Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Lathgertha Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 16
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Sad Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Hi,
Ich habe seit gestern eine Smok Procolor mit Baby Beast Verdampfer. Davor habe ich 2 1/2 Wochen ein Aspire K3 Einsteigergerät gedampft.
Ich bin ein bischen zwiegespalten. Das Gerät ansich gefällt mir super. Aber der Geschmack ist irgendwie nicht so der Hammer. Ich hab das Gefühl, ich dampfe Base pur mit einem minihauch Aroma. Selbst mein geliebtes Pinkman schmeckt eigentlich nach nix und überhaupt nicht süß, so wie ich es von meiner Einstiegsdampfe gewöhnt bin.
Ich war dann heute mal im Offlineladen und das war nun auch nicht so ein tolles Erlebnis. Ich wollte ein paar Liquids probieren. Allerdings war die Auswahl auf ca. 20 Liquids beschränkt + 10 Aromen (4 davon Premiumaromen und laut Shopinhaber "was ganz besonderes"... aha.. ok..). Leider konnte man die Liquids kaum richtig testen, weil die Hälfte davon absolut kokelig geschmeckt hat. Er hat selbst mal eins probiert und meinte dann "ja, das schmeckt halt schon ein bischen koklig"). Ok, danach war mir erst mal ein bischen komisch als ich da raus bin und hätte am liebsten eine Zigarette angezündet Dry Was ich mir dann zum Glück verkniffen habe.
Er meinte übrigens zu mir, bei so einem Gerät wie meinem wäre es halt normal, dass es weniger schmeckt.
Aber fast nach nichts? Ist das echt normal? Es schmeckt wie ein stark verdünnter, nicht gesüßter Früchtetee.
In meiner Asprire K3 schmeckt das gleiche Liquid süß, fruchtig, man schmeckt die einzelnen Früchte raus.Sad

Ich dampfe übrigens auf 55W bei 0,4Ohm. Bin aber auch schon mit de Leistung hoch und runtergegangen. Am Geschmack ändert sich dabei kaum was.

Vielleicht spielen auch meine Geschmacksnerven absolut verrückt. Im Shop hat mir auch absolut nichts geschmeckt... eins schlimmer als das andere. Wobei die meisten Sachen aber auch von der Geschmacksrichtung nichts meins war. Viel Tabakliquid, kaum fruchtiges.
Oh man, ich bin verzweifelt.

Habt ihr einen Tipp für mich?

Liebe Grüße, Lathgertha
26.10.2017 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PaganVaper Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 708
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 13
Beitrag #2
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Ja, das sind wahrscheinlich deine Geschmacksknospen. Gönn ihnen etwas Ruhe mit Base pur. Montag nochmal Pinkman probieren.
26.10.2017 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Snookz Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 15
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
0,4 Ohm ist dann wahrscheinlich die Q2-Coil, oder?
Hast du in deinem Set zufällig noch die T6 bei gehabt oder kannst dir im Offline-Store eine X4 für das BabyBeast kaufen? Die T6 schmeckt bei mir sehr gut, die X4 finde ich aber geschmacklich noch intensiver. Die Q2 konnte ich selbst noch nicht testen, habe aber auch gehört, dass die teilweise etwas dünn im Geschmack ist.
Ansonsten kann es natürlich sein, dass du das Aroma bei Pinkman etwas höher dosieren musst. Ich habe auch immer das Gefühl, dass bei den klassichen MTL-Dampfen etwas mehr Geschmack da ist - da fällt deine Einstiegsdampfe K3 auf jeden Fall drunter.

Ansonsten: Erstmal wieder die K3 benutzen und für das BabyBeast mal eine andere Coil, vorzugsweise die X4, besorgen.
26.10.2017 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mario_King Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Hallo, würde es auch einmal mit ein paar Tagen Base probieren Smile schaden kann es ja nicht
26.10.2017 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.642
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #5
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Das beide Geräte unterschiedlich gezogen werden müssen hat man Dir erklärt?
26.10.2017 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lathgertha Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 16
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Danke schonmal für eure Antworten Smile
(26.10.2017 13:49)Pappnaas schrieb:  Das beide Geräte unterschiedlich gezogen werden müssen hat man Dir erklärt?
Klar, das weiß ich Smile
Ich habe aber schon die K3 hauptsächlich direkt auf Lunge gedampft.

In meinem Set waren leider nur 2x die Q2 Coils drin. Werde mir direkt noch eine X4 besorgen! Danke für den Tipp Super

Hab jetzt mal Black Orange Crush von Dinner Lady in den Tank gefüllt und das schmeckt schon deutlich besser. Das ist ja auch ein sehr intensives Liquid. Im Melo 3 von meinem Mann schmeckt es aber auch nochmal deutlich intensiver und besser.

Aber bevor ich Base pur dampfe, lasse ich es lieber ganz bleiben Laugh Blink *schüttel*
26.10.2017 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dampffred Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.098
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 8
Beitrag #7
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Mach dir mal Menthol in den Tank, das erfrischt die Geschmacksnerven.

Edit : ....in den Glastank.
26.10.2017 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lathgertha Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 16
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
So, die x4 sind bestellt. Zudem stand der Tank jetzt eine Weile mit Black Orange Crush und jetzt ist es richtig lecker. Bin aber auch hoch auf 65w.
Kann es vielleicht auch sein, dass die Coil erstmal etwas eingedampft werden muss? Das war nun erst die 3. Tankfüllung, wobei ich zwei halbe Tankfüllungen wg. komischen Geschmack sogar weggekippt habe. Entweder überdeckt das Orange Crush diesen leicht seltsamen Geschmack, oder er ist nun weg. Vielleicht Wattegeschmack? Ich weiß es nicht... ich kenne mich ja noch nicht so wirklich aus. Blushing
26.10.2017 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pfrongi Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 3.517
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 71
Beitrag #9
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
(26.10.2017 14:12)Lathgertha schrieb:  Aber bevor ich Base pur dampfe, lasse ich es lieber ganz bleiben Laugh Blink *schüttel*

Och, du könntest es dennoch mal versuchen. Das, für mein dafürhalten, schöne an der Basis ohne Zusatz ist die Einfachheit. Wo "kein" Geschmack da keine Verirrung Big Grin

Das aber nur am Rande und recht subjektiv. Wenn du wieder Geschmack hast,- alles tutti.
26.10.2017 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Snookz Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 15
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Neues Gerät und alles schmeckt bäääh...
Ich habe zu Hause auch noch eine Joyetech AIO mit MTL-Kopf. Da habe ich in der Regel auch etwas mentholiges bzw. sehr fruchtiges drin, woran ich immer mal ziehe. Ansonsten bin ich aber eher der Typ, der seine "Stammdampfe" braucht.

(26.10.2017 15:04)Lathgertha schrieb:  So, die x4 sind bestellt. Zudem stand der Tank jetzt eine Weile mit Black Orange Crush und jetzt ist es richtig lecker. Bin aber auch hoch auf 65w.
Kann es vielleicht auch sein, dass die Coil erstmal etwas eingedampft werden muss? Das war nun erst die 3. Tankfüllung, wobei ich zwei halbe Tankfüllungen wg. komischen Geschmack sogar weggekippt habe. Entweder überdeckt das Orange Crush diesen leicht seltsamen Geschmack, oder er ist nun weg. Vielleicht Wattegeschmack? Ich weiß es nicht... ich kenne mich ja noch nicht so wirklich aus. Blushing

Eindampfen ist meist schon nötig. Generell schmecken Liquids aber bei unterschiedlichen Leistungen auch unterschiedlich stark. Woran das liegt, weiß ich aber nicht. Vielleicht ist eine gewisse Mindesttemperatur erforderlich, bei der möglichst viele Aromastoffe beim Verdampfungsprozess "mitgerissen" werden.
26.10.2017 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne