Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VooPoo Too... ääähm, China BlingBling?
Pfrongi Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 3.517
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 71
Beitrag #21
RE: VooPoo Too... ääähm, China BlingBling?
Laugh
Och. Ja, war ja auch nur so...

Mal eine generelle Frage zu Geräten mit 2 Akkus. Die anstehenden Arbeiten werden ja von beiden Akkus gleichzeitig geleistet. Wie im Leben, da teilt man als Pärchen ja auch Big Grin

Wenn man jetzt also so ein Gerät mit der jeweiligen Leistung (bedingt durch 2 Akkus) betreibt und irgendwann merkt, dass die Akkus schwächer werden und nimmt dann, sei es aus Mangel an Pärchen oder sonstigem, lediglich1 Akku und stellt sonst nichts um (Watt-...)
Merkt das Gerät das dann und regelt selbsttätig die Energie?
Oder wird versucht die (durch Einstellungen des Nutzers) geforderten Werte zu erreichen?

Habe ich mich gerade gefragt. Ich habe (noch) kein Gerät mit 2 (3..) Akkus.
Das hier besprochene aber gefällt mir. Immer besser Big Grin

Danke.
30.11.2017 12:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yoman Offline
☠☠Dampfmeer Pirat☠☠
*****


Registered+
Beiträge: 11.868
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 104
Beitrag #22
RE: VooPoo Too... ääähm, China BlingBling?
naja, der Too leistet insgesamt bis 180Watt. Nimmst Du das Akkupaar raus und legst einen neuen Akku in Schacht A, stellt der Too auf 80Watt um... oder was meinst Du? Solltest Du also vorher mit 120 Watt gedampft haben, geht dat nit mehr mit nur einem Akku...

Aber das geht jetzt auch nicht bei allen ATs so, falls Du darauf spekulierst?
30.11.2017 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pfrongi Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 3.517
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 71
Beitrag #23
RE: VooPoo Too... ääähm, China BlingBling?
Danke dir. Genau das war mein Gedanke,-spekulieren. Ich hatte mir das bei diesem hier schon gedacht, er (im Video) sprach ja auch davon, dass die Leistung mit einem Akku gedrosselt ist.

Mir war nur nicht klar, welche Priorität die Majestät in solchen Sachen ist. Der Akku (also, verfügbare Kapazität, Leistungsfähigkeit) oder das, was der Verwender einstellt (also das, was erreicht werden soll).

Edit,- wobei bei letzterem der Akku ja auch einbrechen dürfte. Also, das zumindest "bemerkt" der Akkuträger und riegelt ab.
Glaube ich Big Grin
30.11.2017 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
C@tm@n Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 349
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 6
Beitrag #24
RE: VooPoo Too... ääähm, China BlingBling?
(18.11.2017 11:51)uli863 schrieb:  Erst der so wundervoll singenden Dampfzombie und jetzt gibt's zur Abwechslung auf die Augen... Blink

Und nun gibt es auch noch einen singenden Phil Busardo in seinem Review zum VooPoo Too Big Grin:

https://www.youtube.com/watch?v=OSq-DuI9wQo

tc-mode: "thumbs down"
wattage-mode: "overall thumbs up"

LG
02.12.2017 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uli863 Offline
lernt noch
*****


Registered+
Beiträge: 1.053
Registriert seit: Apr 2017
Bewertung 15
Beitrag #25
RE: VooPoo Too... ääähm, China BlingBling?
Ich klick' nicht drauf, ich klick' nicht drauf, ich klick' nicht drauf...

Aaargh...

@Phil Busardo 78 327
02.12.2017 15:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne