Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DTL - PG/VG-Anteil
PatonVapeTour Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 2
Beitrag #1
DTL - PG/VG-Anteil
Vielleicht mal wieder eine Newbie Frage! Eigentlich bin ich ja MTL-Dampfer und mit meinem Nauti2 mehr als zufrieden. Aber der HWV hat gesagt, kauf Dir auch ein DTL-Verdampfer. Rolleyes Kann ja nicht schaden. Smile
OK, dass muss man dann auch machen. Ein Aspire Cleito ist bei mir eingezogen. Gedampft wird mit dem 0,4 Ohm Coil, moderat zwischen 30 und 40 Watt. Am Anfang ein Liquid mit 80 VG. Alles gut. Dann ein Liquid mit 50/50. Verwende ich halt als Standard im Nautilus. Da bruzzelt der Cleito und manchmal denke ich, ich habe Liquid im Mund. Vielleicht ist es aber auch nur der intensive Geschmack! Aber könnte es sein, dass 50/50 zu dünn ist für Subohm? Oder ist das alles völlig normal, nur eben für mich ungewohnt. Blink

Viele Grüße
Pat

...vielleicht ist Dampf der bessere Rauch....??!! Wink
[Bild: footer1511797540_18108.png]
23.11.2017 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
OldboyAC Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.087
Registriert seit: Jan 2015
Bewertung 19
Beitrag #2
RE: DTL - PG/VG-Anteil
Das dürfte ziemlich sicher am intensiveren Geschmack des Cleito liegen!
50:50 ist jedenfalls keinesfalls zu dünn. Nowink
23.11.2017 21:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
*****


Registered+
Beiträge: 1.230
Registriert seit: May 2017
Bewertung 10
Beitrag #3
RE: DTL - PG/VG-Anteil
Das 50/50 Liquid hat einen niedrigen Siedepunkt. Da kannst du die Leistung etwas senken.

Gruß, Frank

23.11.2017 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
PatonVapeTour Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 2
Beitrag #4
RE: DTL - PG/VG-Anteil
OK, danke, dann ist das einfach nur ungewohnt für mich! Smile
Hatte schon die Befürchtung, ich müsste jetzt immer zu VG-lastigen Mischungen greifen. Sad
Und bei denen bin ich wirklich nicht sehr gut sortiert! Nowink

Viele Grüße
Pat

...vielleicht ist Dampf der bessere Rauch....??!! Wink
[Bild: footer1511797540_18108.png]
24.11.2017 10:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Frau_Hans-Dampf Offline
Likes it hot
****


Registered+
Beiträge: 649
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 13
Beitrag #5
RE: DTL - PG/VG-Anteil
Ich dampfe DTL (auch) mit 100% PG. Geht ohne Probleme und gerade auch jetzt wo es kälter ist, habe ich keine Nachflussprobleme! (Allerdings dampfe ich DTL auch nur ganz knapp Subohm - 0,98 gerade, um genau zu sein. Aber ich glaube, darauf wolltest Du gar nicht hinaus?)

Grüße von
Frau_Hans-Dampf

Herr_Ticker behauptet, Frau_Hans-Dampf habe seit dem 31.05.2016 keine Zigarette mehr geraucht. Recht hat er Big Grin

in 99% meiner Beiträge befinden sich nach Absenden noch (meist orthographische) Fehler, die meine gute Bekannte, Frau_Edith, freundlicherweise korrigiert. Sie erteilt dabei keine gesondertern Hinweise.
24.11.2017 10:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
PatonVapeTour Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 2
Beitrag #6
RE: DTL - PG/VG-Anteil
@Frau_Hans-Dampf

Smile
Trotzdem danke für die Antwort.

Nein, hat mir schon geholfen. Ich dachte halt bei DTL wäre es sinnvoller (besser) zu VG-lastigen Mischungen zu greifen und ich mache mit den 50/50 etwas falsch. Bin halt doch eher ein MTL-Typ. Laugh

Viele Grüße
Pat

...vielleicht ist Dampf der bessere Rauch....??!! Wink
[Bild: footer1511797540_18108.png]
24.11.2017 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
pidda_t Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 25
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: DTL - PG/VG-Anteil
Moin,

kommt das mit dem bruzzeln und Liquid im Mund vielleicht daher, dass du nicht stark genug dran ziehst. "MTL-Angewohnheit"?
Habe auch einen Cleito und da bruzzelt nix und habe auch kein Liquid (50/50) im Mund.
Bei 50-65 Watt.
24.11.2017 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Sparrenburger75 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 66
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: DTL - PG/VG-Anteil
Also zu dünn dev. nicht.
Dampfe auch mit 50/50/0 d2L. Allerdings wickel ich selbst, habe daher andere Tanks - sollte aber egal sein.

lg sparenburger
[Bild: footer1511114205_18079.png]
Dampf03
24.11.2017 13:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
PatonVapeTour Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 2
Beitrag #9
RE: DTL - PG/VG-Anteil
Hmmm, ja, dass wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit. Huh
Versuche zwar immer darauf zu achten. Aber vielleicht kommt dann doch manchmal der MTL´er durch. Smile
Muss ich mal heute Abend ausprobieren.

Viele Grüße
Pat

...vielleicht ist Dampf der bessere Rauch....??!! Wink
[Bild: footer1511797540_18108.png]
24.11.2017 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne