Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
PatonVapeTour Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2017
Bewertung 2
Beitrag #1
Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
Eigentlich nur eine kurze Frage! Wink
Ich kann die IStick Pico updaten oder auch gleich Arctic Fox aufspielen.
Hmmm, muss ich das? Handelt es sich hier um Updates, die zwingend (z.B. wegen Sicherheit beim Gebrauch etc.) notwendig sind? Oder anders gefragt, welchen Mehrwert liefert mir ein Update? Oder kann ich auch alles so lassen wie es ist? Fragen über Fragen.... Blink
30.11.2017 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BiggerBalu Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.736
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 24
Beitrag #2
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
Arktic Fox bietet schon einen Mehrwert mMn.
Es lässt sich besser konfigurieren,ähnlich den DNA-Ats und ist (noch) besser für temperaturgeregeltes Dampfen geeignet finde ich.

Ob man das will oder unbedingt braucht muss jeder für sich entscheiden.
Wenn man nur im Leistungsbereich dampft ist es eigentlich nur eine optische Angelegenheit .

Bei Interesse kannst Du ja hier mal reinschauen .Cool

Edit Link eingefügt
30.11.2017 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ubex Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 464
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 29
Beitrag #3
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
Einfach ausprobieren und bei Nichtgefallen die originale Firmware wieder drauf.
Je nachdem, ob du den Mehrwert an Funktionen etc. nutzt, was hier sicher keiner weiß.
30.11.2017 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jasc Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 74
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
Bin überzeugter TC Dampfer und möchte Artic Fox nicht mehr wissen und suche Akkuträger auch gezielt danach aus
hat sich sehr gelohnt, sich damit zu befassen
30.11.2017 12:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TC-Fanboy Offline
und Spielkind
*****


Registered+
Beiträge: 1.230
Registriert seit: May 2017
Bewertung 10
Beitrag #5
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
@jasc:Shakehands

Mach ick och soSmile
30.11.2017 13:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sternenhaendler Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.021
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 12
Beitrag #6
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
(30.11.2017 11:51)PatonVapeTour schrieb:  Handelt es sich hier um Updates, die zwingend (z.B. wegen Sicherheit beim Gebrauch etc.) notwendig sind?

Beim Pico ist mir kein Firmwareupdate bekannt, das aus Sicherheitsgründen erforderlich wäre. Es kann aber grundsätzlich sein, dass ein Firmwareupdate bei irgendeinem Akkuträger auch ein Sicherheitsproblem (Überhitzung, zu tiefe Akkuentladung, o.ä.) beseitigt, Beispiele fallen mir gerade keine ein, vielleicht einnert sich jemand anderes.

(30.11.2017 11:51)PatonVapeTour schrieb:  Oder anders gefragt, welchen Mehrwert liefert mir ein Update? Oder kann ich auch alles so lassen wie es ist?

Wenn alles so funktioniert wie es dir gefällt -> kein Update erforderlich
Was dir das Update bringt kannst du (evtl.) auf der Herstellerseite (eleafworld.com) nachlesen, die Alternative ArcticFox (!keine Herstellerfirmware!) bringt vielfältige Zusatzeinstellmöglichkeiten, ob man das will muss man selbst beantworten oder ausprobieren und bei Nichtgefallen Originalfirmware wieder drauf.
30.11.2017 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
C@tm@n Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 349
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 6
Beitrag #7
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
Ich meine Obi hatte in einem seiner Youtube-Videos bei einem Wismec AT mit ArcticFox mal festgestellt, dass sowohl der "normale" Leistungsmodus als auch der TC-Modus insgesamt besser / genauer funktionieren als mit der Original-Firmware.

Alleine daraufhin würde ich ja sagen: Wenn Update-Willigkeit vorhanden und ArcticFox eine Möglichkeit ist, dann immer ArcticFox nehmen… Wink

Updaten musst Du grundsätzlich aber erst einmal gar nichts - und wenn es eklatante Mängel in der Software eines AT gäbe, würdest Du es sicher zwangsläufig irgendwie hier im Forum mitbekommen.

Ich benutze es zufrieden mittlerweile auf Joyetec eVic Basic und Eleaf iStick Pico 75W und finde es auch vom Funktionsumfang her ziemlich geil.
Das einzige was man "verliert" ist der Bypass-Modus.

LG
30.11.2017 16:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
C.M.Burns Offline
Dampfplauderer No.1
****


Registered+
Beiträge: 530
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 13
Beitrag #8
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
(30.11.2017 16:00)C@tm@n schrieb:  Alleine daraufhin würde ich ja sagen: Wenn Update-Willigkeit vorhanden und ArcticFox eine Möglichkeit ist, dann immer ArcticFox nehmen… Wink

Ich dampfe zwar nicht TC, aber bin von der Arctiv-Fox auch seeeehr angetan!

Die Speichermöglichkeit verschiedener Verdampfer hat es mir sehr angetan und deren unterschiedliche Konfigurierbarkeit.
Mein Taifun BT z.B. der Ballert sofort los und braucht keine Vorheiz-Zeit, meine "Haus&Hof" Wicklung braucht eine kleine Rampe und meine "kurz vor Kurzschluß" Wicklungen mögen ganz gern erst mal a Sekunde quasi Vollgas.
Kann man alles schön mit Kurven und Leistungen am Rechner einstellen und hat hinterher dann immer einen perfekt auf den jeweiligen Verdampfer konfigieriertes Setup.

Ich find die Arctic Fox an ECHTEN Mehrwert!

Viele Grüße
Charlie
30.11.2017 16:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Keisura Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 283
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 4
Beitrag #9
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
Wobei man trotz allem Hype doch zumindest im Hinterkopf haben sollte, daß die "Arctic-Fox"-Firmware eine inoffizielle Drittanbieter-Software ist, für die im Zweifelsfall keiner haftet und dir der Hersteller des ATs deshalb jegliche Gewährleistung verweigern kann.

Von daher würde ich grundsätzlich empfehlen bei der Original-Software zu bleiben, solange du die evtl. zusätzlichen Funktionen nicht nutzen willst.

Gruß Kei
30.11.2017 16:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MeisterPetz Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.269
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 9
Beitrag #10
RE: Software Update - Arctic Fox oder alles lassen wie es ist?
Ich habe die Artic Fox überall dort, wo ich einen Preheat benötige, weil ich dort einstellen kann, dass der Preheat erst nach einer gewissen, einstellbaren Zeit wieder aktiviert wird. Somit verhindere ich das Überhitzen und finde das eine extrem nützliche Funktion, die die Original-Software nicht bietet.
30.11.2017 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne