Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1000 Liter Aromen
dennisvape Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 189
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 3
Beitrag #1
1000 Liter Aromen
Hallo zusammen,

Ich glaube es wird Zeit für einen Thread über diese Aromen.

Einige haben bestimmt bei der 1000-Liter-Aromen-SB von Suppamutti mitgemacht.

An der Stelle nocheinmal vielen Dank an Suppamutti Smile

Unabhäbgig davon, ob ihr die Aromen jetzt über die Aktion gekauft habt oder einzeln, würde es mich sehr Interessieren welche Aromen ihr gekauft habt, mit wie viel % ihr sie angemischt habt und wie ihr sie findet.

Ich habe geordert:

Karamell, Bittersweet Symphony (Grapefruit) und Granny´s Apple Pie

Alles angemischt mit 2% in 75VG/25PG

Mein Resümee wird die Tage folgen. Riecht alles aufjedenfall schonmal vielversprechend Smile
14.09.2017 22:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tuxmuck Offline
10W Backendampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.523
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 16
Beitrag #2
RE: 1000 Liter Aromen
Ich werde erst am Wochenende ansetzen -
Was mir gleich aufgefallen ist, die Aromen riechen alle nach dem was es sein soll. Keines nach Nagellackentferner & Co.
14.09.2017 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gremorox Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 28
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 2
Beitrag #3
RE: 1000 Liter Aromen
Ja das ist mir auch aufgefallen.Sie riechen alle sehr gut.Mischen werde ich heute oder morgen,wobei ich kein Freund vom Reifen bin
15.09.2017 12:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dennisvape Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 189
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 3
Beitrag #4
RE: 1000 Liter Aromen
@gremorox

Ich habe mal 2 Tropfen im Tröpfler probiert. Hat mich echt nicht umgehauen! Riechen tun sie viel besser - deswegen lasse ich sie erstmal reifen.
15.09.2017 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Macke Offline
V2.5 Fanboy
****


Registered+
Beiträge: 545
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 19
Beitrag #5
RE: 1000 Liter Aromen
Hab gerade bier angemischt, 3,5% in 70VG 30PG

wickle gleich noch den Vapor Giant neu und dann gehts ab in die Dampfe.

Schlecktest hat mal eine sehr saäuerlich bis süße Note gezeigt.
relativ geringes Hopfen-Aroma.

mal gespannt wie der Dampf schmeckt Wink
15.09.2017 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dennisvape Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 189
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 3
Beitrag #6
RE: 1000 Liter Aromen
@Macke Oh ja, unbedingt Smile
15.09.2017 13:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Macke Offline
V2.5 Fanboy
****


Registered+
Beiträge: 545
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 19
Beitrag #7
RE: 1000 Liter Aromen
Also bei BIER zumindest denke ich sind 3,5% etwas wenig.

Ansonsten vorläufig erinnert es vom Geschmack an ein süffiges helles Englisches Bier. (oder ein abgestandenes, warmes, Bayrisches) Big Grin
die Oral wahrgenommene süße und das säuerliche macht sich im (Dampf-)Geschmack nicht so dominant klar.
da sorgt die süße eher für die als süffig bis leicht malzig wahrgenommene Note
und das saäerliche, hab ich das Gefühl, gibt so einen touch von rest-kohlensäure Big Grin


also tendentiell mal kein schlechtes Aroma.

werde gleich nochmal ein paar tropfen nachwürzen auf ca 4,2-4,5% und dann nimm ich die Kiste samt Kind mit aufn Spielplatz Tongue
#aufderspielplatzbank(biergeschmack-)wolkenwerfen

was ich aber schonmal sicher sagen kann: das BIER braucht zeit zum reifen. das Aroma als frisch gemischtes hat einen kratzigen unterton wie man ihn auch von anderen Aromen kennen mag.
denke zwischen 2 und 4 Wochen mind wird das dauern bis das kratzige weg sein wird.
15.09.2017 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dennisvape Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 189
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 3
Beitrag #8
RE: 1000 Liter Aromen
1007 Der war gut Big Grin

Ja, das kratzige ist bei mir auch vorhanden. Denkst das geht mit der Zeit weg?
15.09.2017 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Macke Offline
V2.5 Fanboy
****


Registered+
Beiträge: 545
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 19
Beitrag #9
RE: 1000 Liter Aromen
kann man nicht zu 100% sagen ob und wann das kratzige weg geht. hängt vom Aroma und dem VG-Gehalt ab.
hab november letzten Jahres 100ml Waldmeisterbrause von hogsheet-taste angemischt. und das kratzige ging erst vor ca 1 Monat vollends weg. (das hatte 90%VG) Wacko
Das Milkvan Pudding von MIXD zb hatte anfangs auch eine sehr trockene und kratzige Note. bei dem ging es schon nach ca 2 Monaten weg.

ich denke/hoffe dass es weg geht (ist, zumindest beim Bier, ja auch keine dominante Note) aber das wird sich mit der Zeit zeigen.

aber kurzes Update: hab uffm Spielplatz (und dem Weg hin/zurück) 3ml im VG V3 weg gemacht, mit 4,5% Aroma.
schmeckt schon mal um einiges leckerer. SO lasse ich es jetzt mal ein bis zwei wochen stehen, und geb dann nochmal Update. (den aktuellen Tank mach ich natürlich noch leer Wink )

eventuell setz ich heute auch noch ein paar Früchte-Aromen an, das Bier hat mich irgendwie positiv zu 1000liter gestimmt..
15.09.2017 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gremorox Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 28
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 2
Beitrag #10
RE: 1000 Liter Aromen
Kenn das mit dem kratzigen auch. Hab ich aber vorallem bei Sasami und twisted. Die lass ich solange stehen, bis ich sie vergessen hab und irgendwann ist dann gut^^.

Werde nun morgen mal testen und mit Temperatur schnell reifen lassen^^
15.09.2017 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne