Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Triethylenglycol - in Nebelfluiden enthalten, mögliche Base?
JuliusAkaJay Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 889
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 14
Beitrag #21
RE: Triethylenglycol - in Nebelfluiden enthalten, mögliche Base?
(20.12.2011 23:57)Roland Deshain schrieb:  Nach meiner Vermutung liegt es hauptsächlich daran, dass es teurer ist:
http://www.carlroth.com//catalogue/catal...lang=de-de

hm, alles klar, hält sich aber noch in Grenzen mit dem Preis.. Für 85%iges Glycerin zahlt man ähnlich viel in den meisten Apotheken...

Könnte man ohne Bedenken das Triethylenglykol dort ordern und mal versuchen zu dampfen? Kenne mich auch nicht mit Reinheitsgraden o.Ä. aus. Der Stoff ansich scheint ja "sicher" zu sein.

VG

Auf meinem www-Button findet ihr Reviews zu aktuellen Dampfgeräten (Akkuträger,Verdampfer) und Tutorials (Bsp. Wickeltutorial f. A2-TM)
Fröhliches Dampfen wünsch ich euch!
21.12.2011 17:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roland Deshain Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 3.446
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 81
Beitrag #22
RE: Triethylenglycol - in Nebelfluiden enthalten, mögliche Base?
Einfach Arzneibuchqualität verlangen. Wink
22.12.2011 02:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MarinaDK Offline
Dampf-Oma auf Vivital
****


Registered+
Beiträge: 507
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 19
Beitrag #23
Studien PG
Hallo,

fand diese beiden links mit Studien in dem dänischen Dampfforum, wo ich auch rumgeistere.

Weiss nicht ob die hier bekannt sind.

http://tsp.plasa.org/tsp/working_groups/.../cohen.pdf

http://www.inchem.org/documents/sids/sids/57-55-6.pdf

Sind leider auf englisch. Aber ich fand sie interessant.

Threads zusammengefügt.
[Bild: heidema.png]

[Bild: c6dbx7vhfwo9ir414.jpg]
10.02.2012 01:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MarinaDK Offline
Dampf-Oma auf Vivital
****


Registered+
Beiträge: 507
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 19
Beitrag #24
RE: Triethylenglycol - in Nebelfluiden enthalten, mögliche Base?
@Moderator: Danke für das Einfügen in diesen Fred. Konnte selber keinen passenden finden.

Interessante Diskussion.

[Bild: c6dbx7vhfwo9ir414.jpg]
10.02.2012 08:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JuliusAkaJay Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 889
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 14
Beitrag #25
RE: Triethylenglycol - in Nebelfluiden enthalten, mögliche Base?
Hab die Studie mal gelesen. Hab aber doch etwas Probleme mit der Sprache, könnte vielleicht jemand, der perfekt Englisch spricht die wichtigen Schlussfolgerungen für uns vielleicht hier reinposten?

Also mir scheint als ob Triethylenglykol wohl doch mit den anderen Glykolen auf einem "Level" steht..


Viele Grüße

Auf meinem www-Button findet ihr Reviews zu aktuellen Dampfgeräten (Akkuträger,Verdampfer) und Tutorials (Bsp. Wickeltutorial f. A2-TM)
Fröhliches Dampfen wünsch ich euch!
10.02.2012 14:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MarinaDK Offline
Dampf-Oma auf Vivital
****


Registered+
Beiträge: 507
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 19
Beitrag #26
RE: Triethylenglycol - in Nebelfluiden enthalten, mögliche Base?
(10.02.2012 14:41)JuliusAkaJay schrieb:  Hab die Studie mal gelesen. Hab aber doch etwas Probleme mit der Sprache, könnte vielleicht jemand, der perfekt Englisch spricht die wichtigen Schlussfolgerungen für uns vielleicht hier reinposten?

Also mir scheint als ob Triethylenglykol wohl doch mit den anderen Glykolen auf einem "Level" steht..


Viele Grüße

Ich werde daran arbeiten. Dauert aber n bisschen.

[Bild: c6dbx7vhfwo9ir414.jpg]
10.02.2012 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste