Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aufklärung über Verdampfer Arten.
shamez23 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.054
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 44
Beitrag #11
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
Nach deiner Definition vielleicht.

Im Video ist es kein Schwarzer Tank, sondern ein Metallrohr, so wie bei herkömmlichen Cartomizern eben auch.
Die Ursprünglichen CE2 kamen in der Form auf den Markt, bevor es noch die durchsichtigen Clearomizerversionen davon gab.

Als Tank bezeichnet man in der Regel austauschbare Einheiten, wie bei der Ego-T oder den 510ern. Das Gegenstück zum Wattedepot.

Clearomizer sind einfach nur durchsichtige Cartomizer. Unabhängig von der darin verwendeten Technik.
29.01.2012 23:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ChristianB Offline
Steamaholic
****


Registered+
Beiträge: 652
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 18
Beitrag #12
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
Das ist nicht nur meine Definition sondern auch
die des Shop Betreibers.

Da steht klar leserlich: Catromiser und nicht
Clearomiser.

Es ist Wurst was außen herum ist. Es zählt das
was im inneren verbaut ist. Ob das nun eine Metallhülle
oder sonst was ist, ist Jacke wie Hose.

LG Chris

[Bild: footer1349885057_3276.png]
30.01.2012 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kiaso Offline
Lago Maggiore Fan
****


Registered+
Beiträge: 656
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 10
Beitrag #13
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
dankeschön das hat mir so einige meiner Fragen beantwortet 44

LG Kirsten
[Bild: nst5632.png]
30.01.2012 08:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schlotti46 Online
Struwel-Entlarver ;-)
*****


Registered+
Beiträge: 2.988
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 37
Beitrag #14
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
(30.01.2012 08:05)kiaso schrieb:  dankeschön das hat mir so einige meiner Fragen beantwortet

Hi kiaso,
deine Antwort erstaunt mich. Ich bin noch verwirrter als vorher.
Man betrachte nur, was alles in diesem Segment angeboten wird.
Die unterschiedlichsten Namen für oftmals das gleiche Produkt,
nur mit minimalen Änderungen am Design. Ich frage mich oft, wie
das auf einen Anfänger wirkt. Blushing
Wir als Anwender können schon froh sein, dass es mit dem "510er"
zumindest einen Standard im Bereich Anschlüsse gibt.

Mir kommt das vor, wie bei Frikadellen. Die werden wohl in
jeder Stadt anders genannt. Nur als Bsp.: Frikadellen, Hackstück,
Buletten, Bratklops und Fleischpflanzerl.
Nur haben die Fleischteile den Vorteil, dass man sie sieht wenn
man sie kauft und sie passen Big Grin immer.
VG
Schlotti46
30.01.2012 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aurora Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 9.741
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 126
Beitrag #15
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
(29.01.2012 19:26)ChristianB schrieb:  Clearomiser heisst NICHT das die Hülle durchsichtig ist!
Wie ich sagte Clearomsier sind immer Tanks.

Clearomizer sind durchsichtige Cartomizer.
Die ersten durchsichtigen Cartomizer waren die CE2 (Cartomizer Edition 2 = ohne Watte) von microcig.
Das Wort wurde dann für durchsichichtige Caromizer anderer Hersteller teilweise übernommen,
heißt aber immer dass man irgendwo reinschauen kann.

Ein Tank ist im Prinzip jedes Behältnis das Flüssigkeit enthält.
Für Cartomzer/Clearomizer wird die Bezeichnung Tank gerne genommen
um diese Einwegverdampfer zu Werbezwecken etwas aufzuwerten,
sagt aber im Prinzip nichts aus und ist verwirrend und falsch.
Entweder Tankverdampfer, Tankdepot oder Tank für Cartomizer/Cleaormizer etc.
Dann ist aber nur die wiederverwendbare Extrahülle gemeint, in die man das Verdampferinnenteil
oder den ganzen Cartomizer also irgendeine Verdampfereinheit schiebt.

Wiener Stammtisch: Samstag 11.10.2014 Dampf03
30.01.2012 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ChristianB Offline
Steamaholic
****


Registered+
Beiträge: 652
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 18
Beitrag #16
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
Oh man. *Tief Luft hol und ein Bild zeig*

   


Nun zeigt mir bitte einen Cartomiser der über einen Docht
und eine Wicklung verfügt.

Wie auf dem Bild zu sehen sind das 2 GANZ verschieden Systeme.
Beim Cartomiser sitzten 1 oder 2 Coils (SPULEN) in einem Luftröhrchen.

Die Coils haben über eine Einlage kontakt zur Watte im Cartomiser.
Beim Verdampfen kann es passieren das die Watte um die Coils austrocknet
da nicht genug Liquid nachsikert und es kokelt.


Und zeigt mir bitte jetzt mal einen Clearomiser (also mit Docht und
Wicklung der Watte in sich hat).

Der Clearomiser hat eine Wicklung mit Heizdraht (wie ein A2). Der
Liquidnachfluss kommt durch den Docht zustande. Aber man kann beim
dampfen den Tank so halten das PERMANENT Liquid an der Wicklung
anliegt.

Man kann an einer Tour dampfen ohne das es kokelt.

LG Chris
EDIT:

Ein Cartomiser kann NICHT ohne Watte funktionieren da wenn man
Liquid ohne Watte reinkippt die Coils einfach absaufen.

Ein Clearomiser kann nicht mit Watte funktionieren da man sonst vor
lauter Watte und Docht keinen vernünftigen Liquidfluss mehr hin kriegt.

[Bild: footer1349885057_3276.png]
30.01.2012 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aurora Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 9.741
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 126
Beitrag #17
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
ChristianB schrieb:Nun zeigt mir bitte einen Cartomiser der über einen Docht
und eine Wicklung verfügt.

Die CE 2 (Cartomizer Edition 2) waren die Ersten.
Und Clearomzier sind CE2, mit einem Unterschied, die durchsichtige Hülle.

Wiener Stammtisch: Samstag 11.10.2014 Dampf03
30.01.2012 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ChristianB Offline
Steamaholic
****


Registered+
Beiträge: 652
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 18
Beitrag #18
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
1. Cartomizer Edition 2 ist kein Cartomiser sondern GANZ KLAR EIN
CLEAROMISER!

Wicklung und Glasfaserdocht, sieht man auf den Bildern.

Egal was da STEHT das ist und bleibt ein Clearomiser auch wenn
da 30 mal steht es sei ein Cotton free Cartomiser sei.

Hier noch ein Video.

http://www.youtube.com/watch?v=Ww3jFBPi4O0

[Bild: footer1349885057_3276.png]
30.01.2012 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shamez23 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 2.054
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 44
Beitrag #19
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
Glaubst du wirklich, du bist die letzte Instanz auf diesem Gebiet?
Das ist deine Definition.
Sie widerspricht aber der tatsächlichen Entwicklung der Hardware.
Cartomizer wurden als vorgefüllte Einwegteile entwickelt. Weil die Dampfergemeinde aber schnell gemerkt hat, daß man die Dinger auch mehrmals wieder auffüllen kann, gab es sie dann auch bald leer zu kaufen.
Es gab sie mit unterschiedlicher Technik. Welche mit Watte und welche mit Docht.
Dann kam jemand auf die Idee, die Technik in eine durchsichtige Hülle zu stecken: Der Clearomizer war geboren.
Unabhängig von der Technik die drin steckt.

Wenn du mir schon nicht glaubst, dann vielleicht einer Moderatorin, die schon wesentlich länger dabei ist, als wir beide zusammen.

Aber anscheinend weißt du es trotzdem besser.
30.01.2012 21:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ChristianB Offline
Steamaholic
****


Registered+
Beiträge: 652
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 18
Beitrag #20
RE: Aufklärung über Verdampfer Arten.
Ich bin GARANTIERT nicht die letzte.

Aber hier mal dein Zitat:

Es gab sie mit unterschiedlicher Technik

Und das ist für mich der springende Punkt. Es gibt auch
zur Fortbewegung verschiedene Techniken:

Nehmen wir mal das Auto.

Es hat:

Räder, Verbrennungsmotor, Licht usw.

Nun nehmen wir eine andere Technik:

Das Motorrad:

Es hat auch Räder. Verbrennungsmotor, Licht usw.

Ist nun das Motorrad auch ein Auto?

Das ist meine Meinung dazu und im Allgemeinen (unter den Nutzern)
hat es sich so eingebürgert.

LG Chris

[Bild: footer1349885057_3276.png]
30.01.2012 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste