Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werden alle Offliner überleben?
Lucky69 Offline
Rauchsimulant
*****


Registered+
Beiträge: 4.069
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 129
Beitrag #21
RE: Werden alle Offliner überleben?
Dank der TPD2 werden mehr Händler davon Leben können als dies bei freien Marktbedingungen der Fall gewesen wäre. Dies ist schlicht deshalb so da künstlich und unlauter in den Markt eingegriffen wird. Liquid und Base wird dadurch deutlich mehr Gewinn abwerfen. Scheinbar kleine Preiserhöhungen lohnen sich bei 10ml Gebinde natürlich auch mehr.

Nicht umsonst hat sich die Händlervereinigung sehr deutlich für die 10ml Gebinde ausgesprochen. (Literflaschen 36er Base sind ja viel zu gefährlich für die Kunden!)

Ich kenne viele „normale“ Dampfer die nicht im Netz organisiert sind aber dennoch durch Mundpropaganda zum selbst Mischen gekommen sind. Diese sind gezwungen zukünftig weitaus teurere 10ml Gebinde zu kaufen.

Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht all zu schnell zu Preisabsprachen kommt wie es in anderen Branchen üblich ist und es zumindest auf jetzigen Grundlage noch einen regen Konkurrenzkampf geben wird.
Ansonsten wird es genau wie in jeder anderen Branche Erfolge und Niederlagen geben.
Manche heutige Offline-Händler können wegen mir ruhig pleite gehen. Ich kenne genug Ex-Kunden die heute andere Hardware verwenden und lieber im Netz bestellen weil sie dort bekommen was sie wollen und nicht was der Verkäufer meint das sie brauchen.

Die waren Opfer sind die Verbraucher. Sie sind es die zukünftig im Grunde völlig unnötig tiefer in die Tasche greifen müssen.
Die Händler hätten ja damals in den Gesprächen mit der EU für größere Gebinde kämpfen können. Sie sind uns aber relativ überraschend in den Rücken gefallen und haben die Situation genutzt um sich der ungeliebten Selbstmischer zu entledigen.

Von daher hält sich mein Mitleid und meine Sorge in Grenzen.
Den Vorwurf, dass jene Dampfer die sich durch Vorsorge aktiv wehren und absichern für zukünftige Geschäftsaufgaben verantwortlich wären gab es schon mal.
Das perlt an mir jedoch ab.

Die Verbraucher sind nicht dafür da, dass so viele Händler wie möglich von der Dampferei leben können in dem die Verbraucher künstlich erzeugte überhöhte Preise zahlen.
(Künstliche Zwangssubventionierung.)
20.05.2017 00:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ligui Offline
Account gesperrt


Banned
Beiträge: 5.389
Registriert seit: Aug 2013
Beitrag #22
RE: Werden alle Offliner überleben?
@Lucky69 +1
20.05.2017 01:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wacker Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 111
Registriert seit: May 2016
Bewertung 2
Beitrag #23
RE: Werden alle Offliner überleben?
ich hoffe das sich bei den offlinern die Spreu vom Weizen trennt.
Es ist teilweise schon hannebüchen, was da an " Beratung" geboten wird.

Ich war die letzten Wochen in 2 Shops, tat so als ob ich erst umsteigen will vom Rauchen zum Dampfen. Es wurden nur Nebelwerfer angeboten, dazu natürlich gleich völlig überteuerte Liquids. Auf meine Frage, dass mir das nicht zusagt und ich den Dampf nicht direkt auf Lunge ziehen kann und möchte, wurde gar nicht eingegangen, schlichtweg, weil keine entsprechende Hardware vorhanden war.
Wenn ein offliner keine Ahnung hat von Reduzierhülsen fürn Kay 5, dann rollen sich mir nicht nur die Zehnägel.

In einen Shop zu gehen, in dem Mucke so laut ist, das man kein normales Kauf/Verkaufgespräch führen kann, die Bude sowas von vernebelt ist und für keinen Abzug gesorgt ist, nervt mich.

Wenn ich als alter postpunkhippierocker dann noch höre, dass die Klientel welchen man das Geld aus der Tasche ziehen will, jugendliche Shisa Nutzer sind, die den Nebelwerfer in der Hand als Statussymbol wie das Smartphone ansehen, dann reicht mir das.

Und noch anpreisen, dass man Wickelkurse geben will, und ich beim wickeln zusehe, und merke, dass meine Wurschdfinger das besser können ( das heißt schon was) dann weiß ich, das ich genau richtig lag, mich in diesem Forum schlau zu machen.

Hoffe mal einen Shop in Hessen zu finden, der nicht so prollt.
Gut Dampf und immer nen Ersatzakku inne Tasche,
wacker
20.05.2017 01:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ego1 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 151
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 1
Beitrag #24
RE: Werden alle Offliner überleben?
Ich hoffe schon, den bei uns in der Steiermark gibt es gerade 4 Offliner, also sehr spärlich..
Da ja der Versandhandel in Österreich verboten ist, haben wir gar keine ander möglichkeit(ausser die freundlichen Chinesen ;-) ).
20.05.2017 01:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mbui Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 25
Beitrag #25
RE: Werden alle Offliner überleben?
Die Offlinehändler, bei denen ich bislang gekauft hatte werden an mir kaum einen Umsatzverlust bemerken, denn seit ich im Mai 2015 das Dampfen angefangen habe sind gerade mal 12 Prozent meiner Ausgaben dem Offlinehandel zugute gekommen. Das lag hauptsächlich daran, daß die von mir nachgefragten Produkte deutlich teuerer als im (deutschen) Versand oder schlicht nicht verfügbar waren.

Mein Stammhändler Nebel Rebell hatte kürzlich das einzige Fertigliquid (eJuice 7 Vanilla Dream) das mir so schmeckt, daß ich es öfters gekauft hatte, aus dem Programm genommen und durch europäische "Premium Liquids", deren Haupt-Premium-Kriterium der Preis ist, ersetzt. Nachdem ich um die 10 dieser "Premiums" probiert hatte verließ ich das erste Mal diesen Laden ohne etwas zu kaufen ...

Unser neuester Händler in "Bruchtal" - Dolcefumo hat ausschließlich Hard- und Software für d2l-Dampfer. Zum Probieren bekommt man einen fest auf 30 Watt eingestellten Pico und kann sich dann durch die sehr große Liquidbar, in der die meisten angebotenen Aromen vorgemischt zum Probieren enthalten sind (vorbildlich!) kämpfen. Dumm nur, wenn man nichts mit d2l anfangen kann und von dem Zeug Halskratzen und sogar Hustenanfälle bekommt. Auf die Problematik angesprochen entgegnete der "Dealer", daß die meisten Dampfer d2l dampfen (!???). Ich war der Auffassung, daß das dann leider kein Shop für mich ist (in freundlichem Ton Smile ) und da war der Händler mit mir einer Meinung.

Eine Anfänger/Umsteiger-gerechte Beratung braucht man in solchen Geschäften nicht erwarten und wenn die freiwillig auf einen guten Teil der Kundschaft (m2l-Dampfer) verzichten, dann geht es ihnen offensichtlich (zu) gut.

Als Selbstmischer habe ich natürlich auch einen Vorrat Swagger-Aroma (mein allday) für 2 Jahre, Nikotin-Vorräte bis zum Ableben, genügend Verdampfer und Akkuträger auf Lager. Gestern durfte sich mein HWV noch ein letztes Mal austoben (7 Akkuträger für insgesamt 120 Euro - da lacht das Herz Big Grin ). Für den Rest vom Jahr benötige ich voraussichtlich noch genau einen Liter VG und sonst nichts mehr.

... aber so "Verrückte" wie mich gibts ja nicht allzuviele. Die meisten werden weiterhin schön brav wöchentlich ihr Liquid beim Offi kaufen, so daß dessen Überleben gesichert ist.
20.05.2017 02:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zen_ Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 564
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 7
Beitrag #26
RE: Werden alle Offliner überleben?
(19.05.2017 23:08)Ligui schrieb:  
(19.05.2017 18:20)mithras schrieb:  Ich z.B. habe genau nichts gebunkert. Diese ganze "Panikmache" die letzten Monate hat mich nur noch genervt und ich bin froh wenn das Thema dann hoffentlich langsam wieder abebben wird. Bunkern hier, bunkern da...furchtbar. Smile Ich denke die etablierteren Shops werden sich keine großen Sorgen machen müssen.

.......und dank Dampfern wie Dir prächtig verdienen weil du nur noch 10ml Pülleken kaufen kannstTongue2.

Dass halte ich für ein Gerücht (außer du beziehst es auf die Nikotin Shots und er will diese kaufen aber Allgemein gültig ist die Aussage nicht). Doch die meisten Premium Liquids gibt es im 3er, 6er oder 10er Pack jetzt eben und dass zum selben Preis wie davor und viele geben dir die passende Leerflasche zum umfüllen noch für lau dazu. Noch dazu werden die Preise ja auch nicht selbst bestimmt sondern von vielen Liquid Herstellern vorgegeben. Wenn du es auf Nikotin beziehst dann magst du damit recht haben, dass da jetzt mehr daran verdient wird, jedoch kauft wohl ein Großteil der Dampfer fertige Liquids.

@wacker naja kommt halt immer auf den Laden an, in Berlin gibt es auch einige Läden wo du zwar gut beraten wirst, dennoch nichts für Backe finden wirst oder auch keine günstigen Liquids, aber dass sagen sie dir auch dass du da dann falsch bist. Dafür bekommst du dort dann halt eben Handmade Tubes und andere schöne Späße.
20.05.2017 03:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vapemaster Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: May 2016
Beitrag #27
RE: Werden alle Offliner überleben?
Wenn die Steuer kommt werden viele wieder Rauchen und als Kunden wegbrechen, dann beginnt auch das Sterben der Offlinehändler.
20.05.2017 04:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mbui Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 25
Beitrag #28
RE: Werden alle Offliner überleben?
Ich denke nicht, daß dann die meisten wieder rauchen, aber m2l-Dampfen wird eine Renaissance erfahren. Big Grin
20.05.2017 04:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ophone Offline
Don Pomodoro
*****


Registered+
Beiträge: 11.011
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 164
Beitrag #29
RE: Werden alle Offliner überleben?
Eine Antwort zur Frage im Threadtitel:
https://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQhA
Ph34r
20.05.2017 08:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Byker Offline
Dampf Biker
****


Registered+
Beiträge: 536
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 9
Beitrag #30
RE: Werden alle Offliner überleben?
@ophone

Jepp, passt Big Grin
20.05.2017 13:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne