren Leistung.

Bestes MTL-Komplettgerät ist für mich persönlich aber immer noch die Innokin Endura T18/T22. Sparsam, Coils halten sehr lange, geschmacklich i. O.

Die Clearomizer/Tanks (nennen sich Prism T18/T22) gibt es auch einzeln zu kaufen und sehen auf der Pico oder auf der Evic Vtwo mini auch sehr gut aus.

Tank und günstige Coils habe ich mir reichlich beim Chinesen (FT) geholt, die gibt es aber auch (noch) in D, z. B. beim Schawenzl.
18.02.2017 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JoyetecheVicAIO Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 52
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 1
Beitrag #25
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
(18.02.2017 15:47)Faschma schrieb:  ja, hat einen 510er Anschluss, und Adapter liegt ja bei Smile
Aber bitte nicht höher als ca.14W dampfen, ist nur für M2L.
Sauber, dank dir vielmals
18.02.2017 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Don Max Offline
Sportdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.525
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 19
Beitrag #26
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
Na und der Abwechslung halber möchte ich hier dringlichst noch den iStick Basic einwerfen.
Simpel, guter fester Akku der locker über deinen Tag reicht und überraschend gut im Geschmack.
Dazu günstig.
18.02.2017 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Womodampfensius Offline
TPD2 - Nein danke
*****


Registered+
Beiträge: 6.553
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 115
Beitrag #27
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
(18.02.2017 16:02)Faschma schrieb:  Die Vamo als handlich bezeichnen?

Bei mir liegt sie gut in der Hand, also würde ich sie auch als handlich bezeichnen. Big Grin
18.02.2017 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Faschma Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.811
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 24
Beitrag #28
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
@ JoyetecheVicAIO:
Schraube den Adapter aber bitte nicht zu fest!
Mir hat es dadurch die Elektronik zerschossen!!!

War eine "nette" Erfahrung Angry

(18.02.2017 16:31)Womodampfensius schrieb:  
(18.02.2017 16:02)Faschma schrieb:  Die Vamo als handlich bezeichnen?

Bei mir liegt sie gut in der Hand, also würde ich sie auch als handlich bezeichnen. Big Grin

Handlich ist für mich, wenn sie nicht übermäßig aus meiner Brusttasche herausragt. Das ist bei der Vamo leider nicht der Fall Sad

Beispielbild:


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
18.02.2017 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
marko4v Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 702
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 19
Beitrag #29
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
(18.02.2017 16:28)Don Max schrieb:  Na und der Abwechslung halber möchte ich hier dringlichst noch den iStick Basic einwerfen.
Simpel, guter fester Akku der locker über deinen Tag reicht und überraschend gut im Geschmack.
Dazu günstig.

Gibt es für den auch andere Drip Tips als den Voreingebauten? Macht auf den Fotos den Eindruck als wäre der nicht austauschbar. Nichtmetallisch wäre mir beim Drip Tip nämlich sehr wichtig (wegen möglicher Kontaktallergie). Preislich wäre das natürlich ein Hammergerät.

Danke @ All für die zahlreichen Tipps. Ist einiges dabei, das ich mir durch den Kopf gehen lassen werde.

bezüglich Handlichkeit: Es reicht mir wenn es für Unterwegs auch geeignet ist und nicht größer als sagen wir mal 20 cm ist. Bin selbst 190, da sind in der Kleidung auch die Taschen meist ausreichend groß geschnitten.
18.02.2017 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SteffB Offline
(-: Phoenix :-)
*****


Registered+
Beiträge: 4.931
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 105
Beitrag #30
RE: handliches Mout-to-lung-Gerät mit niedrigem Liquidverbrauch gesucht
Faschma, hast du überhaupt auf den Link von Womo geklickt?
Wohl nicht, dann hättest du gesehen, dass es nicht um die Vamo, sondern um die Vamo-box geht. Rolleyes
18.02.2017 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne