Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Moradin 25 Fanclub
Mastereric Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 280
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 1
Beitrag #21
RE: Moradin 25 Fanclub
36 Hab auch einen und bin vom Moradin 25 echt begeistert.
Gruß MasterEric
17.03.2017 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sc[A]rY Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 702
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 35
Beitrag #22
RE: Moradin 25 Fanclub
Kurz und knackig. Moradin ist der beste VD ever für sehr sehr kleines Geld!

Ich habe ihn schon mit allen möglichen Coils ausprobiert und er tat immer was er soll. SCHMECKEN Smile

Gelandet bin ich bei einer ganz normalen pipifax stinklangweiligen 0.5 V2A um 2.5mm 8hz.

Coil in der Mitte der Stege. Für mich PERFEKT und man benötigt nicht viel Leistung (45-60W) und ist somit auch Alltags- bzw. Arbeitstagtauglich. Auch bieten sich die 2.5mm sehr gut an für die Watteverlegung, denn so passt es ganz genau Smile

Ab und an schaff ich es sogar den ein oder anderen dazu anzufixen ihn zu kaufen und gebe sogar Kaufgarantie. Das heisst: Bei nichtgefallen kauf ich ihn ab zum vollen Preis. Bis jetzt musste ich noch keinen abkaufen Tongue

Hiermit reihe ich mich zu euch als Fan dieses VD's. Angefixt von Sam S.Tag. Mittlerweile danke ich ihm dafür Smile
17.03.2017 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Macke Offline
V2.5 Fanboy
****


Registered+
Beiträge: 545
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 19
Beitrag #23
RE: Moradin 25 Fanclub
(17.03.2017 19:24)Sc[A]rY schrieb:  Ab und an schaff ich es sogar den ein oder anderen dazu anzufixen ihn zu kaufen und gebe sogar Kaufgarantie. Das heisst: Bei nichtgefallen kauf ich ihn ab zum vollen Preis. Bis jetzt musste ich noch keinen abkaufen Tongue

Hiermit reihe ich mich zu euch als Fan dieses VD's. Angefixt von Sam S.Tag. Mittlerweile danke ich ihm dafür Smile


Stimme ich zu! Danke übrigens für Anfixen, ebenfalls Dank an Sam.S.Tag für Anfixen des Anfixers Big Grin Big Grin
17.03.2017 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sc[A]rY Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 702
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 35
Beitrag #24
RE: Moradin 25 Fanclub
@Macke

Immer wieder gern Big Grin Big Grin - weisst ja Tongue
17.03.2017 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heiko S. Offline
Stammtisch Hannover
*****


Registered+
Beiträge: 1.159
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 35
Beitrag #25
RE: Moradin 25 Fanclub
Da bin ich dabei, hab auch 3 silberne und 3 schwarze und bin echt begeistert von dem Teil.
Liefert einen wunderbaren Geschmack und dichten Dampf, der angenehm kühl ist, außerdem ist er immer dicht.
Gewickelt hab ich meine mit 316er Edelstahldraht 0,4mm auf 0,2-0,3Ohm mit Muji Watte. Dampfe im TC mit 40W und 220°C.

LG
Heiko
18.03.2017 10:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Steamfan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 33
Beitrag #26
RE: Moradin 25 Fanclub
(17.03.2017 19:24)Sc[A]rY schrieb:  Kurz und knackig. Moradin ist der beste VD ever für sehr sehr kleines Geld!

Ich habe ihn schon mit allen möglichen Coils ausprobiert und er tat immer was er soll. SCHMECKEN Smile

[...]
Das würde ich ohne das "ever" sofort unterschreiben - man weiß ja nie was noch kommt Wink.

Auf meiner Liste der geschmacklich besten Verdampfer nimmt er momentan den unangefochtenen Platz 1 ein.
Am liebsten sind mir normale SS316 Claptons, die Fused Staggered Claptons sind mir schon ein bisschen zu heftig. Als Watte kommt Scottish Roll aus Muji zum Einsatz und die Enden werden ohne Ausdünnung bis ganz nach unten in die Liquidkanäle platziert. Kein Kokeln in meinem Sweetspot Bereich bis ca. 40W (meist eh nur TC) und meiner Wintermischung 80/15/5 (VG/PG/H2O) -inkontinent habe ich ihn noch nicht erlebt, einzig ein leichter Schmierfilm bildet sich auf dem Innenteil des LC/AFC Ringes - den kann man aber umgehen, indem man die LC beim Befüllen einfach offen lässt - bei entsprechender Watteverlegung kein Problem. Der Moradin 25 produziert schon bei relativ geringen Aroma Konzentrationen (1% M&P Calipitter Chow, 0,5% FA Chocolate Hazelnut Fudge, 1% CA Vanilla Custard, etc.) einen extrem guten und vollen Geschmack. Ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll - irgendwie kommt es mir so vor, als würde die Keramik das Aroma speichern und den Dampf damit sättigen. Das hat beim Eagle schon gut funktioniert und wird durch die komplette Keramikkammer des Moradin 25 perfektioniert. Der einzige Nachteil ist, dass er bei einem Liquidwechsel ca. 3 Tankfüllungen braucht, um den neuen Geschmack vollständig rüberzubringen. Da bei mir aber ein Verdampfer eh nach der Bewährungszeit sein festes Liquid und meist auch seinen festen Thron bekommt, stört das auch nur in der Testphase.
18.03.2017 12:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporino Offline
vor nix fies
*****


Registered+
Beiträge: 1.542
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 24
Beitrag #27
RE: Moradin 25 Fanclub
Danke für eure Wickelvorschläge!
Ich hab bisher noch keine zufriedenstellende Wicklung gefunden.
Werde es dann auch mal mit >0,3mm oder/und Clapton versuchen. Der Moradin muss! laufen. Bin ja bekennender Keramik-Fan. Big Grin
18.03.2017 12:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sc[A]rY Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 702
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 35
Beitrag #28
RE: Moradin 25 Fanclub
Bei mir ist der neue Geschmack nach ein paar Zügen schon da. Ich verlege auch eher weniger Watte wodurch sie sich schneller sättigen kann. Macht auch etwas aus.

Nebelfee hat es mal schön gesagt. Edelstahl macht den Geschmack kaputt bzw. Verändert oder schwächt das Liquid. Im review vom Petri RTA hat er gemeint das er glaube der gute Geschmack käme von der Goldbeschichtung.

Das kann auch der Fall beim Moradin sein. Dadurch das er mit Keramik verkleidet ist kommt er mit wenig Stahl in Berührung ausser mit dem Draht und den Posts des Decks. Die Keramik nimmt auch gut die Wärme raus bzw. leitet sie gut weg .

Also bester VD ohne ever Tongue bitte einmal hier unterschreiben Big Grin
18.03.2017 12:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Steamfan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 33
Beitrag #29
RE: Moradin 25 Fanclub
Da ich mal wieder einen Moradin 25 in die aktive Flotte aufgenommen habe, dachte ich mir, dass ich das ja gleich bebildern kann, wenn ich schon mal dabei bin. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen ja auf die Sprünge.

Erstmal zwei Clapton Coils tüdeln - 0,50/0,20 SS316 - 6 mal um 'ne 3mm Stricknadel, grob in Form bringen und schon sind sie klar zum Einsetzen(Die sind schon so schön bunt, weil ich sie vorher immer komplett durchglühe - zum einen nimmt das die Spannung, zum anderen werde ich Produktionsrückstände los, die mir später den Geschmack versauen würden - auch wenn ich die hinterher in der Basis ausglühe, kann ein Ölrest an den Schraubverbindungen noch lange den Dampfgenuss beeinflussen).

[Bild: 3mmclapton_6hzlzkoq.jpg]

Coil 1 in den Sockel setzen und schon mal grob ausrichten, Coil 2 dazu und auf gleiche Höhe und Abstand bringen.

[Bild: coil1w0knx.jpg] [Bild: coils_seitetpjb8.jpg]

Dann ein bisschen mit der Pinzette an den Abständen der Windungen arbeiten, bis die Wicklungen schön gleichmäßig aufglühen.

[Bild: glhtestr8ktc.jpg]

Verdampfer zur Seite, und weiter geht es mit der Watte: Ich nutze wie gesagt hauptsächlich Scottish Rolls aus Muji. Dafür nimmt man von einem Muji Pad ein dünne Schicht ab, kürzt sie auf die benötigte Menge und lockert sie noch etwas auf, indem man sie leicht auseinander zieht(dadurch hat man später mehr Umdrehungen und eine noch bessere Kapillarwirkung). Dann wird sie unter leichtem Druck zu einer Nudel aufgewickelt und ein Ende zum Einfädeln verzwirbelt.

[Bild: muji12pk9e.jpg] [Bild: muji2mwjjo.jpg] [Bild: muji30fj2x.jpg] [Bild: muji4bojau.jpg]

Zurück zum Moradin. Wenn die Wattemenge stimmt, sollte sich die Wattewurst mit deutlichen Widerstand, aber ohne die Wicklungen zu verformen durchziehen lassen. Die Enden auf Länge bringen und ohne Ausdünnung bis auf den Boden der Liquidkanäle schieben.

[Bild: einfdelnmjjfd.jpg] [Bild: auf_lngewxkvo.jpg] [Bild: indiekanleg1jvf.jpg] [Bild: bis_untenn0j2l.jpg]

Wicklung anfeuchten, kontrollieren, dass die Luftlöcher frei von Watte sind und keine Watte über das Gewinde ragt - Tank drauf, auffüllen und Freude am Dampfen haben^^

[Bild: kanle_gefllt3sjsd.jpg] [Bild: befllenxfjyu.jpg] [Bild: dampfenvvjrr.jpg]
19.03.2017 22:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporino Offline
vor nix fies
*****


Registered+
Beiträge: 1.542
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 24
Beitrag #30
RE: Moradin 25 Fanclub
Bist du sicher, dass deine Coilenden in den richtigen Löchern sitzen? Huh
20.03.2017 00:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne