Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
LeVapeur Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Hallo an alle. Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich möchte euch meine Geschichte erzählen wie ich es geschafft habe durch die eZigarette mit dem rauchen aufzuhören. Bevor ich von der Pyro auf die E umgestiegen bin habe ich mich selbst heir durchs Forum gelesen und eure Erfahrungen haben mich motiviert es selbst zu probieren. Vielleicht findet sich der ein oder andere hier in meinen Worten wieder...

Zu mir: 30 Jahre alt, männlich. 10 Jahre raucher (mit Sisha eingestiegen danach stetig gesteigert). Zuletzt 1 Schachtel Lucky Strike pro Tag, in Verbindung mit Alkohol waren es dann auch oft 1-2 Schachteln.

Meine Motivation waren die gesundheitlichen Risiken und die "Bekehrversuche" eines Arbeitskollegen der selbst vom Rauchen aufs dampfen umgestiegen ist. Bei meinem ersten Kontakt mit dem dampfen hatte ich bereits 2 ernsthafte Versuche unternommen das Rauchen aufzuhören. Beide Versuche sind gescheitert da es mir einerseits schwer gefallen ist das rauchen in Gesellschaft (Arbeitskollegen, Partnerin ...) zu lassen. Andererseits fehlte mir das Gefühl der Entspannung, welches sich einstellt wenn man den Rauch genüßlich ausatmet.

Soviel zur Vorgeschichte. Jetzt meine eigentliche Geschichte.

Irgendwann habe ich mir zusammen mit meinem Arbeitskollegen der mich beraten hat, dann eine CIG-a-Like im Starterset bestellt. Habe mir bei der Gelegenheit gleich ein paar fertig Liquids bestellt. Natürlich hochdosiert (12 Mg und mehr). Die Dampfe freudestrahlend ausgepackt und nach Anleitung zusammengebaut. Der 1. Zug. Bah! Ekelhaft. Nochmal probieren... Ich musste total husten und wollte das Teil direkt wieder zurück schicken weil ich dachte sie sei kaputt Angry Ich habe mich dann natürlich erstmal über die Fehlinvestition geärgert und mir wieder Zigaretten gekauft. Verdampfer zurück in die Schachtel und da lag er dann 2 Monate.

Bei meinem samstaglichen Stadtspaziergang fiel mir dann ein Dampfer Fachgeschäft auf, welches neu eröffnet hatte. Ich war total neugierig. Es standen ein paar Leute davor und es roch sehr gut. Die Jungs die vor der Türe standen hatten auch blinkende High-End Hardware und haben die ganze Straße zugedampft. Also rein in den Laden. Ich wurde sehr nett begrüßt und es gab eine große Auswahl an Liquids die fertig angemischt zum probieren in Verdampfer eingefüllt waren. Hab mich durchprobiert und mir was mitgenommen was mich angesprochen hat. Zuhause in den Verdampfer gefüllt und losgedampft... Schon besser dachte ich mir. Nach noch mehr probieren und geringerer Nikotindosierung (3 Mg) hat mir das dampfen dann richtig spass gemacht Big Grin Soweit so gut.

Ein kalter Entzug wie beiden letzten malen schien mir wenig erfolgversprechend deshalb war meine Taktik:
1 Woche: normal rauchen und ab und zu dampfen
2 Woche: Zigarettenkonsum langsam reduzieren und dampfen
3 Woche: Nur noch morgens und abends rauchen und tagsüber dampfen
ab der 4. Woche : garnicht mehr rauchen und nur noch dampfen.

Am schwierigsten war in meinem 4-Wochen Plan, komischerweise die 2. Woche. Ab Mittwoch in der 3. Woche wollte ich mir abends schon garkeine mehr anstecken und hab es dann auch gelassen und nur noch morgens zum Kaffee geraucht. Schwer war am Anfang bei Alkoholgenuss und gesellschaftlichen Anlässen aufs rauchen zu verzichten.

Mittlerweile bin ich aber über den Berg und vermisse die normalen Zigaretten zu 0,0%! Positiv ist mir sonst noch aufgefallen:
1. verbesserte Ausdauer
2. leicht verbesserte Konzentration
3. ich bin ausgeglichener
4. stark verbesserte Geruchssinn
5. leicht verbesserter Geschmackssinn
6. ich rieche besser (für meine Mitmenschen XD)
7. verfärbungen auf den Zähnen sind verschwunden
8. kein Husten mehr
9. Bei viel Alkoholgenuss am Abend erheblich geringerer (bzw. kein) Kater
10. gesteigerte Libido
11. verbesserte Haut, sieht irgendwie jünger/gesünder aus
12. Finde dauernd 2€ Stücke im Geldbeutel Wink

Bin total zufrieden mit meinem Umstieg da ich nur sehr wenige Entzugserscheinungen hatte. Dank der Dampfe hat es endlich geklappt und ich bin jetzt stolzer Dampfer. Mittlerweile dampfe ich (natürlich) selbstgemischtes Liquid mit 1 Mg Nikotin (tägl. 5-10ml). Gerade in der Anfangszeit habe ich bei 3 Mg Liquid, an Spitzentagen (in Verbindung mit Alkohol) schonmal 15 ml verbraucht. Übrigens führt Nikotinkonzentration von über 3 Mg bei mir zu Kratzen im Hals und manchmal Husten. Auch deshalb dampfe ich jetzt 1 Mg.

Witzig: Entzugserscheinungen, also dass ich dachte ich müsste jetzt unbedingt dampfen. So wie ich es beim Rauchen von Tabak hatte, habe ich beim dampfen noch nie erlebt. Oft muss ich mal 6 Stunden durcharbeiten und denke dabei garnicht ans dampfen Wink Bin also scheinbar schon voll geheilt und finde den Geruch und Geschmack von Zigaretten gar nicht mehr gut. Dumm war ich, dass ich mich solange vergiftet habe und auch noch dafür bezahlt habe.

Dampfen ist wirklich eine tolle Sache. Danke diesem Forum und meinem Arbeitskollegen für die Inspiration zum Umstieg und viel Erfolg allen die es gerade probieren. Ich habe es geschafft und ihr könnt es auch.

...

Der Ehrlichkeit halber. Einen negativen Punkt gibt es in meinem Umstieg doch. Habe 7 Kilo zugenommen. Trotzdem hat es sich gelohnt!
06.10.2017 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bonjo Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 345
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 2
Beitrag #2
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
88

und weiterhin viel Spass und Erfolg beim Dampfen.Smile
06.10.2017 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SmokeyJoe Offline
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 11.085
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 114
Beitrag #3
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Moin LeVapeur,

herzlich willkommen im Forum. Viel Spaß hier und beim Dampf03

So schöne Geschichten lese ich gern. Glückwunsch zum erfolgreichen Umstieg. Smile
06.10.2017 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dieter55 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 621
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 7
Beitrag #4
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Eine schöne Geschichte, mit System zum Umstieg, Glückwunsch und
ein herzliches 87 im ERF.
06.10.2017 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SickJacken79 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 97
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Hallo LeVapeur,
88
Wirklich eine tolle Geschichte!
Mal sehen ob und wann noch der HWV dazu kommt, den manche vielleicht auch als negativ Punkt verbuchen würden Big Grin

Gruß
Sven
06.10.2017 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sjömannen Offline
Seemann unter Dampf
*****


Registered+
Beiträge: 1.047
Registriert seit: May 2017
Bewertung 25
Beitrag #6
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Tolle Zusammenfassung, herzlichen Glückwunsch und willkommen im Forum.

Über den Berg? Bei mir kam nach 3 Monaten etwa nochmal ein tierischer Schmacht auf, der sich nur mit viel Dampf bekämpfen ließ. Das war nicht nur bei mir so, im Forum findest du sowas öfter zum Lesen. Sei nicht erstaunt, mehr dampfen hilft dann wirklich. Und denke nicht, Oh Mann, ich kann doch jetzt nicht o.ä., gib deinem Körper einfach was er will, es lässt auch wieder nach :-)

Weiterhin viel Erfolg!
06.10.2017 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
*****


Registered+
Beiträge: 1.230
Registriert seit: May 2017
Bewertung 10
Beitrag #7
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Hallo LeVapeur

Herzlich Willkommen
81
und viel Spaß hier im Forum und beim Dampfen

Schöne Story, weiter so...

Gruß, Frank
06.10.2017 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
enkay14 Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 724
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 13
Beitrag #8
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Hallo LeVapeur,

herzlich Willkommen hier im Forum, Glückwunsch zum Umstieg und noch viel Spaß beim Dampf03 Smile
06.10.2017 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RaWe Offline
Pragmatiker
*****


Registered+
Beiträge: 2.578
Registriert seit: May 2016
Bewertung 46
Beitrag #9
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Herzlich Willkommen hier. Sowas liest man gerne.
Das mit dem zunehmen kommt aber nur durch den besseren Geschmack den man hat. Alles so richtig lecker jetzt. Big Grin

Weiterhin gut Dampf.
06.10.2017 22:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
n0ne1234 Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 49
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Vom Raucher zum Dampfer (Meine Geschichte)
Hallo LeVapeur! Ganz großes Kino! Großartig. Alles ist besser als rauchen!
Aber kurze Frage: In welcher Zeit hast du die Kilos gewonnen?
07.10.2017 02:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne