Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
aurora Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 9.805
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 126
Beitrag #11
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
Und eigentlich ist es so, dass man die Bedenklichkeit beweisen muss um etwas zu verbieten.
Nicht umgekehrt.
Man sollte sich das wirklich nicht gefallen lassen.

Wiener Stammtisch: Samstag 11.10.2014 Dampf03
12.10.2011 22:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
v4711 Offline
Je oller, je doller
****


Registered+
Beiträge: 563
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 10
Beitrag #12
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
Aloha,

hier meine Antwort, Reaktionen werde ich gerne posten:
------------------
Zitat:Sehr geehrte Frau xxxxx,

vielen Dank für Ihre Antwort!

>> weshalb das Rauchen in unseren Zügen untersagt ist. Einer davon ist die gesundheitsschädliche Belastung, welche durch die Erhitzung/ Erwärmung von Stoffen…<<

Beim Rauchen findet eine Verbrennung statt, dies mit einer Erwärmung, Erhitzung ohne Verbrennung gleichzusetzen ist rechtlich nicht möglich, da es für Rauchen eine Definition vom Bund gibt (Quelle)

Den Punkt "Bisher gibt es keine wissenschaftlichen Studien, die elektrische Zigaretten als eindeutig unbedenklich für die Umwelt einstufen" kann man auch so nicht stehen lassen, denn eigentlich ist es so, dass man die Bedenklichkeit beweisen muss um etwas zu verbieten. Nicht umgekehrt. Die Unbedenklichkeit ist gegeben, sonst wäre es nicht möglich die Verdampfung, Vernebelung mit diesen Stoffen in geschlossenen Räumen z.B. Diskotheken anwenden zu können.

Anders wäre es beispielsweise bei Parfum, Deodorant, etc. - hier gibt es MCS (Multiple Chemical Sensitivity) - und Studien, sogar Verbote, die beispielsweise in Kanada gelten - http://www.csn-deutschland.de/blog/2010/...eitsplatz/ .


Mit der Bitte der Weiterleitung an die zuständige Fachabteilung und ihrer weiteren objektiven Beobachtung verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Viele Grüße,
Volker
13.10.2011 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ansisys Offline
Foren Inventar
*****


Registered+
Beiträge: 9.735
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 62
Beitrag #13
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
(12.10.2011 22:43)aurora schrieb:  Ich würde nur kurz zu diesem Satz was schreiben.
Wenn du zu viel schreibst wird das Wichtige nicht gelesen, oder ignoriert weil sie dich als Querulant abtun

Genau das. Der unsachliche Vergleich mit Deos, etc, allem, was man riechen kann, ist kontraproduktiv. Wenn man ernst genommen werden will, muß man mit Fakten aufwarten. Und gerade weil es wie immer um Nikotin geht, kann man nur sachlich hieb- und stichfest argumentieren, wenn man zitierfähige Belege hat.

Dampfer seit 2008
-----------------------------
Flagge zeigen!
STOP HOMOPHOBIA!
enough is enough
3 mal w.open-your-mouth.eu
13.10.2011 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
v4711 Offline
Je oller, je doller
****


Registered+
Beiträge: 563
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 10
Beitrag #14
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
(13.10.2011 10:42)ansisys schrieb:  Genau das. Der unsachliche Vergleich mit Deos, etc, allem, was man riechen kann, ist kontraproduktiv. Wenn man ernst genommen werden will, muß man mit Fakten aufwarten.
Ich denke, das habe ich getan, denn faktisch sind Parfums etc. krankheitserregend/-auslösend und teils verboten sind während dampfen nicht bedenklich ist - "Und eigentlich ist es so, dass man die Bedenklichkeit beweisen muss um etwas zu verbieten. Nicht umgekehrt."

Ich finde es immer wichtig durch nachvollziehbare Beispiele dem anderen die Unsinnigkeit eigener Standpunkte zu belegen.
13.10.2011 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DEVIL963 Offline
Account stillgelegt
*****


Registered+
Beiträge: 1.295
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 34
Beitrag #15
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
Die DB kann ihre Beförderungsbedingen machen wie sie will.
(Hausrecht.. leider)

Desweitern haben die zum 1.7.2011 ihre Beförderungsbedingen
dahingehend geändert das die E-Zigarette dort direkt hinter dem
Rauchen steht. Und auch so erwähnt ist.
Die gehen da nicht von weg.
Das ist für mich nur eins:
Wieder ein Grund mehr NICHT mit dem Zug zu fahren.

DEVIL963 ist unter dem Händler-Account Dreams-of-Steam zu erreichen.
13.10.2011 11:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aurora Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 9.805
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 126
Beitrag #16
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
Klar können sie machen was sie wollen, aber nicht schreiben was sie wollen.
Um das gehts ja.
Und wenn man solche Formulierungen mal einschleichen lässt dann nimmt die bückende Haltung in der Bevölkerung noch weiter zu.
Es aus dem Grund zu verbieten, weil es keine Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt geht nicht.
Das kann man höchstens bei Stoffen machen, bei denen akute Gefahr droht,
und da gehts ja dann meistens sehr schnell mit einer Bedenklichkeitsbescheinigung.
So ist die Formulierung ein faule Ausrede, und wenn man das auf tausenenden von Verkehrsbeförderungsordnungen der DB lesen kann,
schürt das auch in der Bevölkerung die Panik, die schon unberechtigterweise in den Medien geschürt wird.
Ich finde das ganz wichtig fürs Dampfen, für unser Image.

Wiener Stammtisch: Samstag 11.10.2014 Dampf03
13.10.2011 11:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DEVIL963 Offline
Account stillgelegt
*****


Registered+
Beiträge: 1.295
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 34
Beitrag #17
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
(13.10.2011 11:40)aurora schrieb:  Es aus dem Grund zu verbieten, weil es keine Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt geht nicht.

DAS Ist mal ne Gute idee...

WIR (das VOLK) verbieten dann den Politikern ab sofort
das Benutzen von Schreibgeräten aller Art und Nutzung
von PC tastaturen um unsinnige Gesetze zuschreiben,
da es darüber ja keine Unbedenklichkeitsbescheinung für das
Nutzen dieser Geräte gibt.
[JOKE OFF]

DEVIL963 ist unter dem Händler-Account Dreams-of-Steam zu erreichen.
13.10.2011 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
v4711 Offline
Je oller, je doller
****


Registered+
Beiträge: 563
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 10
Beitrag #18
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
(13.10.2011 12:12)DEVIL963 schrieb:  DAS Ist mal ne Gute idee...

WIR (das VOLK) verbieten dann den Politikern ab sofort
das Benutzen von Schreibgeräten aller Art und Nutzung
von PC tastaturen um unsinnige Gesetze zuschreiben,
da es darüber ja keine Unbedenklichkeitsbescheinung für das
Nutzen dieser Geräte gibt.
[JOKE OFF]

WO ist denn da der Witz? Das ist eine gute Idee! Zumal es ja auch für die meisten Politiker keine Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt.. wie sich immer wieder herausstellt....
13.10.2011 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
olddj Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 399
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 1
Beitrag #19
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
Ein weiterer Grund für mich diese SchweinebahnAngry zu boykottieren, ich bin 21 Jahre keine Bahn gefahren und werde es auch weitere 21 Jahre schaffen ohne diese auszukommen.
Ok es soll Menschen geben die darauf angewiesen sind, leider, die müssen halt mit deren Bedingungen klarkommen!
P.S. Übrigens, fliegen tue ich auch nicht mehr.

Liebe Grüße aus Thüringen von Mike +Mein Steckbrief+
[Bild: nst2262.png]
13.10.2011 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
smokie Offline
Schnatterinchen
*****


Registered+
Beiträge: 22.385
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 145
Beitrag #20
RE: Dampfen in der Deutschen Bahn - DB
Ach, dann läufst Du überall hin? 1007
Sorry, musste raus Wink
Ich kann mich wie gesagt bisher nicht beschweren, die Mitarbeiter kennen entweder die AGB auch nicht oder es interessiert sie nicht sonderlich.

Ich dampfe seit dem 13.11.2008 [Bild: smilie_happy_093.gif]
13.10.2011 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste