Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nikotinsalze - der nächste Hype?
eblubber Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.407
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 40
Beitrag #61
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
Hmm, als ich den Threadtitel gelesen habe, hab ich mich gefragt, ob im Billa neben Jodsalz und Kräutersalz jetzt bald auch Nikotinsalz stehen wird. ... Wohl doch nicht. Also auch keine Gefahr, dass bald auch Suppenwürfel unter die TPD2 fallen werden ... beruhigt irgendwie.
22.11.2017 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SteffB Offline
(-: Phoenix :-)
*****


Registered+
Beiträge: 4.942
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 105
Beitrag #62
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
erst mal thx @Alchymist.

@Pyrovaleron
hast du den Post von Alchymist überhaupt gelesen?
Verstanden hast du ihn anscheinend nicht.
Lies dir das doch in Ruhe nochmal durch und versuch, auf die Fragen zu antworten.
Halbwissen wird nicht wahrer dadurch, dass es gebetsmühlenartig wiederholt wird.Nowink
Und genau das scheint mir gerade das Problem zu sein.
22.11.2017 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wachkatze Offline
Beisst bei Bullshit!
*****


Registered+
Beiträge: 1.297
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 24
Beitrag #63
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
(22.11.2017 16:51)Pyrovaleron schrieb:  
(22.11.2017 14:53)Wachkatze schrieb:  Zum Sinn der E Zigarette:
Der hat sich inzwischen auch gewandelt.
Heutzutage darf man auch zum Genuß dampfen.
Entwöhnung ist nicht zwingend ein Ziel.
Warum auch?
Reicht doch aus, das die Schädlichkeit im Vergleich zur Tabakverbrennung um 95% gesenkt ist.
Da sind wir im "Tasse Kaffee" Bereich.

Mit der heutigen Studienlage scheint alles darauf hinzudeuten aber abschließend zu sagen dampfen wäre nicht schädlicher als ein Kaffee ist naiv.

Dann kannst du mir Naivchen ja sicherlich erklären.
WAS genau daran gefährlicher ist, als ne Tasse starker Kaffee?

Die 95% bezogen sich auf die Studie der Publik Health Organisation in England.
(Beraten dort übrigens das englische Gesundheitsamt...)

Nach ihrer Aussage in der Veröffentlichung sind die restlichen 5% eine Sicherheitsreserve im Bereich "Könnt ja doch was sein."
Eine reelle gesundheitliche Gefährdung wurde nicht gefunden.

Also dann mal her mit deinen Quellen!
22.11.2017 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alchymist Offline
Chemiecocktail-Mixer
*****


Registered+
Beiträge: 1.065
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 59
Beitrag #64
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
(22.11.2017 19:00)Wachkatze schrieb:  
(22.11.2017 16:51)Pyrovaleron schrieb:  Mit der heutigen Studienlage scheint alles darauf hinzudeuten aber abschließend zu sagen dampfen wäre nicht schädlicher als ein Kaffee ist naiv.
Dann kannst du mir Naivchen ja sicherlich erklären.
WAS genau daran gefährlicher ist, als ne Tasse starker Kaffee?

Die 95% bezogen sich auf die Studie der Publik Health Organisation in England.
(Beraten dort übrigens das englische Gesundheitsamt...)

+1
Mit der heutigen Studienlage kann man ziemlich genau sagen, dass das Risiko der Einnahme von Nikotin (ohne Tabakrauch) in derselben Größenordnung liegt wie die von Coffein.
Außerdem kann man sagen, dass das Risiko der Inhalation von VG und PG verdammt nahe bei Null ist.
Und man kann auch sagen, dass es ein geringes Restrisiko bezüglich (mancher) Aromen und natürlich kokelnder Verdampfer gibt. Um die Entscheidung für oder gegen dieses Risiko zu treffen, sind wir alle alt und sachkundig genug.

Und ich möchte noch einmal betonen: das Ziel der meisten Umsteiger ist nicht die Entwöhnung vom Nikotin, sondern das Aufgeben des Rauchens. Your mileage may vary.
22.11.2017 23:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sparrenburger75 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 66
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #65
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
Muss gestehen ich habe diesen thread nur überflogen.
Dachte zuerst das 'da' Kristale - also pur- verdampft werden. Big Grin
Also ist nicht so.
Warum das trotzdem Nikotinsalze heißt hab ich verstanden.
Wenn die in Liquid gelöst sind, warum werden dann im web neue Systeme also E-Zigaretten angekündigt /beworben?
Kann man das Nikotinsalz-Liquid nicht in normalen Verdampfern dampfen?
24.11.2017 11:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beli Offline
glaubt nix
*****


Registered+
Beiträge: 4.825
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 242
Beitrag #66
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
Das sind ganz normale Liquids, die man in jedem gebräuchlichen Verdampfer dampfen kann. Die Firma bewirbt halt ihr Gerät, das mit ihren Salz-Liquids betrieben wird.
24.11.2017 20:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
msi9999 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.066
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 28
Beitrag #67
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
(22.11.2017 23:22)Alchymist schrieb:  Und ich möchte noch einmal betonen: das Ziel der meisten Umsteiger ist nicht die Entwöhnung vom Nikotin, sondern das Aufgeben des Rauchens. Your mileage may vary.

+1
24.11.2017 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sparrenburger75 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 66
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #68
RE: Nikotinsalze - der nächste Hype?
(24.11.2017 20:57)Beli schrieb:  Das sind ganz normale Liquids, die man in jedem gebräuchlichen Verdampfer dampfen kann. Die Firma bewirbt halt ihr Gerät, das mit ihren Salz-Liquids betrieben wird.
Danke, genau dass war mir nicht ganz klar. Cool
26.11.2017 11:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne