Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 3.57 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rund ums Flugzeug
escotoni Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 359
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 4
Beitrag #11
RE: Rund ums Flugzeug
@Sope

Du hast ja soeben die "legale Lösung" beschrieben: Für den Entzug ein Nicotinell und für's Ritual eine eZigi mit nuller Depot.

Ich kaufe nur bei Shops, die wissen, dass sie bei Lieferungen in nicht-EU-Länder (z.B. Schweiz) keine MwSt. (USt.) berechnen dürfen/müssen und dies in ihrer Shop-Software auch entsprechend umgesetzt haben.
13.08.2008 02:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
unterqualm Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 11.684
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 115
Beitrag #12
RE: Rund ums Flugzeug
Als ich im März vor Flugantritt bei Quantas nachgefragt hatte,
gab es ein Durcheinander.

Die absolut nette Mitarbeiterin hatte mich extra zurückgerufen um dann lustigerweise auf die Akkus hinzuweisen - DIE wären eventuell ein ProblemBlink

Im Flieger hatte ich Suchtgesteuert kein Problem auf meinem Platz zu dampfen, allerdings mit extremer Inhalation um null Dampf zu produzieren.

Insgesamt hat die Vini damals 6 Kontrollen in Australien und eine in Deutschland ohne Rückfragen, im Handgepäck überlebtWink

Auch die lieben kleinen Beagles in AU fanden nichts AnrüchigesLaugh

Liebe Grüße...jetzt wieder aus DeutschlandBig Grin
13.08.2008 05:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
inge2561 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.213
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 25
Beitrag #13
RE: Rund ums Flugzeug
sope schrieb:.... Stell Dir vor, Du sitzt als starker Raucher zwischen 300 Menschen, Du hast eh etwas Flugangst und weisst schon seit Tagen, dass es höllische 12 Stunden werden, auf dem Weg nach Mexico. Und dann sitzt einer neben Dir und raucht. Du kannst das nicht. Du hast auch keine Chance an so eine e-Cigarette zu kommen.

Bei so einer Beschreibung kommt mir immer mein Flug in die DomRep in die Erinnerung.
Ich sehe es noch bildlich vor mir:
Schräg rechts vor mir saß ein Franzose. Erst schlief er. Aber nach ca. 6 Stunden Flug wurde er wach, trank erst einen Kaffee und machte dann mit Kognac oder was ähnlichem weiter. Nach dem zweiten Glas holte er eine Zigarette raus und fing an nervös mit dem Teil auf dem Tisch herumzuklopfen. Wenn er sie kaputtgedröselt hatte, ging es mit der nächsten weiter - immer aggressiver....Wacko
Letztlich hat er sich die Zigarette schon beim Aussteigen auf der Gangway angezündet und fing dann Streit mit dem Bodenpersonal an.

Nun stellt Euch mal vor, Ihr setzt Euch mit der Egarette neben so einen. .... Ohmy

LG
Inge
13.08.2008 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
SmokiJoe Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 38
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 0
Beitrag #14
RE: Rund ums Flugzeug
Ich kann´s mir im Flieger nicht vorstellen. Es wird immer einen radikalen Nichtraucher geben der sich belästigt fühlt und vorgibt "irgendwas" zu riechen.....sobald es qualmt Angry

Viele Grüße
Nik
13.08.2008 10:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Kirsten Offline
Administrator
*******


Administrator
Beiträge: 20.546
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 338
Beitrag #15
RE: Rund ums Flugzeug
Inge schrieb:Nun stellt Euch mal vor, Ihr setzt Euch mit der Egarette neben so einen. ....
Dann teilst Du mit ihm die Egarette und hast einen Freund fürs Leben ... Wink Laugh

.
A dog is for life, not just for christmas! Schleck
***Keine Beratung per PN, Mail oder Telefon***
13.08.2008 11:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
inge2561 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.213
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 25
Beitrag #16
RE: Rund ums Flugzeug
Kirsten schrieb:
Inge schrieb:Nun stellt Euch mal vor, Ihr setzt Euch mit der Egarette neben so einen. ....
Dann teilst Du mit ihm die Egarette und hast einen Freund fürs Leben ... Wink Laugh

Ich fürchte, der war über den Punkt des "Teilens" längst hinaus ....Rolleyes

LG
Inge
13.08.2008 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
sope Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 120
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 3
Beitrag #17
RE: Rund ums Flugzeug
Kirsten schrieb:
Inge schrieb:Nun stellt Euch mal vor, Ihr setzt Euch mit der Egarette neben so einen. ....
Dann teilst Du mit ihm die Egarette und hast einen Freund fürs Leben ... Wink Laugh


Alles richtig. Aber Teilen steht nicht unter DIENSTLEISTUNGEN einer Airline. Wir Leben streng nach Regelfällen und kümmern uns nebenbei um die 99% Ausnahmen :-)

Und da passt es leider nicht rein, dass einer Dampft und ein paar andere auch rauchen wollen.
Vermutlich deshalb das Verbot.

Gehe Auf die Toilette. Gehe nicht über LOS. Ziehe 5 Mal kräftig ein.
13.08.2008 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
sope Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 120
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 3
Beitrag #18
RE: Rund ums Flugzeug
Habe heute offiziell eine interne Anfrage zum Thema e-smoken an meine Airline gestellt. Da wir ein recht großer Haufen sind, denke ich, dass es vor Ablauf von 2 Wochen keine Antwort geben wird. Ich rechne eher mit 4 bis 6 Wochen. Das wird mehrere Abteilungen beschäftigen.

Rücksprache mit Piloten hat ergeben: Im Prinzip kann man es nicht verbieten. Vom Logischen her jedenfalls nicht. Allerdings hat eine Airline Hausrecht. Wenn das Kabinenpersonal es jemandem verbietet, muss er Folge leisten. Tut er das nicht, begeht der Passagier einen Verstoß gegen die Luftfahrtsicherheit. Das kann und wird wahrscheinlich geahndet.

Toilette. Hab ich das grad gesagt? Hmm... Was wollte ich damit sagen?

Keine Ahnung

Toilettetoilettetoilette

*räusper*
16.08.2008 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Choleriker Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 583
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 9
Beitrag #19
RE: Rund ums Flugzeug
Hausrecht hin oder her, wenn es nicht dampft, kann es meiner Meinung nach nicht verboten werden. Bin nächsten Monat wieder innerdeutsch mit dem Flieger unterwegs, dann werde ich das einmal antesten. Mal schauen was passiert.

Gruß

Choleriker
_____________________________________
Ich sollte Klempner werden (Albert Einstein)
16.08.2008 21:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ziggydampfer Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 498
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 5
Beitrag #20
RE: Rund ums Flugzeug
warum sollte man nicht kackfrech ein edampfgerät
mitnehmen und als inhalator deklarieren?

muß ja nicht unbedingt nikotin-inhalator draufstehen,
ein zigarettenunähnliches aussehen wäre bestimmt
von vorteil

es gibt genug leute auf der welt mit chronischer bronchitis
unterschiedlichster ursache...selbst unglaublich viele
radrennfahrer haben asthma bronchiale...Laugh

wenn ich also ein nicht zigarettenähnliches gerät
hätte, dazu eine medikamentenpackung
mit flüssigkeit zum inhalieren...und wenns nur emser sole ist,
dazu noch ne halbleere dose pulmicort von der oma..
dann wärs doch legal, oder?

der hausarzt hätte keine schwierigkeiten, uns als (früheren?) schweren
rauchern sowas zu bescheinigen

nikotin riecht ja nach nix, das liquid sollte auch neutral sein

ausserdem gehts beim flug ja nicht ums dekadente
volldampfen von anderen passagieren, es geht ums
inhalieren von nikotin, und das eher auf subtile weise
wird dem flugbegleiter und den nachbarn erklärt, man müsse
gelegentlich inhalieren...wer hätte da was einzuwenden?

ich glaube auch nicht, daß die gesellschaften von ihrem
hausrecht dann gebrauch machen würden
16.08.2008 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne