Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bottom Feeder - Squonker
Vaporius Offline
Do You Even Vape?
*****


Registered+
Beiträge: 2.703
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 62
Beitrag #1
Bottom Feeder - Squonker
So richtig passt das in keine Kategorie - und eigentlich hätte ich ja gerne eine eigene Kategorie dafür Blushing


Bottom Feeder (BF) - was ist das?
Die Ursprünge gehen wohl zurück auf das ECF (e-Cigarette Forum) und reichen bis in das Jahr 2009. Im Zusammenhang mit dem ersten kommerziell verfügbaren Mod wird oft der User Carlos49 mit seiner JuiceBox genannt. Diese war zwar kein großer Erfolg, diente jedoch einem anderen ECF User (Robert O’Neil) als Vorlage für seine REO, die bis heute quasi als Gold-Standard der mechanischen BF gehandelt wird.

Ein BF ist ursprünglich eine mechanische Box, die in ihrem Gehäuse eine auswechselbare Liquidflasche eingebaut hat. Durch drücken von außen auf die Flasche steigt das Liquid in dieser hoch zum Verdampfer, der über eine Bohrung im zentralen Pluspol so mit Liquid versorgt wird. Die Verdampfer haben üblicher Weise keinen Tank sondern nur ein Wattedepot. Es sind sozusagen Tröpfler (Rebuildable Dripping Atomizer, RDAs), die von unten gefüttert werden.

Durch das typische Drücken der Liquidflaschen kamen die BF schnell zu ihrem (lautmalerischen) Beinamen Squonker, bzw. wird das Drücken selber als squonken bezeichnet, um so das schlürfende Geräusch beim Füttern auszudrücken, welches entsteht wenn beim Loslassen der Flasche überschüssiges Liquid wieder zurück in die Flasche gezogen wird.

Vom Aufbau her ähneln sie damit den All-in-One (AIO) Geräten, die ebenfalls alle Komponenten mit einem größeren Tank in einem Gehäuse vereinen. Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal ist die auswechselbare Liquidflasche, die mechanisch betätigt direkt den Verdampfer versorgt.

Mittlerweile gibt es neben den rein mechanischen BF auch Boxen mit Schutzschaltungen (z.B. Pico Squeeze, KangerTech Dripbox) und solche mit einer vollwertigen Regelelektronik (VW, TC).

Der einfache Aufbau der BF hat in letzter Zeit vermehrt zu einer größeren Anzahl einfacher Boxen geführt, die aus dem 3D-Drucker stammen. Diese sind entgegen ihrer einfachen Bauweise und den günstigen Produktionskosten zum Teil sehr hochpreisig und werden teilweise ausschließlich in (zum Teil geheimen) facebook-Gruppen gehandelt oder verlost. Dem gegenüber stehen Kleinserien mit zwar ebenfalls recht hochpreisigen Modellen, die allerdings mit ausgesuchten Materialien und einer hohen Fertigungsqualität der Modder-Szene entstammen.

Die Anzahl geeigneter Verdampfer, also solche mit einem durchbohrten Pluspol (BF-Pin), ist in letzter Zeit ebenfalls stark angestiegen. Einige Tröpfler werden von vornherein mit einem BF-Pin ausgeliefert oder er ist gesondert als Zubehör erhältlich.
Wobei ein für Tröpfler typisches Kriterium, die Größe des Liquid/Wattedepots, um nicht ständig nachtröpfeln zu müssen, sich hier eher zum Nachteil verkehrt. Denn durch die fest unter dem Verdampfer angebrachte Liquidflasche ist kein großes Depot nötig, weshalb hier sehr kleinen Verdampfern mit einer kleinen Verdampferkammer der Vorzug gegeben wird, was der Geschmacksentfaltung zugutekommt. Oder kurz: ein guter Tröpfler mit BF-Pin ist noch lange kein guter BF-Verdampfer. Umgekehrt macht ein guter BF-Verdampfer keinen wirklichen Spaß beim tröpfeln.

Typisches Merkmal und gleichzeitig oft größte Schwachstelle der BF ist ihre Liquidflasche. Ist diese zu hart, fällt das drücken schwer, weshalb besonders weiche Flaschen aufgekommen sind, die allerdings (obwohl oft verhältnismäßig teuer) meist schnell vergriffen sind. Der Wechsel, bzw. das Auffüllen der Flaschen ist je nach Hardware unterschiedlich komfortabel. Außerdem begrenzt die häufige mechanische Beanspruchung beim Drücken die Lebenserwartung der Flaschen, die darüber hinaus oft hardwarespezifisch und keine Standardflaschen sind


Die Boxen
regelbar, aber schwer bis nicht mehr erhältlich
- S-CA3 BY SBody (18650, 50W, 10 ml, 22mm)
- Geyscano BY Yloong (18650, 50W, 13 ml)
- Halcyon BY Lost Vape (900 LiPo, 200W, DNA 200, 8 ml, FW upgr., 25mm)

regelbar, 1x 18650
- Squonk Mod BY Steamcrave (60W, VW, TC, 8 ml, TC-Ni only, 26,4mm)
- VT Inbox BY Hcigar (75W, DNA 75, 8 ml, FW upgr., 24mm)
- Therion BF BY Lost Vape (75W, DNA 75, 11 ml, FW upgr., 24mm)
- Wraith BY Council of Vapor (80W, VW, TC, 10 ml, no SS-TC, 25mm)
- DripBox 2 BY KangerTech (80W, VW, TC, 7 ml, 22mm)

regelbar, 2x 18650
- Gbox S100 BY Geek Vape (100W, VW, TC)
- Disguiser (mit Squonk Kit) BY Movkin (150W, VW, TC, 10 ml, 25mm)
- DripBox 160 BY KangerTech (160W, VW, TC, 6,5 ml, fixed 3,7 V output, mm)
- Drone BY Lost Vape (166W, DNA 50, 11 ml)

nicht regelbar, aber geschützt
- Pico Squeeze BY Eleaf (18650, 50W, 6,5 ml)
- DripBox BY KangerTech (18650, 60W, 7 ml)

rein mechanisch - das sind so viele, hier nur die wohl gängigsten
- Grand BY REO (8,5 ml)
- BF BY Coppervape (10 ml)
- Frankenskull (8 ml)
- Terminator Nebulizer (8 ml)


Die Verdampfer - eine kleine (erlesene) Auswahl
Eine klare Einteilung gibt es nicht, die Grenzen sind fließend, dennoch nehme ich eine Unterteilung vor. Sollte nichts anderes dabei stehen, handelt es sich um SWV.

Tröpfler mit BF-Pin
- NarDa (22mm, 99$ - https://narmods.com/)
- Hadaly by Psyclone (22mm, 79€)
- Drifter by Hobo Customs (22mm, 107€ - http://www.hobocustoms.com, ist wegen der FDA Regulierung ProVari gefolgt und offiziell weg vom Fenster)
- Peerless by Geek Vape (22mm, 25€)

Dedizierte BF-Verdampfer
- Tired by Nocode (14mm, BVC Aspire Köpfe, 59€)
- Lazy by Nocode (18mm, eGo ONE Köpfe, 59€)
- Unlimited by NoFear (14mm, 85€)
- Mini Chuck by Ohman (18mm, 136€)
- Little 16 by Origen Mods (16mm, 89€)
- Shift-BF by Boost Lab (22mm, 170$)
- Mulciber by Tiberian Vapor (22mm, 17mm Kammer, Velocity-Deck, 60€)


Weiterführende Links
REO - http://reosmods.com/
Sunbox http://www.del-sole.it/categorie-1594/SUNBOX.aspx und http://sunboxstore.tictail.com/
http://vapinart.com/
http://www.tuttaltrofumo.it/
http://www.boxes-bases.com/home/
http://masquevapor.com/gb/399-bf-mods-squonkers
http://www.boxandmod.com
http://www.thevapersboutique.com/index.p...y&path=214
02.05.2017 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bönpo Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.708
Registriert seit: May 2014
Bewertung 16
Beitrag #2
RE: Bottom Feeder - Squonker
DankeSmile
Eine nette Zusammenfassung meiner LieblingsdampferCool
02.05.2017 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
roadrunner1954 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 3.133
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 34
Beitrag #3
RE: Bottom Feeder - Squonker
Vielen Dank für diese ausführliche und informative Erklärung zum BF

Auch ein danke für die Auflistung der einzelnen Komponenten und Gerätschaften.

Das erleichtert Einsteigern enorm bei der Gerätefindung.

[Bild: bfd5a9cf9bc27542f57e40ddd85efa87.gif]
02.05.2017 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Darwin1975 Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 391
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 10
Beitrag #4
RE: Bottom Feeder - Squonker
Eine interessante Auflistung von diversen Gerätschaften zum BF.
Ich hoffe es ist okay, das hier zu posten

https://www.fasttech.com/forums/vapers/t...t-fasttech

Edit: habe ganz vergessen dir für diesen tollen Beitrag zu danken
02.05.2017 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Feile Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 287
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 6
Beitrag #5
RE: Bottom Feeder - Squonker
Danke @ Vaporius.
Deine Ausführungen machen richtig neugierig und die Auflistung der ganzen Geräte ist echt toll.
Seit ein paar Tagen interessiere ich mich auch für die BF’s und habe mir zum Testen den Pico Squeeze bestellt.
Im Nachhinein habe ich gesehen, dass die Liquidflaschen aus PC sind. Das ärgert mich etwas, wo ich nach all den Diskussionen über Materialien hier komplett auf „Glashaltung“ umgestellt hatte.
Andere BF haben allerdings auch PE Flaschen, soweit ich geschaut habe. Das ist ja ok.
Wenn mir dann noch jemand die Angst vor den Schläuchen nehmen könnte...Wacko
Wie auch immer, dein Beitrag lässt meine Bedenken zunächst verfliegen und ich freue mich aufs Schnorcheln. Big Grin
02.05.2017 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
syntax888 Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 419
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 4
Beitrag #6
RE: Bottom Feeder - Squonker
Danke für die Mühe, Vaporius!
Ich finde auch, dass die Bottom Feeder einen eigenen Bereich bekommen sollten.
Da hat sich in den letzten Monaten einiges getan.

Gruß
Syntax
02.05.2017 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fumoons Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 332
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 17
Beitrag #7
RE: Bottom Feeder - Squonker
Danke für den guten 3D!

Schade ist einzig, dass bislang fast nur China-Boxen aufgelistet sind...
Dieses Feld ist von seiner Geschichte und aktuellen Struktur her natürlich extrem vielfältig,
die eigentlichen bahnbrechenden Entwicklungen haben aber durchgängig anderswo stattgefunden...

Eine kleine Präzisierung: Lazy, Tired und NoFearUnlimited sind allesamt von NoName Mods (wie auch die reinen Feeder-VD NoTank, NoGain und NoPain)...

Natürlich fehlen auch noch (fast) alle genrebegründenden Klassiker wie z.B. der Chalice u.v.m...
02.05.2017 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vaporius Offline
Do You Even Vape?
*****


Registered+
Beiträge: 2.703
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 62
Beitrag #8
RE: Bottom Feeder - Squonker
(02.05.2017 18:49)Feile schrieb:  [...] gesehen, dass die Liquidflaschen aus PC sind.
Und das ist gut so, denn bei Glasflaschen könntest du noch so fest drücken, das Liquid wird sich nicht nach oben zum Verdampfer bewegen wollen Big Grin
Die Drückerflaschen sind also alle aus Kunststoff. Der Knackpunkt der Tankcracker-Liquids ist mir bei den Pullendrückern aber auch noch gar nicht ins Bewusstsein gerückt. Schöner Hinweis, danke.

> Wenn mir dann noch jemand die Angst vor den Schläuchen nehmen könnte...Wacko
Wenn du da bedenken hast, kannst du den vorhandenen Schlauch gegen einen passenden Teflonschlauch ersetzen. PTFE sollte Liquidresistent sein. Halte ich persönlich aber für übertrieben. Die PE Kunststoffflaschen sind fürs Liquid auch ausreichend. Nur zur Langzeitlangerung eignet sich Glas besser - von einigen wenigen Liquids, die als Tankcracker gefürchtet werden, mal abgesehen.


(02.05.2017 18:41)Darwin1975 schrieb:  https://www.fasttech.com/forums/vapers/t...t-fasttech
Sehr schön, mal ein paar Bildchen zusammen, danke.

Orakel-Prognose:
Ich denke nach dem herstellerseitigen Watt-Wahn 2016 wird 2017 eher das Jahr der Pullendrücker und wir werden hier einige neue Sachen zu sehen bekommen. Einen Vorgeschmack kann man bei masquevapor begutachten. Lokale Dealer werden da sicherlich nachrüsten und das massentauglicher machen. Soll heißen, so etwas wie GProv landet nicht mal eben nebenbei im Warenkorb.

@Fumoons
Du hast Recht, aber ich hatte keinen Anspruch auf Vollständigkeit, eher auf einen Einstieg, was zum schnuppern, blättern und suchen. Die komplette Liste kannst du dann machen, wenn wir eine eigene Kategorie haben Big Grin
02.05.2017 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teba Offline
Mit Volldampf voraus
*****


Registered+
Beiträge: 1.029
Registriert seit: May 2016
Bewertung 20
Beitrag #9
RE: Bottom Feeder - Squonker
Danke für die gut verständliche Informationen. Da ich gerade einen Pico Squeeze im Zulauf habe, kommt für mich die Übersicht zur rechten Zeit.
Möchte nochmal Neuland betreten und es auch mal testen.
02.05.2017 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.642
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #10
RE: Bottom Feeder - Squonker
Svapiamo bietet Boxen mit VTC Mini Chip an.
02.05.2017 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne