Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher DTL Verdampfer ?
MicVape Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Welcher DTL Verdampfer ?
Moin moin,
bin jetzt seit ca. 1 Jahr MTL Dampfer. Nutze 2x Nautilus je auf Pico und noch gelegentlich meinen Einsteiger istick 20W mit GS-Air.
Dampfe meistens um die 10 W damit.
Ich mische selbst : 55PG / 35VG / 10 H2O mit zur Zeit Nikotin 6 mg/ml.
Jetzt möchte ich DTL testen und habe diverse Fragen:
1. Welcher VD ???
Joyetech Ultimo ? oder
Aspire Cleito ? oder
Uwell Crown 3 ? oder
Vaporesso Veco Plus ?

Ultimo und Cleito würden auf meine Picos passen.
Für Uwell Crown oder Vaporesso müsste ein zusätzlicher AT her.

Da schon das nächste Problem - welcher AT ???

Folgekosten für die Coils ???

Eventuell für später die Option einer RTA Einheit (Ultimo und Cleito bieten das) im Moment traue ich mich noch nicht an das Selbstwickeln aber die Option fände ich schon nicht schlecht.

Wenn ich mein Mischverhältnis ändere (z.B. auf 50/50) - geht das dann auch noch in meinen geliebten Nautis ???

Ich möchte mehr runden Geschmack und mehr Wolke als jetzt erreichen.

Ihr seht - bin gerade überfordert und brauche Rat.
Freue mich über viele Anregungen.
26.10.2017 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usha Offline
traurig bin
****


Registered+
Beiträge: 798
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 18
Beitrag #2
RE: Welcher DTL Verdampfer ?
Zitat:Folgekosten für die Coils ???

Am günstigsten wären wohl die EUC Coils von Vaporesso. Passen im Veco, mit Adapter auch in einigen anderen Verdampfern (Melo, Atlantis Evo, Triton).

50/50 geht im Nauti ohne Probleme.
26.10.2017 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toefken Offline
* VORDAMPF *
*****


Registered+
Beiträge: 3.765
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 69
Beitrag #3
RE: Welcher DTL Verdampfer ?
Ich kann Dir keine Tipps zu Fertigcoilern geben, aber muss Dir sagen, lass das Wink
Du hast momentan was zum dampfen, also würde ich Dir einen Selbstwickler empfehlen. An dem kannst Du dann in aller Ruhe mit rum spielen.
Ich würde Dir einen Singlecoiler empfehlen.
Günstig und gut:
Ammit 25
https://www.gearbest.com/rebuildable-ato...45407.html
Vielleicht auf Minikin V2
26.10.2017 14:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Faschma Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.812
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 24
Beitrag #4
RE: Welcher DTL Verdampfer ?
Welchen VD?
Da Du ja bereits Geräte von Eleaf hast, schau doch z.B. bei Riccardo bei den Verdampfern vorbei.
Der iJust2 von Eleaf wird dort für 10€ angeboten, serienmäßig mit 1x 0,3Ohm-Coil geliefert. Er passt wunderbar auf die Pico und fasst 5,5ml.
Ersatzcoils bitte nicht vergessen.
26.10.2017 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MicVape Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Welcher DTL Verdampfer ?
Habe jetzt aufgrund der positiven Berichte hier den Cleito bestellt.
Möchte DTL damit testen. Wenn es passt steht der Selbstwickler für 2018 auf der Agenda.
29.10.2017 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SmokeyJoe Offline
Ostseedampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.916
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 114
Beitrag #6
RE: Welcher DTL Verdampfer ?
Da du dir ja mit nem Selbstwickler noch Zeit geben willst geb ich doch mal wieder meinen geliebten Tipp ab.
Besuch mal einen Dampferstammtisch. Dort wirst du viele verschiedene Geräte mal "live" sehen und auch testen können. Das verhindert so manchen rausgeworfenen Euro. Smile
29.10.2017 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne