Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aspire NX75
Dienchen Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #1
Toungue Aspire NX75
Hallo!
Ich habe mir die aspire nx75 mit Atlantis evo Clearomizer zugelegt. Zusätzlich noch das extended kit für 4ml. In dem Kit waren 2 Verdampfer enthalten. 0,4 Ohm und 0,5 Ohm. Hab den 0,4 drin. Für 40-50 Watt gedacht.
Ich bin mir nicht sicher, ob meine Einstellungen so stimmen. Im Moment bin ich wie gesagt bei 0,4 Ohm, 40 Watt und 4,00 Volt. Ich finde im Netz nicht wirklich eine Antwort wieviel Volt bei 0,4, bzw 0,5 Ohm angebracht sind.
Vielen Dank im Voraus Big Grin
Claudine
04.11.2017 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
C@tm@n Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 330
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 6
Beitrag #2
RE: Aspire NX75
Hallo,

angebracht ist immer das was Dir am besten schmeckt und passt. Smile
Die Spannung (Volt) richtet sich übrigens immer automatisch nach Deiner Leistungseinstellung (Watt) unter Einbeziehung des verwendeten Verdampferkopf-Widerstandes.

LG

PS: Schönes Gerät - ich überlege auch schon seit geraumer Zeit mir selber eine anzuschaffen…
04.11.2017 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dienchen Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Aspire NX75
Danke! Volt und Watt lassen sich allerdings unabhängig voneinander einstellen. Aber stimmt, ein sehr schönes Gerät!
04.11.2017 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kn0ppers Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 47
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Aspire NX75
Kenne das Gerät nicht, aber es lassen sich sicher nicht Volt und Watt unabhängig voneinander einstellen.
Es kann beides separat eingestellt werden, hat aber stets die entsprechende Auswirkung. Siehe Ohm'sches Gesetz.
04.11.2017 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Morgennebel Offline
Labern mit Grund
*****


Registered+
Beiträge: 3.223
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 102
Beitrag #5
RE: Aspire NX75
@Dienchen: Vergiss das mit dem Widerstand (Ohm) und den Verdampferköpfen gleich wieder. Ohm macht keinen Dampf, und Ohm braucht auch nicht eine bestimmte Volt-/Wattzahl_(Leistung), auch wenn möglicherweise auf YouTube oder Facebook was anderes behauptet wird. Wink
Es gibt Verdampferköpfe mit 0,5 Ohm die 15 Watt vertragen, und welche die 60 Watt vertragen. Nach Ohm kann man sich also nicht richten.

Der Akkuträger gibt Dir eine Leistung aus (Watt), und das macht er unabhängig davon wieviel Ohm der Verampferkopf hat, denn er regelt die Spannung (Volt) automatisch so hin das die eingestellten Watt erreicht werden (in gewissen physikalischen Grenzen die Dich jetzt nicht weiter verwirren brauchen Wink ).

Watt macht den Dampf, unabhängig von Ohm.

Auf den Verdampferköpfen stehen manchmal unrealistische Watt-Angaben, weil die Hersteller sich da bei den Zahlen gern gegenseitig überbieten. Fange einfach bei 10 Watt an und taste Dich hoch, bis es DIR schön schmeckt & dampft - alles andere ist egal. Ganz ausführlich habe ich es hier aufgeschrieben: https://www.wolke101.de/dampfe-einstellen/
05.11.2017 01:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dienchen Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 27
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Aspire NX75
Vielen Dank für die Infos. Dein Link ist super!
05.11.2017 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne