Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neueinsteiger mit vielen Fragen
TonTrip Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 545
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung 2
Beitrag #11
RE: ist der akku gut ?
dampfen nicht rauchen Wink

Aber würde eher den VTC 5A empfehlen.
19.05.2017 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wickeldampfer Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 454
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung 4
Beitrag #12
RE: ist der akku gut ?
(19.05.2017 18:32)TonTrip schrieb:  dampfen nicht rauchen Wink

Aber würde eher den VTC 5A empfehlen.

Den gibt's bei Vapango leider nicht Sad

Gruß, Frank
19.05.2017 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel_dampft Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 607
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 8
Beitrag #13
RE: ist der akku gut ?
Hi,
ja der Sony VTC4 ist in Ordnung bei 75 Watt, den hatte ich Dir gestern schon empfohlen.
Alternativ den Sony VTC5a, fast genauso lastfest und etwas mehr Kapazität.
19.05.2017 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
maingm Offline
Junior Member
**


Newbie
Beiträge: 22
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Beitrag #14
RE: ist der akku gut ?
ja hab mir denn jetzt bestellt und denn rest bestell ich jetzt von gearbest
brauch jetzt halt nur noch drähte wo passend für denn verdampfer sind am besten fertige und watte
vil drähte wo guten geschmack geben und bei beiden passen am besten mit link Big Grin
http://www.gearbest.com/rebuildable-atom...26547.html
http://www.gearbest.com/rebuildable-atom...56414.html
19.05.2017 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BB1958 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 113
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 0
Beitrag #15
RE: ist der akku gut ?
den VTC5A gibt es bei mehreren Anbietern günstig bei Ebay.
Z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/112398192153?_trk...EBIDX%3AIT

VG BB
19.05.2017 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel_dampft Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 607
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 8
Beitrag #16
RE: ist der akku gut ?
Wenn Du ohnehin bei Gearbest bestellst dann hier ein Beispiel: 0,5mm V4S

http://www.gearbest.com/accessories/pp_246499.html

oder 0,3mm V4A

http://www.gearbest.com/accessories/pp_246494.html

oder ein Sortiment fertiger Wicklungen

http://www.gearbest.com/accessories/pp_483930.html

eine einfache empfehlenswerte Wickelhilfe

http://www.gearbest.com/electronic-cigar...tml?wid=21


Der von mir ursprünglich als Universaldraht empfohlene 0,4mm V4A Draht scheint momentan bei Gearbest nicht verfügbar zu sein.
Unter dem Stichwort "prebuilt coil" oder "wire" kannst Du auch mal selbst schauen.
19.05.2017 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bayernmichi Offline
Дaмпфендер Aлмоени
******


Globaler Moderator
Beiträge: 3.878
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 127
Beitrag #17
RE: Neueinsteiger mit vielen Fragen
maingm, es ist völlig klar, dass du als Neuumsteiger viele Fragen hast. Damit du in einem Akkuthread nicht mit Fragen zu Drähten völlig OffTopic bist, habe ich deine Threads jetzt einmal in einen "Sammelthread" zusammengefasst und nach Erste Fragen verschoben.

Hier kannst du alle Fragen stellen, die dich beschäftigen. Smile

[Bild: attachment.php?aid=88543]

Koschibaer ist der gleichen Meinung. :D


19.05.2017 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
maingm Offline
Junior Member
**


Newbie
Beiträge: 22
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Beitrag #18
RE: Neueinsteiger mit vielen Fragen
danke gute idee, dann stell ich alle hier
wo liegt der unterscheid zwischen 0.3 und 0.5 ?

kann gerne auch weniger rauch sein wenn dafür der geschmack besser ist.

ehm da steht beim bestellen china oder uk-2 welches sollte ich nehmen ?

bin gerade echt am überlegen den hier zu nehmen http://www.smart24.net/UD-Balrog-70.html oder den http://www.smart24.net/Kanger-Subox-Mini-C.html dann kann ich schonmal dampfen bis der selbst wickler da ist und hab immer ein ersatz verdamper wenn das mit dem wickeln nicht klappt

wo genau liegt da der unterschied zum istick pico ?

der akku wo beim istick pico geht sollte da auch gehen oder ?
19.05.2017 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
maingm Offline
Junior Member
**


Newbie
Beiträge: 22
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Beitrag #19
RE: Neueinsteiger mit vielen Fragen
hallo ?
19.05.2017 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel_dampft Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 607
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 8
Beitrag #20
RE: Neueinsteiger mit vielen Fragen
Je dicker der Draht um so weniger Widerstand hat er.
Wie stark es dampft hängt von mehreren Faktoren ab, vom verwendeten Liquid ( mehr VG = mehr Dampf), von der Wicklung, von der Leistung, vom Verdampfer.
Der Geschmack hängt ebenso von verschiedenen Faktoren ab, da das aber "Geschmacksache" ist bleibt da nur ausprobieren. Als Geschmacksverdampfer hat sich der Merlin jedenfalls bewährt, bei mir und vielen anderen Usern im Forum. Gearbest führt aber auch den Aromamizer, falls Du den probieren magst, als Suchbegriff einfach in die Suchleiste eingeben. Der von Dir selbst gennante Wotofo Serpent Mini ist ebenfalls in Ordnung und leicht zu wickeln.
Bei Gearbest Lieferung aus China dann natürlich auch das China Warehouse wählen, in UK sind nicht alle Sachen vorätig und gewöhnlich auch teurer.
Wegen dem Akkuträger: Das ist ähnlich wie der Unterschied eines roten Pullovers der Marke x zu einem blauen Pullover der Marke y.
Der Balrog ist meines Erachtens in Ordnung, Standardempfehlung als erster Anfängerakkuträger bleibt aber der I Stick Pico, den Akku könntest du in beiden Akkuträgern verwenden und auch allen anderen mit dem Leistungsspektrum.

Mit irgendetwas musst Du halt anfangen und Erfahrungen sammeln, darauf aufbauend und mit Hilfe des Forums wirst Du bestimmt schnell an Deine Wunschkonfiguration kommen.

Eine Sache noch. Dein Schreib- und Fragestil lässt etwas zu wünschen übrig, wenn Du hier vielleicht noch etwas verbesserst bekommst du bestimmt auch mehr Antworten. Das ist ein tolles Forum mit vielen netten und hilfsbereiten Usern.
20.05.2017 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne