Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[RDA] Tsunami von Geekvape
roadrunner1954 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 3.133
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 34
Beitrag #61
RE: [RDA] Tsunami von Geekvape
@ Copra

Du hast PN
27.11.2017 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Copra Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 233
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #62
RE: [RDA] Tsunami von Geekvape
So morgen kommt mein Tsunami 24 RDA an (grad E-Mail bekommen von DHL Big Grin Juhuu) aber meine andere Bestellung wo meine Drähte sind kommen wohl leider erst übermorgen.

Beim Tsunami sollen ja 2 Coils mit bei sein, die sollen aber extrem niederohmig sein, da mein einer AT nur bis 0.15 Ohm geht wäre das ja schon kurz vorm Kurzschluss.

Wenn ich mit den Coils aber nur eine Single Wicklung mache müsste ich doch bei knapp 0.3 Ohm sein oder? Oder meint ihr kann einfach bei jeder Coil eine Wicklung mehr rein machen und dann müsste das auch passen?

Wiegesagt, geht nur darum wenigstens morgen das Ding zu dampfen, übermorgen kommt dann sowieso ein anderer Draht rein.

Aber wenn ich zu wenig Ohm habe kann ich doch ne Wicklung mehr reinmachen oder?
30.11.2017 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RaWe Offline
Pragmatiker
*****


Registered+
Beiträge: 2.578
Registriert seit: May 2016
Bewertung 46
Beitrag #63
RE: [RDA] Tsunami von Geekvape
Wenn die Beinchen der Coils lang genug sind kannst ja eine Umdrehung mehr machen, sollte helfen. Ansonsten halt ne Singlecoil versuchen.
30.11.2017 21:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Copra Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 233
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #64
RE: [RDA] Tsunami von Geekvape
Das ist eben die Frage ob die lang genug sind um da noch ne Wicklung mehr rein zu machen Smile
Hat aber warscheinlich hier niemand die Coils vor sich liegen die dabei waren bzw. das evt noch im Kopf ob da ne Windung mehr reinpassen würde.

Sollte das nicht passen muss ich wohl für einen Tag ne SC Wicklung machen Wink
30.11.2017 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Copra Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 233
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #65
RE: [RDA] Tsunami von Geekvape
Okay die Frage hat sich erübrigt da ich dort keine Drähte bei hatte (warscheinlich nur bei der 22er Version oder ich hab mich da verlesen) aber das macht gar nichts, da ich jetzt 2 solche gezwirbelten Drähte (die ich vom Kumpel bekommen habe) dort reingepackt habe, der Wiederstand bei Dual beträgt jetzt 0.21 Ohm und der Geschmack ist BOMBASTISCH !!!
Momentan dampf ich das Ding auf 37w = 2,81V das ist ansich nicht viel und ich kann ganz bestimmt noch höher gehen? Aber ist halt grad alles neu, da sollte ich mich wohl langsam hochtasten.
Das blöde ist halt das ich jetzt nicht ausm Kopf weiß was das genau für ein Draht ist, das weiß ich erst nächstes Wochende wenn ich die Box wieder vor meinen Augen habe. Aber das macht ja auch nichts, solange es mir schmeckt und ich zufrieden bin, im schlimmsten Fall verkokelt mir halt die Watte wenn ich zu hoch gehen sollte und ich muss neue reinmachen Big Grin

Das Watte verlegen ist auch total easy, 2x hab ich das falsch gemacht bzw. hatte die Watte zu fest drin, jetzt ist sie perfekt. Hab mir das auch extra angeguckt und die Watte n bisschen hin und her geschoben damit ich mir das Gefühl merke und es beim nächsten mal auch wieder so mache.

Ist schon ziemlich schwer einerseits läuft der Tsunami grad perfekt, andererseits hab ich auch noch den Pharao wo ich grad am probieren bin.

Leider Leider ist mein Paket heute nicht angekommen mit den ganzen Drähten usw. die werden erst am Montag kommen.. Bis dahin probier ich nur etwas mit der Watte rum (ein paar Wicklungen hab ich ja) nur ist mein AT beschränkt, da ich mir erst noch den Minikin holen muss.

Trotzdem ein voller Erfolg die Anschaffung.
Zum Pharao werde ich in dem richtigen Thread dann auf jeden Fall noch was dazu sagen wenn ich mich damit richtig warm gemacht habe (bin halt noch Anfänger und ein paar gewisse Sachen kommen erst am Montag an) aber ich merke jetzt schon deutlich das mir Tröpfler einfach schon fast zuuu gut taugen und ich sie unterwegs ganz schön vermissen werde.

Tjaa... was soll ich zum Abschluss noch sagen?
Ich glaube Fertigcoil Verdampfer sind nichts mehr so richtig für mich (außer der normale Cleito, den finde ich immer noch super) aber beim Cleito Exo ärger ich mich ein klein wenig das ich mir den geholt habe. Ich finde ihn keineswegs schlecht, aber ich werde wohl für unterwegs eher mein OBS Engine und für zuhause den Tsunami und den Pharao benutzen.

Aber ich werde ja nieeee mit dem Wicklen anfangen weil mir das zu blöd ist Wink Fertigcoils kaufen ist doch viel besser und nicht so stressig... Jaja, das waren mal meine Worte und heute schwärme ich nur noch von SWV und mich öden die Fertigcoilverdampfer langsam immer mehr an Big Grin
02.12.2017 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RaWe Offline
Pragmatiker
*****


Registered+
Beiträge: 2.578
Registriert seit: May 2016
Bewertung 46
Beitrag #66
RE: [RDA] Tsunami von Geekvape
Na, da hast wohl alles richtig gemacht. Weiterhin gut Dampf.
02.12.2017 21:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Copra Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 233
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Beitrag #67
RE: [RDA] Tsunami von Geekvape
Ja das denke ich auch Smile
Was habt ihr denn so für Wicklungen in eurem Tsunami? Welche geben euch den besten Geschmack? Welche richtig guten Dampf? Welche beides? Big Grin

Macht ihr die Watte da auch immer ziemlich locker rein? Habt ihr vlt noch Tipps mit der AF, dort sind einfach mal 3 Löcher, aber maximal 2 davon können geöffnet sein. Was ich schon festgestellt habe ist das man nur eine Seite aufmachen kann um z.B bei einer Single Coil nur von einer Seite Luft zu bekommen, ist das vlt der Grund für die 3 Löcher?
Wie stellt ihr euch die AF bei Geschmack immer am liebsten ein (kommt nartürlich auf den Draht an) und was habt ihr sonst noch so für Tipps für einen Newbie der Tröpfler? Big Grin

Wieviel Tropfen macht ihr da eigentlich immer so rein? Ich hab das Ding bisher noch nie überdrippt, da ist noch nichts rausgelaufen, aber ich frage mich halt wieviele Tropfen ihr da immer so ungefähr reinmacht und wie oft ihr so ziehen könnt?
Und was für eine Base macht ihr da am liebsten rein?

Sry falls die Fragen blöd rüber kommen, es ist nartürlich auch immer unterschiedlich und man kann keine feste Antwort darauf geben weil es jeder anders macht, aber vlt könnt man ja trotzdem ein paar grobe Antworten geben Smile
02.12.2017 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne