Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geekvape Ammit 25 RTA
Kingpint Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 196
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Beitrag #251
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
In der Coil war die Watte fest. Habe sie in die Wannen gelegt, sodass die Löcher bedeckt waren. Habe die Watte aber nicht gepresst. Es sifft ja auch unten nicht raus, sodass ich dachte, es wäre ausreichend. Wie hast du das dann hinbekommen?
19.11.2017 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Steamfan Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 774
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 33
Beitrag #252
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Dass man Liquid mit zieht hat meistens zwei Ursachen: 1. die Watte in der Coil ist zu locker und total übersättigt, oder 2. die Coil sitzt zu nah am Kamin.
19.11.2017 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kingpint Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 196
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Beitrag #253
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Dankeschön! Coil zu nah am Kamin kann ich ausschließen, dann guck ich mir nochmal die Watte an
19.11.2017 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Armin68 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 67
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #254
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Liquid am Mundstück habe ich auch manchmal, dann hatte ich zu Fest gezogen. Oder Kondensflüssigkeit. Ist mir aber egal, der Ammit schmeckt mir so mit meinem Setup, da ist auch mal MTL auf 19 Watt möglich. Cool
19.11.2017 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kingpint Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 196
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Beitrag #255
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Ja, wenns nur ganz wenig wäre, ok. Aber das war echt viel. Ich hab jetzt richtig viel Watte drin, dadurch scheint das behoben, ich kriege allerdings schon mit 50 Watt Nachflussprobleme. Da muss ich nochmal nachjustieren.
19.11.2017 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blueboa Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 38
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Beitrag #256
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Viel Watte im Coil und bevor du sie in die Taschen steckst gut ausfünnen und aufbauschen. Dann sollte es auch keine Nachflussprobleme geben Wink
19.11.2017 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kingpint Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 196
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Beitrag #257
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Hat schon jemand von euch ausprobiert, ob in den Ammit 25 auch so ein bauchiges Glas wie beim Manta oder Cleito reinpasst?
21.11.2017 13:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
webahoi Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 378
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag #258
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Bräuchte mal kurz Eure Hilfe. Wie war das nochmal beim Ammit 25 und dem Flash.
Coil hoch, wenig Flash
Coil tief, viel Flash

????
24.11.2017 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Northorie Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 0
Beitrag #259
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Soweit ich wei ist es anders herum:
- Coil hoch: mehr flash, weniger Geschmack
- Coil runter: weniger flash, mehr Geschmack

Ich setze meine so, dass sie mit den Pfosten gleichauf ist. Das passt so prima für mich.
24.11.2017 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
webahoi Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 378
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag #260
RE: Geekvape Ammit 25 RTA
Stimmt, so rum war es. Danke
26.11.2017 11:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne