Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
Myrus Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Shy Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
Und niemand hat es bemerkt....

Hallo zusammen,

Ich bin 34 und seit 2007 Nichtraucher.
Aufgehört habe ich kurz nachdem ich mit meiner damaligen Freundin (jetzt Ehefrau ) zusammen zog. Da durfte ich nicht mehr in der Wohnung rauchen, was mir damals tierisch den Spaß nahm, besonders am Pc.
Also hörte ich auf, von fast zwei Bigpacks über Nacht auf null.

Was aber immernoch über die Jahre blieb war die eine oder andere Pyro wenn ich mit Kumpels um die Häuser zog. Das kam freilich nicht mehr allzu häufig vor (Frau sei dank max. einmal im Monat und mit den Jahren wurde es noch viel , viel weniger )☺
Ich fand den morgen danach nur so abartig widerlich, ekliger Geschmack im Mund von den Pyros , die Klamotten und die Haare stanken fürchterlich. Auch gab es ab und an eine morgendliche Übelkeit die nicht vom Schnaps kam. ?
Meist wenn es nicht bei zwei Pyros blieb...

2013 beschloss ich dem Gestank am Morgen ein Ende zu bereiten und holte mir ein Kangertech Starterset (kann gar nicht mehr genau sagen was es war) und ein paar Liquids ohne Nic. War ne super Sache, kein Ekelgeschmack mehr, keine Übelkeit und sogar Lob von der besseren Hälfte am nächsten Morgen. "Man habe ja endlich die Kippen weggelassen! "

Ich war vollauf zufrieden mit meiner Entscheidung. Ich schaffte mir in den darauf folgenden zwei Jahren sogar ein Subohmer an (denke es war die Venti.) und besorgte mir zum Selberdrehen, Pardon, Selberwickeln.. etwas Draht und Watte.
Ich war voll zufrieden mit meinen nuller Liquids und der unregelmäßigen Nutzung.

Tja bis zum Frühling 2015... eine neue berufliche Herausforderung, ein neuer extrem stressiger Job. Nach einem gutem halben Jahr im Job passierte es, es schlich sich förmlich ein...
Ich nutzte das Dampfen für meine fünf Minuten "cool down" um den Kopf frei zu kriegen in der Firma. Noch immer mit nuller Liquid, dies sollte sich aber ändern...

Es kam immer mal wieder vor dass ich trocken lief und ich besorgte mir Liquid in einem Zigarettenladen in der nähe der Firma und so kam es dass ich mal 3mg/ml kaufte und es mit nuller Base auf 1,5mg streckte.
Und es schmeckte und es entspannte deutlich intensiver als ohne Nikotin. Also blieb ich dabei.
Das interessante an der ganzen Sache war, dass ich kein "brannt" aufs Dampfen hatte, so wie mit den Pyros damals, denn am Wochenende und am Abend bei der Familie hatte ich kein Bedürfniss nach Dampfen.
Aber trotzdem schlich es sich immer mehr ein, mal Abends im Homeoffice, mal am Abend auf der Terrasse oder auch wenn die Kinder einen am Tage besonders stark gefordert hatten gönnte ich mir am Abend gern eine Dampfe um zu entspannen.

Tja,
Im großen und ganzen bin ich beim Nikotin geblieben, zeitweise sogar bei 5mg/ml, gedampft mit ner Smok TFV8 bei 140W.
Mal 14 Tage ganz ohne Dampfe, wenn ich auf Geschäftreisen war und die rechtliche Lage bzgl. Dampfen im Zielland unklar war.

Zur Zeit mache ich Dampf-Fasten, war ein Wunsch meiner Frau. War aber selber neugierig darauf ob es leichter ist als damals von den Pyros...
Vor sechs Wochen habe ich innerhalb einer Woche, das Nikotin auf null reduziert und lege eine Dampfpause ein.
War kein Vergleich zu den Pyros vor zehn Jahren, war diesmal ein Kinderspiel.
Mal sehen wann ich die Akkus wieder einlege... ?

Beste Grüße
Myrus
03.09.2017 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
*****


Registered+
Beiträge: 1.230
Registriert seit: May 2017
Bewertung 10
Beitrag #2
RE: Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
Hallo Myrus

Herzlich Willkommen
:81
und viel Spaß hier im Forum und beim NICHT Dampfen

Gruß, Frank
03.09.2017 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nrwskat1 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 205
Registriert seit: May 2017
Bewertung 2
Beitrag #3
RE: Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
(03.09.2017 23:14)Myrus schrieb:  gedampft mit ner Smok TFV8 bei 140W.

Dat ist eine Leistung. Den dampfe ich bei 50-70 Watt. Je nach Tagesform.
03.09.2017 23:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SmokeyJoe Offline
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 11.085
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 114
Beitrag #4
RE: Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
Moin Myrus,

herzlich willkommen im Forum. Viel Spaß hier und dann auch wieder beim Dampf03
03.09.2017 23:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Myrus Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
Hallo Frank,

Vielen Dank für den Willkommensgruß.
Was tut man(n) nicht alles für seine Herzensdame. Big Grin


@nrwskat1
140W wenn es mal schnell gehen muss. Dampf03
03.09.2017 23:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dieter55 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 621
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 7
Beitrag #6
RE: Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
Moin Myrus und 87 im ERF.

Berichte doch einfach wie es bei Dir weitergeht, bzw. was das Dampf03 -en macht.
04.09.2017 06:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sjömannen Offline
Seemann unter Dampf
*****


Registered+
Beiträge: 1.047
Registriert seit: May 2017
Bewertung 25
Beitrag #7
RE: Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
interessanter Werdegang!

Herzlich Willkommen auch von mir.
04.09.2017 12:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manfred1954 Offline
Selbstwickler
*****


Registered+
Beiträge: 5.536
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 49
Beitrag #8
RE: Ein Nichtraucher der das Dampfen anfing...
Ungewöhnlich. Aber jeder, wie er mag.

Herzlich 88 Frank.
04.09.2017 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne