Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie misst man O-Ringe aus
lesart Offline
Einzeller
*****


Registered+
Beiträge: 2.085
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 34
Beitrag #31
RE: Wie misst man O-Ringe aus
Zitat:o. ä., kein Flugzeug in der Luft Big Grin
Darum gehts tatsächlich nicht Smile

Wenn aber das "doofe" DT wackelt brauchts ja irgendwie Abhilfe.
1mm OR zu dünn, 1,5mm zu dick weil zu stramm.

genau 2X Wub
10.09.2017 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toefken Offline
* VORDAMPF *
*****


Registered+
Beiträge: 3.942
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 69
Beitrag #32
RE: Wie misst man O-Ringe aus
(10.09.2017 09:54)lesart schrieb:  
Zitat:o. ä., kein Flugzeug in der Luft Big Grin
Darum gehts tatsächlich nicht Wink

Wenn aber das "doofe" DT wackelt brauchts ja irgendwie Abhilfe.
1mm OR zu dünn, 1,5mm zu dick weil zu stramm.

genau 2X Wub

Das wird dann eben mit dem Innendurchmesser ausgeglichen.
So sind wir dann wieder beim "ausprobieren" und können das "Messen" vergessen Wink
10.09.2017 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shylock Abwesend
Homo oeconomicus ?
*****


Registered+
Beiträge: 9.443
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 107
Beitrag #33
RE: Wie misst man O-Ringe aus
Bei Lelebeck gibt es auch O-Ringe z.B. mit einer Schnurstärke von 1,2mm

Ich habe mir vor geraumer Zeit diverse O-Ringe in allen Größen bestellt, was in meinen VD verbaut ist. Und dazu noch die nächst Stärkeren.
10.09.2017 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mbui Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 25
Beitrag #34
RE: Wie misst man O-Ringe aus
Vielen Dank erstmal für eure zahlreichen Antworten. Smile

Ich habe mit einer digitalen Schieblehre folgende Maße ermittelt:

- Driptip-Aufnahme am Verdampfer: 8,64 mm

Messungen am Driptip:

- Nutdurchmesser innen: 6 mm
- Nutbreite: 1,5 mm
- Nut "außen": 8,49

Nuttiefe = (8,49 - 6)/2 = 1,245 mm

An den O-Ringen habe ich eine Stärke von 1,5 mm gemessen. Das Driptip wackelt aber wie ein Kuhschwanz.

Nach obigen Zahlen würde ich 6 * 1,5 O-Ringe bestellen. Ist das korrekt?
10.09.2017 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shylock Abwesend
Homo oeconomicus ?
*****


Registered+
Beiträge: 9.443
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 107
Beitrag #35
RE: Wie misst man O-Ringe aus
(10.09.2017 14:03)mbui schrieb:  - Driptip-Aufnahme am Verdampfer: 8,64 mm

An den O-Ringen habe ich eine Stärke von 1,5 mm gemessen. Das Driptip wackelt aber wie ein Kuhschwanz.

Nach obigen Zahlen würde ich 6 * 1,5 O-Ringe bestellen. Ist das korrekt?

Irgendwie passen diese Sachen nicht zusammen.
Du schreibst, das O-Ringe mit 1,5mm Schnurstärke wackeln wie ein Kuhschwanz aber schreibst sogleich, das du O-Ringe mit einer Schnurstärke von 1,5mm bestellen möchtest.

Wenn ich das berechnen würde, würde ich mit der Driptipaufnahme des Verdampfers rechnen, also mit 8,64mm.
Und wenn ich die Erfahrung hätte, dass 1,5mm wackelt, würde ich die 1,6er dazu bestellen
10.09.2017 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mbui Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 25
Beitrag #36
RE: Wie misst man O-Ringe aus
Lelebeck hätte 6,1 * 1,6. Wären die richtig oder lieber 5,1 * 1,6?
10.09.2017 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toefken Offline
* VORDAMPF *
*****


Registered+
Beiträge: 3.942
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 69
Beitrag #37
RE: Wie misst man O-Ringe aus
(10.09.2017 16:59)mbui schrieb:  Lelebeck hätte 6,1 * 1,6. Wären die richtig oder lieber 5,1 * 1,6?

Am besten Beide und noch viel mehr Wink
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1...li=1#gid=0
10.09.2017 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shylock Abwesend
Homo oeconomicus ?
*****


Registered+
Beiträge: 9.443
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 107
Beitrag #38
RE: Wie misst man O-Ringe aus
Wenn du bei Lelebeck bestellst, musst du für mind. 5€ bestellen (meine ich) und da solche O-Ringe im Cent Bereich liegen...........Laugh
10.09.2017 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mbui Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 25
Beitrag #39
RE: Wie misst man O-Ringe aus
Kein Problem - da würde ich gleich auch noch ein paar O-Ring-Sätze für meine FeV / FeV VS dazu bestellen. Da bekomme ich die 5 Euro schon zusammen.
10.09.2017 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne